Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 13.07.2010 - 12 A 265/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,38492
OVG Nordrhein-Westfalen, 13.07.2010 - 12 A 265/09 (https://dejure.org/2010,38492)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 13.07.2010 - 12 A 265/09 (https://dejure.org/2010,38492)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 13. Juli 2010 - 12 A 265/09 (https://dejure.org/2010,38492)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,38492) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anforderungen an die Geltendmachung persönlicher Gründe i.S.d. § 10 Abs. 3 S. 2 Nr. 3 BAföG; Unmöglichkeit oder Unzumutbarkeit der Aufnahme eines Studiums; Berücksichtigung einer Drogenabhängigkeit bei der Beurteilung der Studierfähigkeit

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BAföG § 10 Abs. 3 S. 1, 2 Nr. 3
    Anforderungen an die Geltendmachung persönlicher Gründe i.S.d. § 10 Abs. 3 S. 2 Nr. 3 BAföG; Unmöglichkeit oder Unzumutbarkeit der Aufnahme eines Studiums; Berücksichtigung einer Drogenabhängigkeit bei der Beurteilung der Studierfähigkeit

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 08.08.2011 - 12 E 225/11

    Anwendbarkeit des § 10 Abs. 3 S. 1 BAföG auf vor dem Inkrafttreten liegende

    Der Kläger hat diesen rechtlichen Ansatz, der der ständigen Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts und des Senats entspricht, vgl. BVerwGE, Urteil vom 10. Februar 1983 - 5 C 66/80 -, Buchholz 436.36 § 10 BAföG Nr. 7, juris; Beschluss vom 6. April 1988 - 5 B 152/87 -, Buchholz 436.36 § 10 BAföG Nr. 13, juris; Beschluss vom 6. November 1991 - 5 B 121/91 -, Buchholz 436.36 § 10 BAföG Nr. 18, juris; Urteil vom 28. April 1998 - 5 C 5/97 -, FamRZ 1998, 1398, juris; OVG NRW, Beschlüsse vom 13. September 2004 - 4 B 1812/04 -, und vom 13. Juli 2010 - 12 A 265/09 - Roggentin, in: Rothe/Blanke, Stand März 2011, § 10, Rn. 19, m.w.N., nicht beanstandet.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 09.12.2011 - 12 A 892/11

    Unmöglichkeit oder Unzumutbarkeit der Aufnahme eines Studiums aufgrund einer

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 13. Juli 2010 - 12 A 265/09 -.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht