Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 13.09.2012 - 2 D 38/11.NE   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,26377
OVG Nordrhein-Westfalen, 13.09.2012 - 2 D 38/11.NE (https://dejure.org/2012,26377)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 13.09.2012 - 2 D 38/11.NE (https://dejure.org/2012,26377)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 13. September 2012 - 2 D 38/11.NE (https://dejure.org/2012,26377)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,26377) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Wann ist eine Emissionskontingentierung rechtswidrig?

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Normenkontrollantrag eines benachbarten Eigentümers eines mit einem Wohnhaus bebauten und vermieteten Grundstücks gegen eine Änderung und Ergänzung eines Bebauungsplans bzgl. eines Gewerbegebiets

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Gewerbegebietsausweisung auf dem Gelände einer ehemaligen Zuckerfabrik im Nordwesten von Soest ist unwirksam

Papierfundstellen

  • DÖV 2013, 696
  • BauR 2013, 1408
  • BauR 2013, 2063
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (63)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 18.02.2013 - 2 D 38/12

    Rechtmäßigkeit eines Bebauungsplans unter Berücksichtigung des Rechts auf

    vgl. insoweit etwa BVerwG, Beschluss vom 11. Mai 1999 - 4 BN 15.99 -, BRS 62 Nr. 19 = juris Rn. 5; OVG NRW, Urteil vom 13. September 2012 - 2 D 38/11.NE -, juris Rn. 52.

    vgl. etwa BVerwG, Beschluss vom 14. Dezember 1995 - 4 N 2.95 -, BRS 57 Nr. 57 = juris Rn. 1; OVG NRW, Urteil vom 13. September 2012 - 2 D 38/11.NE -, juris Rn. 81.

    vgl. nochmals zu realistischen Betriebsszenarien als rechtmäßigen Prognose- und Abwägungsparametern: OVG NRW, Urteil vom 13. September 2012 - 2 D 38/11.NE -, juris Rn. 62, Beschluss vom 14. Juni 2012 - 2 B 379/12.NE -, juris Rn. 32.

    Wie die B. GmbH in ihrer ergänzenden Stellungnahme vom 10. Oktober 2012 erläutert, hat sie zudem - zulässiger Weise -, vgl. insoweit auch OVG NRW, Urteile vom 13. September 2012 - 2 D 38/11.NE -, juris Rn. 157, und vom 19. Dezember 2011 - 2 D 31/10.NE -, S. 44 des amtlichen Umdrucks, auf Betreiberangaben zurückgegriffen und - gleichfalls realistisch - darauf abgestellt, nach 20 Uhr kauften Kunden häufig Kleinigkeiten ein, wozu sie keine (lärmverursachenden) Einkaufswagen benötigten.

    Die Antragsgegnerin hätte eine derartige Bedingung wohl festsetzen dürfen, vgl. zu den diesbezüglichen Anforderungen etwa OVG NRW, Urteil vom 13. September 2012 - 2 D 38/11.NE -, juris Rn. 78 ff., m. w. N., aber nicht müssen.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 27.05.2013 - 2 D 37/12

    Größere Flexibilität als hinreichendes Argument einer Gemeinde für die

    vgl. insofern OVG NRW, Urteil vom 13. September 2012 - 2 D 38/11.NE -, juris Rn. 64.

    vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 16. März 2012 - 2 B 202/12 -, BauR 2012, 1212 = juris Rn. 42, und vom 14. Juli 2010 - 2 B 637/10.NE -, juris Rn. 64, siehe darüber hinaus hierzu und zum Folgenden in ähnlichem Kontext OVG NRW, Urteil vom 13. September 2012 - 2 D 38/11.NE -, juris Rn. 55.

    vgl. dazu BVerwG, Urteile vom 18. März 2004 - 4 CN 4.03 -, BVerwGE 120, 239 = BRS 67 Nr. 2 = juris Rn. 11, und vom 21. März 2002 - 4 CN 14.00 -, BVerwGE 116, 144 = BRS 65 Nr. 17 = juris Rn. 11; OVG NRW, Urteil vom 7. Juli 2011 - 2 D 137/09.NE , juris Rn. 104; zur Zulässigkeit der Planrealisierung in mehreren Bauabschnitten etwa auch OVG NRW, Urteil vom 13. September 2012 - 2 D 38/11.NE -, juris Rn. 67 ff., m. w. N.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 09.11.2012 - 2 D 63/11

    Stadt Bielefeld gewinnt interkommunales Normenkontrollverfahren

    vgl. im Einzelnen OVG NRW, Urteile vom 13. September 2012 - 2 D 38/11.NE -, S. 34 f. des amtlichen Umdrucks, vom 6. Oktober 2011 - 2 D 132/09.NE -, S. 26 f. des amtlichen Umdrucks, und vom 17. Juni 2011 - 2 D 106/09.NE -, S. 28 f. des amtlichen Umdrucks, jeweils m. w. N.

    vgl. OVG NRW, Urteile vom 13. September 2012 - 2 D 38/11.NE -, S. 35 f. des amtlichen Umdrucks, vom 6. Oktober 2011 - 2 D 132/09.NE -, S. 28 des amtlichen Umdrucks, und vom 17. Juni 2011 - 2 D 106/09.NE -, S. 29 f. des amtlichen Umdrucks, jeweils m. w. N.

    vgl. zu einem solchen Fall: OVG NRW, Urteil vom 13. September 2012 - 2 D 38/11.NE -, S. 37 ff. des amtlichen Umdrucks.

    vgl. dazu OVG NRW, Urteile vom 13. September 2012 - 2 D 38/11.NE -, S. 42 f. des amtlichen Umdrucks, und vom 6. Oktober 2011 - 2 D 132/09.NE -, S. 33 des amtlichen Umdrucks.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht