Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 14.12.2016 - 10 A 1445/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,47107
OVG Nordrhein-Westfalen, 14.12.2016 - 10 A 1445/15 (https://dejure.org/2016,47107)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 14.12.2016 - 10 A 1445/15 (https://dejure.org/2016,47107)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 14. Dezember 2016 - 10 A 1445/15 (https://dejure.org/2016,47107)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,47107) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Unterschutzstellung von Resten eines ehemaligen Kottens i.R.d. Denkmalschutzes; Tragung der Kosten der archäologischen Untersuchung; Neubau der Bundesautobahn 44; Eintragung eines Bodendenkmals in die Denkmalliste

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Sind Reste eines Kottens ein Bodendenkmal?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Unterschutzstellung von Resten eines ehemaligen Kottens i.R.d. Denkmalschutzes; Tragung der Kosten der archäologischen Untersuchung; Neubau der Bundesautobahn 44; Eintragung eines Bodendenkmals in die Denkmalliste

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Neues zum denkmalschutzrechtlichen Verursacherprinzip in NRW! (IBR 2017, 1023)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2017, 357
  • BauR 2017, 712
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 08.01.2020 - 10 A 955/19

    Aufhebung der Anordnung zur vorläufigen Unterschutzstellung eines Hauses als

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 14. Dezember 2016 - 10 A 1445/15 -, juris, Rn. 58, 64 und 70.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 14.05.2020 - 10 B 441/20
    Das Verwaltungsgericht hat es abgelehnt, die aufschiebende Wirkung der Klage der Antragstellerin in dem unter dem Aktenzeichen 28 K 8960/19 gegen den Bescheid der Antragsgegnerin vom 26. November 2019 betreffend die vorläufige Unterschutzstellung der Gebäude L.-straße 10 und 12 in E. (im Folgenden: L1.) geführten Verfahren wiederherzustellen und ist dabei in Übereinstimmung mit der Rechtsprechung des Senats, vgl. OVG NRW, Urteil vom 14. Dezember 2016 - 10 A 1445/15 -, juris, Rn. 62 f., zu Recht davon ausgegangen, dass die Voraussetzungen für eine vorläufige Unterschutzstellung nach § 4 Abs. 1 DSchG NRW im Interesse einer effektiven Sicherung gefährdeter mutmaßlicher Denkmäler großzügig zu handhaben sind.
  • VG Düsseldorf, 26.02.2020 - 28 L 3297/19

    "Brause" in Düsseldorf-Bilk darf abgerissen werden

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 14. Dezember 2016 - 10 A 1445/15 -, juris Rn. 58-73, m. w. N., und Beschluss vom 8. Januar 2020 - 10 A 955/19 -, juris Rn. 7.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht