Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 15.03.2018 - 8 B 736/17   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,14841
OVG Nordrhein-Westfalen, 15.03.2018 - 8 B 736/17 (https://dejure.org/2018,14841)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 15.03.2018 - 8 B 736/17 (https://dejure.org/2018,14841)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 15. März 2018 - 8 B 736/17 (https://dejure.org/2018,14841)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,14841) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb von vier Windenergieanlagen hinsichtlich Artenschutzes; Schutz der Anwohner vor Lärmimmissionen

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb von vier Windenergieanlagen hinsichtlich Artenschutzes; Schutz der Anwohner vor Lärmimmissionen

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Gelsenkirchen, 24.04.2018 - 8 L 2840/17

    Windenergieanlage, Lärmimmissionen, immissionsschutzrechtliche Genehmigung,

    Im Wege der Zwischenwertbildung kann der nächtliche Immissionsrichtwert an Immissionspunkten, die Wohngrundstücke "in zweiter Reihe" in Randlage zum Außenbereich erfassen, zumindest um 3 dB(A) und im Einzelfall möglicherweise noch stärker zu erhöhen sein (im Anschluss an OVG NRW, Beschluss vom 15. März 2018 - 8 B 736/17 -, demnächst veröffentlicht bei juris [S. 21 im Beschlussabdruck]).

    vgl. zur Bildung eines Zwischenwerts bei Grundstücken "der zweiten Reihe": OVG NRW, Beschlüsse vom 29. Juni 2017 - 8 B 187/17 -, ZNER 2017, 301 = juris Rn. 25, vom 29. Januar 2013 - 8 A 2016/11 -, juris Rn. 14 ff., und vom 15. März 2018 - 8 B 736/17 -, demnächst veröffentlicht bei juris (S. 21 im Beschlussabdruck); Nds. OVG, Urteil vom 12. Mai 2015 - 1 KN 238/13 -, BauR 2015, 1300 = juris Rn. 41.

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 15. März 2018 - 8 B 736/17 -, demnächst veröffentlicht bei juris (S. 21 im Beschlussabdruck).

    In vergleichbaren Konstellationen siehe OVG NRW, Beschlüsse vom 20. Februar 2018 - 8 B 840/17 -, juris Rn. 70, und vom 15. März 2018 - 8 B 736/17 -, demnächst veröffentlicht bei juris (S. 22 f. im Beschlussabdruck).

  • VG Düsseldorf, 24.10.2017 - 28 L 4963/17
    Zugleich ergeben sich keine durchgreifenden Zweifel an der Sachverhaltsermittlung und / oder der Einschätzung des Antragsgegners, dass durch die Errichtung und den Betrieb der Windkraftanlagen keine erheblichen Umweltauswirkungen zu besorgen sind, aus den von dem Antragsteller und der Landesgemeinschaft Naturschutz und Umwelt Nordrhein-Westfalen e. V. im Verfahren 28 L 610/17 (8 B 736/17 OVG NRW) in Bezug auf die Vogelarten Wespenbussard, Schwarzstorch und Uhu erhobenen Einwände.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht