Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 18.01.2013 - 15 A 2360/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,14453
OVG Nordrhein-Westfalen, 18.01.2013 - 15 A 2360/12 (https://dejure.org/2013,14453)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 18.01.2013 - 15 A 2360/12 (https://dejure.org/2013,14453)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 18. Januar 2013 - 15 A 2360/12 (https://dejure.org/2013,14453)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,14453) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Widerruf des Verzichts auf Durchführung einer mündlichen Verhandlung bzgl. Einbeziehung von Flurstücken in das Abrechnungsgebiet als einheitliches Betriebsgrundstück einer Firma

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Köln, 14.08.2013 - 24 K 3817/10

    Begriff der "Hilfeleistung in Steuersachen" für eine ausländische

    Dies ist nach der finanzgerichtlichen Rechtsprechung bei gebundenen Verwaltungsakten, wie es auch die Zurückweisung als Bevollmächtigte gemäß § 80 Abs. 5 AO ist, anzunehmen, vgl. grundlegend: Bundesfinanzhof (BFH), Urteile vom 22. September 1983 IV R 109/83 und vom 25. Januar 1989, - X R 158/87 -, so auch ausdrücklich zur unterbliebenen Anhörung: Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Urteil vom 18. Januar 2013, - 15 A 2360/12 -, alle juris.
  • OVG Sachsen, 08.07.2019 - 5 A 1134/17

    Schmutzwassergebühr, Teilortskanalisation, Widmung, Eigentum an vor dem 3.

    Das gilt auch für Verletzungen des rechtlichen Gehörs, obwohl darin ein absoluter Revisionsgrund i. S. v. § 138 VwGO liegt (vgl. m. w. N.: NdsOVG, Beschl. v. 9. April 2013 - 10 LA 163/11 -, juris Rn. 30; OVG NRW, Beschl. v. 18. Januar 2013 - 15 A 2360/12 -, juris Rn. 5; W.-R. Schenke, in: Kopp/Schenke, VwGO, 24. Aufl. 2018, § 124 Rn. 13 a. E.; zum Revisionsrecht: BVerwG, Urt. v. 16. März 1994 - 11 C 48.92 -, juris Rn. 21).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht