Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 18.04.2013 - 1 A 1707/11   

Volltextveröffentlichungen (4)

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Dienstunfähigkeit ; Versetzung in den Ruhestand; maßgeblicher Zeitpunkt; Verfahrensfehler; Beteiligung des Personalrats; Beteiligung der Gleichstellungsbeauftragten; behördliche Untersuchungsanordnung; gerichtlicher Beweisbeschluss; Spruchreife; gebundene Entscheidung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Herstellen der Spruchreife der Sache und Beweiserhebung als Verpflichtung des Gerichts bei einer Klage gegen die Zurruhesetzung eines Beamten wegen Dienstunfähigkeit; Anwendbarkeit des § 46 VwVfG im Zurruhesetzungsverfahren bei fehlender Beteiligung des Personalrats oder der Gleichstellungsbeauftragten

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Herstellen der Spruchreife der Sache und Beweiserhebung als Verpflichtung des Gerichts bei einer Klage gegen die Zurruhesetzung eines Beamten wegen Dienstunfähigkeit; Anwendbarkeit des § 46 VwVfG im Zurruhesetzungsverfahren bei fehlender Beteiligung des Personalrats oder der Gleichstellungsbeauftragten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)  

  • VG Münster, 04.09.2014 - 5 K 1470/13  

    Versetzung in den Ruhestand; Dienstunfähigkeit; Deutsche Post AG; ärztliche

    vgl. nur OVG NRW, Urteil vom 18. April 2013 - 1 A 1707/11 -, juris, Rn. 41 m. w. N.

    vgl. BVerwG, Beschluss vom 5. November 2013 - 2 B 60.13 -, NVwZ 2014, 530 = juris, Rn. 7 f. m. w. N.; siehe auch OVG NRW, Urteil vom 18. April 2013 - 1 A 1707/11 -, juris, Rn. 58 ff.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 18. April 2013 - 1 A 1707/11 -, juris, Rn. 41 m. w. N.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 19.11.2013 - 1 B 1161/13  

    Versetzung eines Berufssoldaten in den Ruhestand wegen Dienstunfähigkeit

    BVerwG, Urteil vom 23. Januar 1969 - 8 C 56.66 -, NZWehrr 1971, 77; VGH Bad.-Württ., Urteil vom 12. Juli 1995 - 11 S 1859/93 -, NZWehrr 1996, 81; Scherer/Alff/Poretschkin, Soldatengesetz, 9. Aufl. 2013, § 44 Rn. 5; Eichen, in: Walz/Eichen/Sohm, Soldatengesetz, 2. Aufl. 2010, § 44 Rn. 33; Hermsdörfer, Rechtsvoraussetzung und Rechtsfolge der Dienstunfähigkeit eines Berufssoldaten und eines Soldaten auf Zeit, NZWehrr 1995, 202 (205 f.); siehe auch OVG Rh.-Pf., Urteil vom 14. Oktober 2011 - 10 A 10628/11 -, juris, Rn. 40 (zum insoweit vergleichbaren § 55 Abs. 2 SG); OVG NRW, Urteil vom 18. April 2013 - 1 A 1707/11 -, IÖD 2013, 148 = juris, Rn. 75 (zum insoweit vergleichbaren § 44 Abs. 1 Satz 1 BBG); OVG Berlin-Bbg., Urteil vom 26. April 2012 - OVG 6 B 5.12 -, juris, Rn. 40 (zum insoweit vergleichbaren § 42 Abs. 1 Satz 1 BBG a. F.).

    BVerwG, Urteil vom 21. April 1982 - 6 C 71.81 -, Buchholz 283.4 § 55 SG Nr. 10 = juris, Rn. 26; Hermsdörfer, Rechtsvoraussetzung und Rechtsfolge der Dienstunfähigkeit eines Berufssoldaten und eines Soldaten auf Zeit, NZWehrr 1995, 202 (205); siehe auch OVG NRW, Urteile vom 18. April 2013- 1 A 1707/11 -, IÖD 2013, 148 = juris, Rn. 75, und vom 9. Mai 2011 - 1 A 440/10 -, PersV 2011, 456 = juris, Rn. 90 f., 115 = NRWE, (jeweils zu den ähnlichen Vorschriften des § 44 BBG bzw. § 42 Abs. 1 Satz 2 BBG a. F.).

  • VGH Bayern, 09.03.2016 - 6 ZB 15.622  

    Nichtzulassung der Berufunng- Entlassung eines Amtsrats

    Im Übrigen wäre, selbst wenn ein Verstoß gegen das Mitwirkungsrecht vorliegen sollte, ein solcher Verfahrensmangel nach dem Rechtsgedanken des § 46 VwVfG unbeachtlich (vgl. BVerwG" B. v. 20.12.2010 - 2 B 39.10 - juris Rn. 6; OVG Münster, U. v. 18.4.2013 - 1 A 1707/11 - juris Rn. 80 ff).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 17.07.2013 - 6 A 2296/11  

    Klage auf Neubescheidung eines Antrags auf Übernahme in das Beamtenverhältnis auf

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 24. Februar 2010 - 6 A 1978/07 -, DVBl. 2010, 981; Urteil vom 18. April 2013 - 1 A 1707/11 -, juris, zu § 19 Abs. 1 Satz 3 Nr. 1 BGleiG.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht