Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 19.08.1999 - 14 A 1229/98 .A   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1999,2713
OVG Nordrhein-Westfalen, 19.08.1999 - 14 A 1229/98 .A (https://dejure.org/1999,2713)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 19.08.1999 - 14 A 1229/98 .A (https://dejure.org/1999,2713)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 19. August 1999 - 14 A 1229/98 .A (https://dejure.org/1999,2713)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1999,2713) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Politische Verfolgung; Staatliche Verfolgung; Kosovo; Gebietsgewalt; Lage seit Stationierung der KFOR

  • Wolters Kluwer

    Asylanspruch bei einer unmittelbaren oder mittelbaren staatlichen Verfolgung wegen ihrer Volkszugehörigkeit im Kosovo; Gewährung von Abschiebungsschutz

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (19)

  • VG Düsseldorf, 03.08.2000 - 11 K 1762/98
    vgl. OVG NW, Beschluss vom 19.08.1999 - 14 A 1229/98.A -, zur Voraussetzung effektiver Gebietsgewalt für staatliche Verfolgung vgl.: BVerfG, Beschluss vom 10.07.1989, a.a.O. (S. 334 und 340); vgl. ferner: BVerwG, Urteil vom 22.03.1994 - 9 C 443/93 -, NVwZ 1994, 1112.

    vgl. auch: OVG NW, Beschlüsse vom 5. Juli 1999 - 13 A 1856/98.A -, 20. Juli 1999 - 13 A 1135/98.A - und 19. August 1999 - 14 A 1229/98.A -.

    Da die inzwischen eingetretenen grundlegenden Veränderungen der Lage im Kosovo auf Grund der vielfältigen und daher nicht im einzelnen anzuführenden Berichte in Presse, Funk und Fernsehen sowie der Erklärungen der Regierungen der an der KFOR-Aktion beteiligten Staaten allgemeinkundig (§ 291 ZPO) sind, vgl. OVG NW, Beschlüsse vom 5. Juli 1999 - 13 A 1856/98.A - 20. Juli 1999 - 13 A 1135/98.A - und 19. August 1999 - 14 A 1229/98.A - bedürfen sie keiner weiteren Aufklärung.

    Nach allem fehlt es an den Voraussetzungen für die Bejahung eines Abschiebungshindernisses nach § 53 Abs. 6 AuslG, so auch OVG NW, Beschluss vom 19. August 1999 - 14 A 1229/98.A -.

  • VG Düsseldorf, 11.09.2003 - 11 K 8482/02

    Serbien und Montenegro, Albaner, LDK, Asylberechtigte, Asylanerkennung, Widerruf,

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 19. August 1999 - 14 A 1229/98.A - zur Voraussetzung effektiver Gebietsgewalt für staatliche Verfolgung vgl. BVerfG, Beschluss vom 10. Juli 1989 - 2 BvR 502, 1000, 961/96 -, BVerfGE 80, 315 (334, 340); BVerwG, Urteil vom 22. März 1994 - 9 C 443.93 -, NVwZ 1994, 1112.

    vgl. auch OVG NRW, Beschluss vom 5. Juli 1999 - 13 A 1856/98.A - OVG NRW, Beschluss vom 19. August 1999 - 14 A 1229/98.A -.

    Da die inzwischen eingetretenen grundlegenden Veränderungen der Lage im Kosovo auf Grund der vielfältigen und daher nicht im Einzelnen anzuführenden Berichte in Presse, Funk und Fernsehen sowie der Erklärungen der Regierungen der an der KFOR-Aktion beteiligten Staaten allgemeinkundig (§ 291 ZPO) sind, - vgl. OVG NRW, Beschluss vom 5. Juli 1999 - 13 A 1856/98.A - OVG NRW, Beschluss vom 19. August 1999 - 14 A 1229/98.A - bedürfen sie keiner weiteren Aufklärung.

  • VG Düsseldorf, 25.02.2004 - 7 K 2389/01

    Serbien und Montenegro, Kosovo, Albaner, Asylberechtigte, Widerruf,

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 19. August 1999 - 14 A 1229/98.A - zur Voraussetzung effektiver Gebietsgewalt für staatliche Verfolgung: BVerfG, Beschluss vom 10. Juli 1989 - 2 BvR 502, 1000, 961/96 -, BVerfGE 80, 315 (334, 340) und BVerwG, Urteil vom 22. März 1994 - 9 C 443.93 -, NVwZ 1994, 1112.

    vgl. auch OVG NRW, Beschlüsse vom 5. Juli 1999 - 13 A 1856/98.A - und vom 19. August 1999 - 14 A 1229/98.A -.

    Da die inzwischen eingetretenen grundlegenden Veränderungen der Lage im Kosovo auf Grund der vielfältigen und daher nicht im Einzelnen anzuführenden Berichte in Presse, Funk und Fernsehen sowie der Erklärungen der Regierungen der an KFOR-Aktion beteiligten Staaten allgemeinkundig (§§ 173 VwGO, 291 ZPO) sind, vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 5. Juli 1999 - 13 A 1856/98.A - und vom 19. August 1999 - 14 A 1229/98.A -, bedürfen sie keiner weiteren Aufklärung.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht