Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 19.11.2004 - 6 A 2992/01   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2004,15554
OVG Nordrhein-Westfalen, 19.11.2004 - 6 A 2992/01 (https://dejure.org/2004,15554)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 19.11.2004 - 6 A 2992/01 (https://dejure.org/2004,15554)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 19. November 2004 - 6 A 2992/01 (https://dejure.org/2004,15554)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,15554) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Antrag auf Gewährung einer Beihilfe für Aufwendungen im Krankheitsfalle; Ablauf der Antragsfrist; Entschuldbares Fristversäumnis; Keine Pflicht des Dienstherrn zur Belehrung seiner Bediensteten über alle für sie einschlägigen Vorschriften

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (12)

  • VG Arnsberg, 14.05.2010 - 13 K 3509/08

    Anspruch eines Beamten im Ruhestand auf Neuberechnung des Ruhegehaltssatzes;

    42 vgl. BVerwG, Urteil vom 30. Januar 1997 - 2 C 10.96 -, BVerwGE 104, 55 (57); Urteil vom 29. Oktober 1992 - 2 C 19.90 -, Zeitschrift für Beamtenrecht (ZBR) 1993, 182 (183); Urteil vom 21. April 1982 - 6 C 34.79 -, BVerwGE 65, 197 (203); Beschluss vom 6. März 2002 - 2 B 3.02 -, Buchholz 232 § 79 BBG Nr. 120, 4 (4 f.); Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen (OVG NRW) , Urteil vom 19. November 2005 - 6 A 2992/01 -, JURIS, Rn. 48; Beschluss vom 13. November 2003 - 6 A 798/03 - JURIS, Rn. 7.

    49 vgl. BVerwG, Urteil vom 22. März 1984 - 6 C 33.83 -, Buchholz, 238.90 Nr. 105, 78 (81); OVG NRW, Urteil vom 19. November 2005 - 6 A 2992/01 -, JURIS, Rn. 50.

    51 vgl. BVerwG, Beschluss vom 6. März 2002 - 2 B 3.02 -, aaO. (5); Urteil vom 29. Oktober 1992 - 2 C 19.90 -, aaO. (182 f.); OVG NRW, Urteil vom 19. November 2005 - 6 A 2992/01 -, JURIS, Rn. 54; Beschluss vom 22. Juni 2005 - 1 A 3932/03 -.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 31.05.2007 - 1 A 4638/05

    Antag auf Gewährung einer Beihilfe zu Aufwendungen für ärztliche und

    - 6 A 2992/01 -, Juris, der Begriff der Entschuldbarkeit im Sinne des § 13 Abs. 3 Satz 2 BVO NRW ausgehend von den Verschuldensbegriffen des Wiedereinsetzungsrechts (§ 32 Abs. 1 Satz 1 VwVfG NRW, § 60 Abs. 1 VwGO) bestimmt werden" kann, denen zufolge ein unverschuldetes Fristversäumnis (grundsätzlich) anzunehmen ist, wenn dem Betroffenen unter Zugrundelegung des Maßstabs eines gewissenhaften, seine Rechte und Pflichten sachgerecht wahrnehmenden Beteiligten nach den gesamten Umständen kein Vorwurf daraus zu machen ist, dass er die Frist versäumt hat, ihm die Einhaltung der Frist mithin nicht zumutbar war.

    - 6 A 2992/01 -, a.a.O.; Mohr/Sabolewski, a.a.O., § 13 Anm. 4 (S. B 170/4).

  • VG Düsseldorf, 04.04.2008 - 13 K 3075/06

    Anspruch auf Zuschüsse zu Pflegeaufwendungen; Rechtscharakter der Richtlinien

    Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Urteil vom 19. November 2004 - 6 A 2992/01 - und Verwaltungsgericht Lüneburg, Urteil vom 21. September 2005 - 1 A 80/03 -, beide veröffentlicht in juris.

    Bundesverwaltungsgericht, Urteil vom 30. Januar 1997 - 2 C 10/96 -, BVerwGE 104, 55; Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Urteil vom 12. Mai 2006 - 1 A 3606/04 -, IÖD 207, 94, und vom 19. November 2004 - 6 A 2992/01 -, veröffentlicht in juris.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 28.06.2017 - 1 A 204/17

    Gewährung weiterer Beihilfeleistungen für den Erwerb des Arzneimittels

    vgl. zu Hinweispflichten des Dienstherrn gegenüber seinen Beamten etwa BVerwG, Urteil vom 30. Januar 1997 - 2 C 10.96 -, juris, Rn. 16; Nds. OVG, Beschluss vom 29. Mai 2013 - 5 LA 46/13 -, juris, Rn. 10, und Urteil vom 5. April 2011 - 5 LB 218/09 -, juris, Rn. 27 f.; Bay. VGH, Urteil vom 8. Oktober 2012 - 14 BV 11.763 -, juris, Rn. 28; OVG NRW, Beschluss vom 6. August 2012 - 6 A 3015/11 -, juris, Rn. 4 f., und Urteil vom 19. November 2004 - 6 A 2992/01 -, juris, Rn. 45 ff.
  • VG Köln, 19.06.2006 - 19 K 2191/05

    Voraussetzungen für die Gewährung von Beihilfe gemäß § 13 Abs. 3

    Zweck der Ausschlussfrist des § 13 Abs. 3 Satz 1 BVO ist es, Haushaltserschwernisse zu vermeiden und ferner zu verhindern, dass der Dienstherr noch nach Jahren mit Beihilfeansprüchen befasst wird, deren Berechtigung unter Umständen nur schwer überprüft werden kann (vgl. OVG NRW, Urteile vom 19. November 2004 - 6 A 2992/01 - und vom 19. Juli 1996 - 6 A 6101/95 -).

    Dabei ist angesichts des Ausnahmecharakters dieser Regelung ein strenger Maßstab anzulegen (vgl. OVG NRW, Urteil vom 19. November 2004, a. a. O.).

  • VG Köln, 18.10.2013 - 19 K 4301/12

    Versäumnis der Jahresfrist

    Dabei ist angesichts des Ausnahmecharakters der Regelung und des verfolgten Zwecks, Haushaltserschwernisse zu vermeiden und ferner zu verhindern, dass der Dienstherr noch nach Jahren mit Beihilfeansprüchen befasst wird, deren Berechtigung unter Umständen nur schwer überprüft werden kann, ein strenger Maßstab anzulegen, vgl. OVG NRW, Urteil vom 19.11.2004 - 6 A 2992/01 -, juris.
  • VG Köln, 19.05.2014 - 19 K 3694/13

    Anspruch eines Pflegebedürftigen der Pflegestufe III auf vierteljährlich eine

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 19.11.2004 - 6 A 2992/01 -, juris.
  • VG Köln, 24.05.2019 - 19 K 5644/17
    vgl. OVG NRW, Urteil vom 19.11.2004 - 6 A 2992/01, juris, m. w. N.
  • VG Köln, 29.08.2011 - 19 K 3512/10

    Übertragbarkeit des Grundsatzes des Nichteinstehens eines betroffenen

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 19. November 2004 - 6 A 2992/01 -.
  • VG Köln, 09.01.2012 - 19 K 5687/10

    Anforderungen an die beihilferechtliche Berücksichtigung einer Pflegepauschale;

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 19. November 2004 - 6 A 2992/01 -, juris.
  • VG Köln, 11.10.2019 - 19 K 14407/17
  • VG Köln, 14.02.2020 - 19 K 6902/19
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht