Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 20.01.2016 - 1 A 1451/13   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,986
OVG Nordrhein-Westfalen, 20.01.2016 - 1 A 1451/13 (https://dejure.org/2016,986)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 20.01.2016 - 1 A 1451/13 (https://dejure.org/2016,986)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 20. Januar 2016 - 1 A 1451/13 (https://dejure.org/2016,986)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,986) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Bemessung der Besoldung eines Beamten nach der Endstufe der Besoldungsgruppe hinsichtlich Gleichbehandlung; Schadensersatzanspruch wegen unmittelbarer Diskriminierung aufgrund des Alters

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Bemessung der Besoldung eines Beamten nach der Endstufe der Besoldungsgruppe hinsichtlich Gleichbehandlung; Schadensersatzanspruch wegen unmittelbarer Diskriminierung aufgrund des Alters

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

  • VG Düsseldorf - 13 K 4269/12
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 20.01.2016 - 1 A 1451/13
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 11.03.2016 - 1 A 2070/15

    Zulassung der Berufung bzgl. der Ausführungen des Verwaltungsgerichts zum

    - OVG NRW, Urteil vom 20. Januar 2016- 1 A 1451/13 -, juris, Rn. 72 bis 74 - insoweit ausgeführt:.

    vgl. insoweit schon OVG NRW, Urteil vom 20. Januar 2016 - 1 A 1451/13 -, juris, Rn. 76.

    Sie lassen sich vielmehr auf der Grundlage des Gesetzeswortlauts nach allgemeinen Auslegungsmethoden und auf der Basis der bereits vorliegenden Rechtsprechung, namentlich auf der Basis der bereits oben auf S. 6 dieses Beschlusses zitierten Ausführungen des Senats in seinem Urteil vom 20. Januar 2016 - 1 A 1451/13 -, juris, Rn. 72 bis 74, ohne Weiteres beantworten.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 24.05.2017 - 1 A 2493/15

    Zahlungsanspruch eines Beamten aus dem unionsrechtlichen Haftungsanspruch wegen

    EuGH, Urteil vom 19. Juni 2014 - C-501/12 u. a. -, juris, Rn. 104: "Es ist festzustellen, dass die Art und der Umfang der den Mitgliedstaaten nach Art. 2 Abs. 2 und Art. 6 Abs. 1 der Richtlinie 2000/78 hinsichtlich einer nationalen Regelung wie dem BBesG a. F. obliegenden Verpflichtung mit der Verkündung des Urteils I. und N. (EU:C:2011:560) erläutert und verdeutlicht worden sind."; BVerwG, Urteile vom 6. April 2017- 2 C 20.15 -, Rn. 12 ff., vom 20. Mai 2015 - 2 A 9.13 -, juris, Rn. 13, und vom 30. Oktober 2014- 2 C 6.13 -, juris, Rn. 52 f.; OVG NRW, Urteile vom 8. Februar 2017 - 3 A 1972/15 -, juris, Rn. 35, und - 3 A 80/16 -, juris, Rn. 65 (jeweils nicht rechtskräftig), vom 20. Januar 2016 - 1 A 1432/13 -, juris, Rn. 31, 65, und - 1 A 1451/13 -, juris, Rn. 37, sowie Beschluss vom 11. März 2016 - 1 A 2070/15 -, juris, Rn. 12; a. A. OVG Saarl., Urteil vom 6. August 2015 - 1 A 290/15 -, juris, Rn. 40 ff. (zu § 15 AGG).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht