Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 20.11.2020 - 8 A 4256/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,38077
OVG Nordrhein-Westfalen, 20.11.2020 - 8 A 4256/19 (https://dejure.org/2020,38077)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 20.11.2020 - 8 A 4256/19 (https://dejure.org/2020,38077)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 20. November 2020 - 8 A 4256/19 (https://dejure.org/2020,38077)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,38077) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • VG Aachen, 12.03.2021 - 6 L 417/20

    Windenergie; Landschaftsplan; Flächennutzungsplan; Höhenbegrenzung;

    Dieser bundesrechtliche Verbotstatbestand ist nach ständiger ober- und höchstrichterlicher Rechtsprechung zudem individuenbezogen, vgl. zuletzt nur OVG NRW, Beschluss vom 20. November 2020 - 8 A 4256/19 -, juris, Rn. 63, und als solcher einer populationsbezogenen Relativierung grundsätzlich unzugänglich.

    vgl. zuletzt nur BVerwG, Beschluss vom 7. Januar 2020 - 4 B 20/19 -, juris, Rn. 5; OVG NRW, Beschluss vom 20. November 2020 - 8 A 4256/19 -, juris, Rn. 65 f. m.w.N.; Gellermann, in: Landmann/Rohmer, Umweltrecht, Loseblatt, 93. Ergänzungslieferung August 2020, § 44 BNatSchG, Rn. 9, jeweils m.w.N.

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 6. August 2019 - 8 B 409/18 -, juris, 1. Leitsatz und Rn. 34; zuletzt auch Beschluss vom 20. November 2020 - 8 A 4256/19 -, juris, Rn. 55 f.; allgemein zur Bedeutung solcher Leitfäden auch BVerwG, Beschluss vom 7. Januar 2020 - 4 B 20/19 -, juris.

    Insofern ist darauf hinzuweisen, dass herbstliche Schlaf- und Sammelplätze des Rotmilans zum entscheidungserheblichen Zeitpunkt der Genehmigungserteilung, vgl. nur OVG NRW, Beschluss vom 20. November 2020 - 8 A 4256/19 -juris, Rn. 10 ff. m.w.N., im Vorhabengebiet gerade nicht festgestellt werden konnten (vgl. insofern nur die ergänzende Stellungnahme des Gutachters vom 8. Juli 2020, S. 12 f.).

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 20. November 2020 - 8 A 4256/19 -, juris, Rn. 51 f. m.w.N.

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 20. November 2020 - 8 A 4256/19 -, juris, Rn. 54 ff.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 01.03.2021 - 8 A 1183/18

    Klage des NABU gegen Genehmigung für Windenergieanlage in Marsberg erfolglos

    vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 20. November 2020 - 8 A 4256/19 -, juris Rn. 55 f., m. w. N., vom 15. Juli 2020 - 8 B 1600/19 -, juris Rn. 18 f., m. w. N., und vom 1. April 2019 - 8 B 1013/18 -, juris Rn. 22.

    vgl. BVerwG, Urteil vom 9. Juli 2008 - 9 A 14.07 -, juris Rn. 91, m. w. N. zur Rechtsprechung des EuGH,, Beschlüsse vom 7. Januar 2020 - 4 B 20.19 -, juris Rn. 5, und vom 8. März 2018 - 9 B 25.17 -, juris Rn. 11; OVG NRW, Beschluss vom 20. November 2020 - 8 A 4256/19 -, juris Rn. 63 f.

  • VG Aachen, 18.12.2020 - 6 L 327/20

    Rotmilan stoppt (vorerst) Windpark Dahlem IV

    Dieser bundesrechtliche Verbotstatbestand ist nach ständiger ober- und höchstrichterlicher Rechtsprechung zudem individuenbezogen, vgl. zuletzt nur OVG NRW, Beschluss vom 20. November 2020 - 8 A 4256/19 -, juris, Rn. 63, und als solcher einer populationsbezogenen Relativierung grundsätzlich unzugänglich.

    vgl. zuletzt nur BVerwG, Beschluss vom 7. Januar 2020 - 4 B 20/19 -, juris, Rn. 5; OVG NRW, Beschluss vom 20. November 2020 - 8 A 4256/19 -, juris, Rn. 65 f. m.w.N.; Gellermann, in: Landmann/Rohmer, Umweltrecht, Loseblatt, 92. Ergänzungslieferung Februar 2020, § 44 BNatSchG, Rn. 9, jeweils m.w.N.

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 6. August 2019 - 8 B 409/18 -, juris, 1. Leitsatz und Rn. 34; zuletzt auch Beschluss vom 20. November 2020 - 8 A 4256/19 -, juris, Rn. 55 f.; allgemein zur Bedeutung solcher Leitfäden auch BVerwG, Beschluss vom 7. Januar 2020 - 4 B 20/19, juris.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 18. Mai 2017 - 8 A 870/15 -, juris, Rn. 52 ff.; zuletzt auch Beschluss vom 20. November 2020 - 8 A 4256/19 -, juris, Rn. 10 ff.; VG Aachen, Urteil vom 19. September 2018 - 6 K 612/17 -, juris, Rn. 37 ff.

    vgl. diese Frage ebenfalls offen lassend bereits VG Aachen, Urteil vom 28. September 2018 - 6 K 612/17 -, juris, Rn. 51; hierzu allgemein zuletzt auch OVG NRW, Beschluss vom 20. November 2020 - 8 A 4256/19 -, juris.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 12.03.2021 - 7 B 8/21

    Anfechtung der immissionsschutzrechtlichen Genehmigung von 5 Windenergieanlagen

    Umstände, die für die Beurteilung der Signifikanz eine Rolle spielen, sind insbesondere artspezifische Verhaltensweisen, häufige Frequentierung des durchschnittenen Raums und die Wirksamkeit vorgesehener Schutzmaßnahmen, darüber hinaus gegebenenfalls auch weitere Kriterien im Zusammenhang mit der Biologie der Art. vgl. BVerwG, Beschluss vom 7.1.2020 - 4 B 20.19 -, juris; ebenso OVG NRW, Beschluss vom 20.11.2020 - 8 A 4256/19 -, juris.
  • VG Arnsberg, 04.03.2021 - 4 L 911/20
    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 20. November 2020 - 8 A 4256/19 -, juris Rn. 18 ff.

    vgl. zu alldem m.w.N: OVG NRW, Beschluss vom 20. November 2020 - 8 A 4256/19 -, juris Rn. 18 ff.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht