Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 21.02.2012 - 4 A 2847/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,41791
OVG Nordrhein-Westfalen, 21.02.2012 - 4 A 2847/08 (https://dejure.org/2012,41791)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 21.02.2012 - 4 A 2847/08 (https://dejure.org/2012,41791)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 21. Februar 2012 - 4 A 2847/08 (https://dejure.org/2012,41791)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,41791) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Rechtmäßigkeit einer Untersagungsverfügung zur internationalen Vermittlung von Sportwetten; Grundsätze zur Geltendmachung von Verfassungswidrigkeit und Europarechtswidrigkeit des staatlichen Glücksspielmonopols

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Rechtmäßigkeit einer Untersagungsverfügung zur internationalen Vermittlung von Sportwetten; Grundsätze zur Geltendmachung von Verfassungswidrigkeit und Europarechtswidrigkeit des staatlichen Glücksspielmonopols

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (14)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 08.06.2017 - 4 B 307/17

    Betrieb von Bestandsspielhallen nach dem 1.7.2017 nur noch mit

    vgl. BVerwG, Urteil vom 20.6.2013 - 8 C 17.12 -, Buchholz 11 Art. 12 GG Nr. 286 = juris, Rn. 43 ff.; OVG NRW, Urteile vom 13.12.2011 - 4 A 3101/06 -, juris, Rn. 44 ff., und vom 21.2.2012 - 4 A 2847/08 -, juris, Rn. 36 ff., 52 ff.; EuGH, Urteil vom 8.9.2010 - C-316/07 u. a., Markus Stoß u. a. -, EU:C:2010:504, juris, Rn. 103 f.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 25.02.2014 - 13 A 2018/11

    Aufsichtsbehörde kann an alten glücksspielrechtlichen Untersagungsverfügungen

    vgl. EuGH, Urteile vom 8. September 2010 - Rs. C-46/08 (Carmen Media) -, juris, vom 3. Juni 2010 - Rs. C-203/08 (Sporting Exchange) -, juris, vom 6. März 2007 - Rs. C-338/04 (Placanica) -, juris; BVerfG, Kammerbeschluss vom 14. Oktober 2008 - 1 BvR 928/08 -, juris; BVerwG, Urteile vom 20. Juni 2013 - 8 C 17.12 -, juris, und - 8 C 39.12 -, juris; OVG NRW, Urteil vom 21. Februar 2012 - 4 A 2847/08 -, juris, und Beschluss vom 22. März 2011- 4 B 48/11 -, juris; Bay.VGH, Beschluss vom 20. September 2011 - 10 BV 10.2449 -, juris.

    vgl. BVerwG, Urteile vom 20. Juni 2013 - 8 C 39.12 -, juris, und vom 24. November 2010 - 8 C 13.09 -, juris; OVG NRW, Urteil vom 21. Februar 2012 - 4 A 2847/08 -, juris; Bay.VGH, Urteil vom 20. September 2011 - 10 BV 10.2449 -, juris.

    vgl. BVerwG, Urteile vom 20. Juni 2013 - 8 C 39.12 -, juris, vom 16. Mai 2013 - 8 C 14.12 -, juris, und vom 24. November 2010 - 8 C 13.09 -, juris; OVG NRW, Urteil vom 21. Februar 2012 - 4 A 2847/08 -, juris; Sächs. OVG Beschluss vom 4. Januar 2011 - 3 B 507/09 -, juris.

  • VG Köln, 05.10.2022 - 24 K 1472/21

    Neues Glücksspielrecht: Wettbüros sind in der Nähe von Schulen unzulässig

    Erst vor dem Hintergrund der Unionsrechtswidrigkeit des Glücksspielstaatsvertrags 2008, vgl. hierzu BVerwG, Urteil vom 20. Juni 2013 - 8 C 17.12 -, juris, Rn. 37 ff., unter Verweis auf EuGH, Urteile vom 8. September 2010 - C-316/07 u. a. -, (N1. T. u. a.), juris, und vom 8. September 2010 - C- 46/08 -, (D. N2. ), juris; vorgehend OVG NRW, Urteil vom 21. Februar 2012 - 4 A 2847/08 -, juris, Rn. 27 ff., wurde erstmalig mit dem Ersten Staatsvertrag zur Änderung des Staatsvertrags zum Glücksspielwesen in Deutschland vom 15. Dezember 2011 der bis dahin unregulierte Bestand der privaten Wettvermittlungsstellen einem Erlaubnisverfahren unterstellt.
  • VG Köln, 05.10.2022 - 24 K 1475/21

    Neues Glücksspielrecht: Wettbüros sind in der Nähe von Schulen unzulässig

    Erst vor dem Hintergrund der Unionsrechtswidrigkeit des Glücksspielstaatsvertrags 2008, vgl. hierzu BVerwG, Urteil vom 20. Juni 2013 - 8 C 17.12 -, juris, Rn. 37 ff., unter Verweis auf EuGH, Urteile vom 8. September 2010 - C-316/07 u. a. -, (N1. T. u. a.), juris, und vom 8. September 2010 - C- 46/08 -, (D. N2. ), juris; vorgehend OVG NRW, Urteil vom 21. Februar 2012 - 4 A 2847/08 -, juris, Rn. 27 ff., wurde erstmalig mit dem Ersten Staatsvertrag zur Änderung des Staatsvertrags zum Glücksspielwesen in Deutschland vom 15. Dezember 2011 der bis dahin unregulierte Bestand der privaten Wettvermittlungsstellen einem Erlaubnisverfahren unterstellt.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 30.06.2022 - 4 B 1864/21

    Abstandsgebot; Aktive; Duldung; Anhaltspunkte für eine Straftat;

    Erst vor dem Hintergrund der Unionsrechtswidrigkeit des Glücksspielstaatsvertrags 2008, vgl. hierzu BVerwG, Urteil vom 20.6.2013 - 8 C 17.12 -, juris, Rn. 37 ff., unter Verweis auf EuGH, Urteile vom 8.9.2010 - C-316/07 u. a. -, Slg. 2010, I-8069 = juris, und vom 8.9.2010 - C-46/08 -, Slg. 2010, I-8149 = juris; vorgehend OVG NRW, Urteil vom 21.2.2012 - 4 A 2847/08 -, juris, Rn. 27 ff., wurde erstmalig mit dem Ersten Staatsvertrag zur Änderung des Staatsvertrags zum Glücksspielwesen in Deutschland vom 15.12.2011 der bis dahin unregulierte Bestand der privaten Wettvermittlungsstellen einem Erlaubnisverfahren unterstellt.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 25.02.2014 - 13 A 3027/11

    Feststellung der Rechtswidrigkeit der Untersagungsverfügung hinsichtlich des

    vgl. BVerwG, Urteile vom 20. Juni 2013 - 8 C 17.12 -, juris, und vom 1. Juni 2011 - 8 C 5.10 -, juris; OVG NRW, Urteile vom 21. Februar 2012 - 4 A 2847/08 -, juris, und vom 25. Februar 2014 - 13 A 2018/11 - VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 13. November 2011 - 6 S 2577/10 -, juris; Bay.VGH, Urteil vom 20. September 2011 - 10 BV 10.2449 -, juris.

    vgl. BVerwG, Urteil vom 1. Juni 2011 - 8 C 5.10 -, juris; OVG NRW, Urteil vom 21. Februar 2012 - 4 A 2847/08 -, juris, m. w. N.

    Hierzu hat der 4. Senat des Oberverwaltungsgerichts für das Land Nordrhein-Westfalen in seinem Urteil vom 21. Februar 2012 - 4 A 2847/08 -, juris, Rn. 55 - 57, bereits ausgeführt:.

    vgl. BVerwG, Urteile vom 20. Juni 2013 - 8 C 39.12 -, juris, vom 16. Mai 2013 - 8 C 14.12 -, juris, und vom 24. November 2010 - 8 C 13.09 -, juris; OVG NRW, Urteil vom 21. Februar 2012 - 4 A 2847/08 -, juris; Sächs. OVG Beschluss vom 4. Januar 2011 - 3 B 507/09 -, juris.

  • VG Köln, 05.10.2022 - 24 K 4215/21

    Neues Glücksspielrecht: Wettbüros sind in der Nähe von Schulen unzulässig

    Erst vor dem Hintergrund der Unionsrechtswidrigkeit des Glücksspielstaatsvertrags 2008, vgl. hierzu BVerwG, Urteil vom 20. Juni 2013 - 8 C 17.12 -, juris, Rn. 37 ff., unter Verweis auf EuGH, Urteile vom 8. September 2010 - C-316/07 u. a. -, (N1. T1. u. a.), juris, und vom 8. September 2010 - C- 46/08 (D. Media), juris; vorgehend OVG NRW, Urteil vom 21. Februar 2012 - 4 A 2847/08 -, juris, Rn. 27 ff., wurde erstmalig mit dem Ersten Staatsvertrag zur Änderung des Staatsvertrags zum Glücksspielwesen in Deutschland vom 15. Dezember 2011 der bis dahin unregulierte Bestand der privaten Wettvermittlungsstellen einem Erlaubnisverfahren unterstellt.
  • VGH Bayern, 08.03.2018 - 10 B 15.990

    Konzession des Veranstalters von Glücksspielen - Neubescheinigungsanspruch

    Ob diese Beschränkung der Dienstleistungsfreiheit im Hinblick auf die Ziele des Glücksspielstaatsvertrages (s. § 1 GlüStV) im Rahmen von Ausnahmeregelungen aus Gründen der öffentlichen Ordnung, Sicherheit oder Gesundheit (Art. 62 i.V.m. Art. 52 AEUV) oder gemäß der Rechtsprechung des Gerichtshofs der Europäischen Union aus zwingenden Gründen des allgemeinen Interesses (vgl. z.B. EuGH, U.v. 24.1.2013 - Rs. C-186/11 und C-209/11, Stanleybet International Ltd. u.a. - juris Rn. 22 f.) gerechtfertigt ist oder gegen die unionsrechtlichen Voraussetzungen der Verhältnismäßigkeit und der Nichtdiskriminierung verstößt (vgl. dazu EuGH, U.v. 4.2.2016 - Rs. C-336/14, Sebat Ince - juris Rn. 95; BVerwG, U.v. 15.6.2016 - 8 C 5.15 - juris; HessVGH, B.v. 29.5.2017 - 8 B 2744/16 - juris; OVG NRW, U.v. 23.1.2017 - 4 A 3244/06 - juris Rn. 42 ff., U.v. 21.2.2012 - 4 A 2847/08 - juris), kann vorliegend letztlich dahinstehen.
  • VGH Bayern, 08.03.2018 - 10 B 15.994

    Kein Anspruch auf Erteilung einer isolierten Erlaubnis zur Vermittlung von

    Die Rechtsprechung des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs (B.v. 29.5.2017 - 8 B 2744/16) und des Oberverwaltungsgerichts Münster (U.v. 21.2.2012 - 4 A 2847/08 - juris Rn. 49 ff.) zur jeweiligen Werbepraxis der Landeslottogesellschaften legt nahe, dass auch in Bayern die Beschränkung des freien Dienstleistungsverkehrs nicht durch zwingende Gründe des Allgemeininteresses (EuGH, U. v. 6.11.2003 - Rs. C-243/01, Gambelli u. a. - juris, Rn. 67; U. v. 6.3.2007 - Rs. C-338/04 u. a., Placanica u.a. - juris, Rn. 52 f.; U. v. 8.9.2010 - Rs. C-46/08, Carmen Media - juris, Rn. 55, 64 f.; U.v. 8.9.2010 - Rs. C-316/07 u. a., Markus Stoß u. a - juris, Rn. 88; U.v. 24.1.2013 - Rs. C-186/11, Stanleybet u.a. - juris Rn. 22 f.) gerechtfertigt ist.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 19.05.2016 - 4 A 302/09

    Erteilung einer Erlaubnis zum Betrieb eines Sportwettbüros bzgl.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 21.2.2012 - 4 A 2847/08 -, juris, Rn. 26.

    vgl. BVerwG, Urteil vom 20.6.2013 - 8 C 17.12 -, juris, Rn. 70 ff.; siehe auch OVG NRW, Urteil vom 21.2.2012 - 4 A 2847/08 -, juris, Rn. 179 ff., m. w. N. und EuGH, Urteil vom 4.2.2016 - C-336/14, Ince -, ECLI:EU:C:2016:72, NVwZ 2016, 369 = juris, Rn. 63, 65, 94.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 25.02.2014 - 13 A 351/12

    Aufsichtsbehörde kann an alten glücksspielrechtlichen Untersagungsverfügungen

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 30.04.2014 - 13 A 2522/11

    Erlaubnisvorbehalt bzgl. Untersagung der Veranstaltung des öffentlichen

  • VG Hamburg, 03.07.2014 - 4 K 1368/13

    Zur Rechtmäßigkeit von "Inhalts- und Nebenbestimmungen" für eine Werbeerlaubnis

  • VG Gelsenkirchen, 02.02.2011 - 7 L 1539/10

    Sportwetten, Zwangsgeld

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht