Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 22.01.2014 - 9 A 2564/10.A   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,1747
OVG Nordrhein-Westfalen, 22.01.2014 - 9 A 2564/10.A (https://dejure.org/2014,1747)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 22.01.2014 - 9 A 2564/10.A (https://dejure.org/2014,1747)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 22. Januar 2014 - 9 A 2564/10.A (https://dejure.org/2014,1747)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,1747) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer

    Anspruch eines irakischen Staatsangehörigen kurdischer Volkszugehörigkeit (Glaubensgemeinschaft der Yeziden) auf Feststellung der Flüchtlingseigenschaft nach § 60 Abs. 1 AufenthG hinsichtlich des Irak

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    AufenthG § 60 Abs. 1; AsylVfG § 77 Abs. 1 S. 1
    Anspruch eines irakischen Staatsangehörigen kurdischer Volkszugehörigkeit (Glaubensgemeinschaft der Yeziden) auf Feststellung der Flüchtlingseigenschaft nach § 60 Abs. 1 AufenthG hinsichtlich des Irak

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (36)

  • VG Minden, 21.03.2014 - 1 K 1766/11

    Widerruf der Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft eines Drittstaatsangehörigen

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 22.01.2014 - 9 A 2564/10.A - bei juris.

    OVG NRW, Urteil vom 22.01.2014, a. a. O. unter Bezugnahme auf EZKS, Auskunft vom 20.11.2011 an das VG Düsseldorf.

    OVG NRW, Urteil vom 22.01.2014, a. a. O..

    OVG NRW, Urteil vom 22.01.2014, a. a. O. m. w. N.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 22.01.2014, a. a. O..

    Die oben genannten, vom OVG NRW im Einzelnen aufgeführten Verbesserungen vgl. Urteil vom 22.01.2014, a. a. O..

    Insbesondere die Erledigung behördlicher Angelegenheiten in der de jure zuständigen Provinzhauptstadt Mosul sind mit erheblichen Risiken verbunden vgl. OVG NRW, Urteil vom 22.01.2014, a. a. O..

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 26.08.2014 - 13 A 2998/11

    Bestehen einer von persönlichen gefahrerhöhenden Umständen unabhängigen besonders

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 22. Januar 2014 - 9 A 2564/10.A -, juris, Rn. 28 ff.
  • OVG Sachsen, 20.11.2014 - A 3 A 519/12

    Folgeantrag eines türkischen Asylbewerbers wegen exilpolitischen Aktivitäten

    30 Wenn der Antragsteller frühere Verfolgungshandlungen oder Bedrohungen mit Verfolgung als Anhaltspunkt für die Begründetheit seiner Furcht geltend macht, dass sich die Verfolgung im Falle der Rückkehr in das Heimatland wiederholen werde, kommt ihm die Beweiserleichterung des Art. 4 Abs. 4 Richtlinie 2011/95/EU zugute (OVG NRW, Urt. v. 22. Januar 2014 - 9 A 2564/10.A - juris Rn. 39).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht