Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 22.06.2016 - 13 A 1018/15.A   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,27671
OVG Nordrhein-Westfalen, 22.06.2016 - 13 A 1018/15.A (https://dejure.org/2016,27671)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 22.06.2016 - 13 A 1018/15.A (https://dejure.org/2016,27671)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 22. Juni 2016 - 13 A 1018/15.A (https://dejure.org/2016,27671)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,27671) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Klage gegen die Aufhebung einer Entscheidung über die Unzuständigkeit Deutschlands für die Prüfung eines Asylantrags; Zuständigkeit eines Mitgliedsstaates auf Grund von Rechtsvorschriften der Europäischen Gemeinschaft oder eines völkerrechtlichen Vertrages für die ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Klage gegen die Aufhebung einer Entscheidung über die Unzuständigkeit Deutschlands für die Prüfung eines Asylantrags; Zuständigkeit eines Mitgliedsstaates auf Grund von Rechtsvorschriften der Europäischen Gemeinschaft oder eines völkerrechtlichen Vertrages für die ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 13.11.2020 - 19 A 450/20
    VGH, Beschluss vom 15. Februar 2018 - 10 ZB 17.30437 -, juris, Rn. 7; vgl. auch OVG NRW, Urteil vom 22. Juni 2016 - 13 A 1018/15.A -, juris, Rn. 28 f.; VG Braunschweig, Urteil vom 2. Juni 2020 - 7 A 359/17 -, juris, Rn. 23; VG Düsseldorf, Urteil vom 26. Oktober 2017 - 12 K 91/17.A -, juris, Rn. 33 ff.; Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Auskunft an das VG Hannover vom 24. September 2018 (Az. 7 A 1616/17, 7 B 1617/17).
  • VG Berlin, 28.03.2018 - 34 L 1494.17
    Weiterhin geht der Einzelrichter in Übereinstimmung mit der überwiegenden Rechtsprechung auch davon aus, dass das Asylverfahren in Italien grundsätzlich keine systemischen Mängel im Sinne des Art. 3 Abs. 2 UAbs. 2 Dublin-III-VO aufweist (vgl. etwa VG Bremen, Beschluss vom 8. März 2018 - 6 V 3786/17 -, juris Rn. 17 ff.; VG München, Beschluss vom 7. März 2018 - M 9 S 17.52290 -, juris Rn. 27 ff.; VG Hamburg, Beschluss vom 8. Februar 2017 - 9 AE 5887/16 -, juris Rn. 9 ff.; VG Düsseldorf, Beschluss vom 18. Januar 2017 - 12 L 3754/16.A -, juris Rn. 15 ff.; OVG Münster, Urteil vom 22. Juni 2016 - 13 A 1018/15 A -, juris Rn. 39 ff. und vom 22. September 2016 - 13 A 2448/15 A -, juris Rn. 60 ff.; BVerwG, Beschluss vom 19. März 2014 - 10 B 6/14 -, juris).
  • VG Köln, 15.05.2017 - 19 L 1479/17
    Nach der Rechtsprechung des Oberverwaltungsgerichts für das Land Nordrhein-Westfalen - vgl. etwa Urteile vom 19.05.2016 - 13 A 516/14.A -, juris und vom 22.06.2016 - 13 A 1018/15.A - bestehen in Italien keine systemischen Mängel des Asylverfahrens oder der Aufnahmebedingungen.
  • VG Köln, 20.02.2017 - 19 L 331/17

    Nichtablauf der Frist zur Überstellung eines Asylbewerbers

    Auf die von der Antragsgegnerin eingelegte Berufung wies das OVG NRW mit Urteil vom 22.06.2016 (Az. 13 A 1018/15) die Klage ab und lies die Revision nicht zu.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht