Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 22.08.2012 - 1 A 2122/10   

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Urlaub Entgelt Mindesturlaub Urlaubsjahr

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Urlaub Entgelt Mindesturlaub Urlaubsjahr

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    RL 2003/88/EG Art. 7 Abs. 2
    Anspruch eines Beamten auf finanzielle Abgeltung von Erholungsurlaub bei Erkrankung und vorzeitiger Versetzung in den Ruhestand; Begrenzung des Abgeltungsanspruchs auf vier Wochen je Urlaubsjahr

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch eines Beamten auf finanzielle Abgeltung von Erholungsurlaub bei Erkrankung und vorzeitiger Versetzung in den Ruhestand; Begrenzung des Abgeltungsanspruchs auf vier Wochen je Urlaubsjahr

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (28)  

  • VG Arnsberg, 16.11.2012 - 2 K 731/10  
    Unter Berücksichtigung der zwischenzeitlich ergangenen Rechtsprechung insbesondere des OVG NRW, Urteile vom 22. August 2012 - 1 A 2122/10 - und vom 24. September 2012 - 6 A 1505/10 -, könne dem Kläger bei einem Bruttogehalt von 3081, 13 EUR ohnehin allenfalls ein Abgeltungsanspruch in Höhe von 2370, 14 EUR zustehen.

    vgl. auch OVG NRW, Urteil vom 22. August 2012 - 1 A 2122/10 -, juris; v. Roetteken, jurisPR- ArbR 23/2012 Anm. 1; Stiebert/Pötters, NVwZ 2012, 690.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 22. August 2012 - 1 A 2122/10 -, juris; v. Roetteken, jurisPR-ArbR 23/2012 Anm. 1.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 22. August 2012 - 1 A 2122/10 -, juris.".

    42 vgl. OVG NRW, Urteile vom 24. September 2012 - 6 A 1505/10 -, a.a.O., vom 20. September 2012 - 6 A 1699/11 -, juris, sowie vom 22. August 2012 - 1 A 2122/10 -, a.a.O.; Beschluss vom 24. Juli 2012 - 6 A 1738/10 -, IÖD 2012, 202 = juris; v. Roettecken, a.a.O; Stiebert/Pötter, a.a.O.

    vgl. OVG NRW, Urteile vom 16. Oktober 2012 - 6 A 1581/11 -, juris, vom 20. September 2012 - 6 A 1699/11 -, a.a.O., und vom 22. August 2012 - 1 A 2122/10 -, a.a.O.; Beschluss vom 23. Juli 2012 - 6 A 193/11 -, juris; BAG, Urteil vom 23. März 2010 - 9 AZR 128/09 -, BAGE 134, 1, mit weiteren Nachweisen.

    vgl. zur Berechnung: OVG NRW, Urteile vom 22. August 2012 - 1 A 2122/10 -, a.a.O., mit weiteren Nachweisen, und vom 16. Oktober 2012 - 6 A 1581/11 -, a.a.O.

    vgl. OVG NRW, Urteile vom 16. Oktober 2012 - 6 A 1581/11 -, a.a.O., und vom 22. August 2012 - 1 A 2122/10 -, a.a.O.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 16.10.2012 - 6 A 1581/11  

    Anspruch eines Beamten auf Abgeltung seines infolge Erkrankung und vorzeitiger

    vgl. auch OVG NRW, Urteil vom 22. August 2012 - 1 A 2122/10 -, juris; v. Roetteken, jurisPR-ArbR 23/2012 Anm. 1; Stiebert/Pötters, NVwZ 2012, 690.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 22. August 2012 - 1 A 2122/10 -, juris; v. Roetteken, jurisPR-ArbR 23/2012 Anm. 1.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 22. August 2012 - 1 A 2122/10 -, juris.

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 23. Juli 2012 - 6 A 193/11 -, juris, sowie Urteil vom 22. August 2012 - 1 A 2122/10 -, juris; v. Roetteken, jurisPR-ArbR 23/2012 Anm. 1; Stiebert/Pötters, NVwZ 2012, 690.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 22. August 2012 - 1 A 2122/10 -, juris, und Beschlüsse vom 23. Juli 2012 - 6 A 193/11 -, juris, sowie vom 20. September 2012 - 6 A 1699/11 - BAG, Urteil vom 23. März 2010 - 9 AZR 128/09 -, BAGE 134, 1, mit weiteren Nachweisen.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 22. August 2012 - 1 A 2122/10 -, juris, mit weiteren Nachweisen.

  • VG Köln, 23.11.2012 - 19 K 7032/11  

    Anspruch eines Beamten auf finanzielle Vergütung von krankheitsbedingt nicht

    Aufgrund der unmittelbaren Geltung von Art. 7 RL 2003/88/EG ist es unerheblich, dass im nationalen Recht (derzeit noch) keine Anspruchsgrundlage für den Anspruch des Klägers besteht, vgl. OVG NRW, Beschlus vom 24.07.2012 - 6 A 1738/10 - juris; Urteil vom 22.08.2012 - 1 A 2122/10 -, juris.

    Dem Schutzzweck des in Art. 7 Abs. 1 RL 2003/88/EG garantierten Mindesturlaubs ist Genüge getan, wenn der Urlaub im jeweiligen Urlaubsjahr tatsächlich in Anspruch genommen werden konnte, vgl. OVG NRW, Urteil vom 22.08.2012 - 1 A 2122/10 -, juris, m.w.N.

    Dieses Ergebnis ist schließlich mit der Anzahl der abzugeltenden Urlaubstage zu multiplizieren, vgl. OVG NRW, Urteil vom 22.08.2012 - 1 A 2122/10 -, juris, m.w.N.

    Der Rechtssache kommt insbesondere keine grundsätzliche Bedeutung zu, weil die in Rede stehenden Rechtsfragen obergerichtlich geklärt sind, vgl. OVG NRW, Urteil vom 22.08.2012 - 1 A 2122/10 -, juris; Urteil vom 24.07.2012 - 6 A 1738/10 -, juris; Urteil vom 21.09.2009 - 6 B 1236/09 -, juris.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 24.09.2012 - 6 A 1505/10  

    Verpflichtung zur Abgeltung des Jahresurlaubs einer Gemeindeamtsperson a.D. bei

    vgl. auch OVG NRW, Urteil vom 22. August 2012 - 1 A 2122/10 -, juris; v. Roetteken, jurisPR-ArbR 23/2012 Anm. 1; Stiebert/Pötters, NVwZ 2012, 690.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 22. August 2012 - 1 A 2122/10 -, juris; v. Roetteken, jurisPR-ArbR 23/2012 Anm. 1.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 22. August 2012 - 1 A 2122/10 -, juris.

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 23. Juli 2012 - 6 A 193/11 -, juris, sowie Urteil vom 22. August 2012 - 1 A 2122/10 -, juris; v. Roetteken, jurisPR-ArbR 23/2012 Anm. 1; Stiebert/Pötters, NVwZ 2012, 690.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 20.09.2012 - 6 A 1699/11  

    Anspruch auf Abgeltung des Schwerbehindertenzusatzurlaubs als Folge von Art. 7

    vgl. Beschluss des OVG NRW vom 24. Juli 2012 - 6 A 1738/10 - sowie Urteil vom 22. August 2012 - 1 A 2122/10 -, jeweils juris.

    vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 23. Juli 2012 - 6 A 193/11 -, juris, und vom 13. September 2012 - 6 A 489/11 - sowie Urteil vom 22. August 2012 - 1 A 2122/10 -, juris; v. Roetteken, jurisPR-ArbR 23/2012 Anm. 1; Stiebert/Pötters, NVwZ 2012, 690.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 22. August 2012 - 1 A 2122/10 - und Beschluss vom 23. Juli 2012 - 6 A 193/11 -, jeweils juris; BAG, Urteil vom 23. März 2010 - 9 AZR 128/09 - BAGE 134, 1, mit weiteren Nachweisen.

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 13. September 2012 - 6 A 489/11 - sowie Urteil vom 22. August 2012 - 1 A 2122/10 -, juris; v. Roetteken, jurisPR-ArbR 23/2012 Anm. 1.

  • VG Münster, 05.11.2012 - 4 K 623/10  

    Anspruch eines Beamten auf finanzielle Abgeltung von krankheitsbedingt nicht

    vgl. zur Anwendbarkeit und den Voraussetzungen des Art. 7 Abs. 2 RL: EuGH, Urteil vom 3.5.2012 - C-337/10 -, juris = NVwZ 2012, 688; OVG NRW, Beschluss vom 11.10.2012 - 1 A 2076/12 -, Urteil vom 22.8.2012 - 1 A 2122/10 -, und Beschlüsse vom 23.7.2012 - 6 A 193/11 -, und 24.7.2012 - 6 A 1738/10 -, jeweils abrufbar im Internet unter www.nrwe.de.; VG Münster, Urteil vom 25.9.2012 - 4 K 182/09 -.

    OVG NRW, Urteil vom 22.8.2012 - 1 A 2122/10 -, nrwe, Rdn. 39 ff., m. w. N.

    So OVG NRW, Urteil vom 22.8.2012 - 1 A 2122/10 -, nrwe, Rdn. 48.

    OVG NRW, Urteil vom 22.8.2012 - 1 A 2122/10 -, nrwe, Rdn. 53 bis 58.

  • OVG Berlin-Brandenburg, 14.09.2016 - 4 B 38.14  

    EUGH soll Fragen zum Urlaubsrecht klären

    Diese Auffassung wird so oder der Sache nach auch von anderen deutschen Verwaltungsgerichten vertreten (vgl. VG Trier, Urteil vom 10. Mai 2011 - 1 K 1550/10.TR -, juris Rn. 37 ff.; zur Krankheit und der daraus folgenden Unmöglichkeit, Erholungsurlaub zu nehmen, als Voraussetzung für den Anspruch auf finanzielle Abgeltung von Erholungsurlaub s. OVG Münster, Urteil vom 22. August 2012 - 1 A 2122/10 -, DÖD 2012 S. 259; VG Münster, Urt. vom 25. September 2012 - 4 K 182/09 -, juris Rn. 47 ff.; VG Düsseldorf, Urteil vom 31. Januar 2014 - 13 K 2412/13 -, juris Rn. 52 ff.).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 03.06.2015 - 6 A 2326/12  

    Anspruch eines Ruhestandsbeamten auf finanzielle Abgeltung nicht in Anspruch

    Dass es auf die "letzte" Ursache ankomme, bestätige das Urteil des Oberverwaltungsgerichts NRW vom 22. August 2012 - 1 A 2122/10 -, in dem herausgestellt werde, dass nicht von Belang sei, ob der betreffende Beamte in dem Urlaubsjahr teilweise im Dienst gewesen sei und damit Gelegenheit zur Inanspruchnahme von Erholungsurlaub gehabt hätte.

    vgl. entsprechend zur krankheitsbedingten Nichtinanspruchnahme OVG NRW, Urteil vom 22. August 2012 - 1 A 2122/10 -, juris, Rn. 21.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 16.01.2014 - 6 A 2855/12  

    Finanzielle Abgeltung krankheitsbedingt nicht in Anspruch genommenen Urlaubs

    vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 20. September 2012 - 6 A 1699/11 - und vom 13. September 2012 - 6 A 489/11 - sowie Urteil vom 22. August 2012 - 1 A 2122/10 -, jeweils nrwe.de; v. Roetteken, jurisPR-ArbR 23/2012 Anm. 1.
  • VG Köln, 23.11.2012 - 19 K 2190/11  

    Anspruch eines Beamten auf finanzielle Vergütung von krankheitsbedingt nicht

    Aufgrund der unmittelbaren Geltung von Art. 7 RL 2003/88/EG ist es unerheblich, dass im nationalen Recht (derzeit noch) keine Anspruchsgrundlage für den Anspruch des Klägers besteht, vgl. OVG NRW, Beschlus vom 24.07.2012 - 6 A 1738/10 - juris; Urteil vom 22.08.2012 - 1 A 2122/10 -, juris.

    Dem Schutzzweck des in Art. 7 Abs. 1 RL 2003/88/EG garantierten Mindesturlaubs ist Genüge getan, wenn der Urlaub im jeweiligen Urlaubsjahr tatsächlich in Anspruch genommen werden konnte, vgl. OVG NRW, Urteil vom 22.08.2012 - 1 A 2122/10 -, juris, m.w.N.

    Dieses Ergebnis ist schließlich mit der Anzahl der abzugeltenden Urlaubstage zu multiplizieren, vgl. OVG NRW, Urteil vom 22.08.2012 - 1 A 2122/10 -, juris, m.w.N.

  • VG Köln, 25.01.2013 - 19 K 3465/11  

    Anspruch eines Beamten auf finanzielle Vergütung von krankheitsbedingt nicht

  • VG Karlsruhe, 29.11.2012 - 6 K 1108/12  

    Abgeltung des Urlaubs eines Beamten

  • VG Münster, 25.09.2012 - 4 K 182/09  

    Finanzielle Abgeltung von Urlaubsansprüchen eines Regierungsgewerbeamtsrats

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 13.09.2012 - 6 A 489/11  

    Finanzielle Abgeltung von wegen Krankheit und vorzeitiger Versetzung in den

  • VG Köln, 07.11.2014 - 19 K 3524/13  

    Anspruch eines in den Ruhestand versetzten Beamten auf eine finanzielle Abgeltung

  • VG Köln, 25.01.2013 - 19 K 2523/11  

    Anspruch eines Beamten auf finanzielle Vergütung für krankheitsbedingt nicht

  • VG Köln, 25.01.2013 - 19 K 3079/11  

    Anspruch eines Beamten auf finanzielle Vergütung für krankheitsmäßig nicht

  • VG Köln, 10.12.2012 - 19 K 2311/10  

    Anspruch eines Beamten auf eine finanzielle Vergütung für krankheitsbedingt nicht

  • VG Köln, 10.12.2012 - 19 K 2310/10  

    Anspruch eines Beamten auf finanzielle Vergütung für krankheitsbedingt nicht

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 30.08.2012 - 1 A 2600/10  

    Anspruch eines im Ruhestand befindlichen Beamten auf finanzielle Abgeltung des

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 30.08.2012 - 1 A 378/11  

    Finanzielle Abgeltung eines krankheitsbedingt nicht in Anspruch genommenen

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 11.10.2012 - 1 A 2076/12  

    Finanzielle Abgeltung des Resturlaubs eines Beamten

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 04.09.2012 - 1 A 803/12  

    Anspruch auf finanzielle Abgeltung von nicht genommenem Erholungsurlaub im

  • VG Augsburg, 03.04.2014 - Au 2 K 13.1420  

    Da sich die Rechtsgrundlage des Urlaubsabgeltungsanspruchs für Ruhestandsbeamte

  • VG Berlin, 03.05.2013 - 5 K 158.11  

    Abgeltung von nicht beanspruchtem Mindestjahresurlaub

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 13.12.2012 - 6 A 528/11  

    Urlaubsanspruch Abgeltung Mindesturlaub

  • VG Saarlouis, 29.07.2014 - 2 K 1874/12  

    Urlaub (VR070) - Hinausgeschobener Verjährungsbeginn wegen einer zweifelhaften

  • VG Münster, 18.12.2012 - 4 K 2804/11  

    Rechtliche Ausgestaltung einer Abgeltung von Erholungsurlaub im Beamtenrecht;

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht