Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 22.08.2012 - 14 A 2132/10   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,22446
OVG Nordrhein-Westfalen, 22.08.2012 - 14 A 2132/10 (https://dejure.org/2012,22446)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 22.08.2012 - 14 A 2132/10 (https://dejure.org/2012,22446)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 22. August 2012 - 14 A 2132/10 (https://dejure.org/2012,22446)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,22446) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    VwGO § 124 Abs. 2 Nr. 1, 2, 3
    Überprüfung der Verfassungsmäßigkeit der Erhebung der Grundsteuer im verwaltungsgerichtlichen Verfahren

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Überprüfung der Verfassungsmäßigkeit der Erhebung der Grundsteuer im verwaltungsgerichtlichen Verfahren

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

  • VG Düsseldorf - 5 K 2975/10
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 22.08.2012 - 14 A 2132/10
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 29.10.2014 - 14 A 1470/14

    Behauptete Notwendigkeit eines Gesetzes für eine Steuererhöhung in Abgrenzung zu

    vgl. BVerfG, Beschluss vom 15.1.2008 - 1 BvL 2/04 -, BVerfGE 120, 1 (29); Beschluss vom 5.2.2002 - 2 BvR 305, 348/93 -, BVerfGE 105, 17 (46); OVG NRW, Beschluss vom 22.8.2012 - 14 A 2132/10 -, NRWE Rn. 17 ff.; FG Bremen, Urteil vom 20.2.2014 - 2 K 84/13 (1) -, juris Rn. 85 ff.
  • VG Gelsenkirchen, 18.12.2012 - 5 K 1134/12

    Grundsteuererhöhung Selm

    vgl. BVerfG, Nichtannahmebeschl. v. 18. Februar 2009 - 1 BvR 1334/07 - OVG Münster, Beschl. v. 22. August 2012 - 14 A 2132/10 - BFH, Urt. v. 18. April 2012 - II R 36/10 - FG Berlin-Brandenburg, Urt. v. 16. Februar 2011 - 3 K 3096/07 -, jeweils zit. nach juris.
  • VG Gelsenkirchen, 05.09.2013 - 5 K 930/13

    Grundsteuer; Grundsteuerhebesatz; Grundsteuererhöhung; Entschließungsspielraum;

    vgl. Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen (OVG NRW), Beschluss vom 22. August 2012 - 14 A 2132/10 -, zitiert nach juris.
  • VG Gelsenkirchen, 12.09.2013 - 5 K 839/13

    Fehlende Angabe des Ausfertigungsdatums bei Bekanntmachung einer Satzung

    vgl. Bundesverfassungsgericht (BVerfG), Nichtannahmebeschluss vom 18. Februar 2009 - 1 BvR 1334/07 - Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen (OVG NRW), Beschluss vom 22. August 2012 - 14 A 2132/10 - Bundesfinanzhof (BFH), Urteil vom 18. April 2012 - II R 36/10 - Finanzgericht (FG) Berlin-Brandenburg, Urteil vom 16. Februar 2011 - 3 K 3096/07 -, jeweils zitiert nach juris.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 10.12.2013 - 14 A 2451/13

    Geltendmachung von Mängeln im System der Grundstückbewertung mit einem

    Damit stimmt das Verwaltungsgericht mit der Rechtsprechung des Senats, vgl. Beschlüsse vom 7. Oktober 2013 - 14 A 1698/13 - und vom 22. August 2012 - 14 A 2132/10 -, NRWE Rn. 7, überein, dass die Frage einer - möglichen - Verfassungswidrigkeit der Einheitswertfeststellung für die eigentliche Heranziehung zur Grundsteuer unbeachtlich ist, weil diese Frage den Grundlagenbescheid betrifft, nicht aber den Steuerbescheid selbst.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht