Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 22.10.2019 - 13 B 600/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,35289
OVG Nordrhein-Westfalen, 22.10.2019 - 13 B 600/19 (https://dejure.org/2019,35289)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 22.10.2019 - 13 B 600/19 (https://dejure.org/2019,35289)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 22. Januar 2019 - 13 B 600/19 (https://dejure.org/2019,35289)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,35289) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • adresshandel-und-recht.de
  • degruyter.com(kostenpflichtig, erste Seite frei)

    Bestimmtheitsanforderungen an Untersagungsverfügung wegen unerlaubter Telefonwerbung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • rechtsportal.de

    Umfang des Ausschlusses der aufschiebenden Wirkung von Klagen gegen Entscheidungen der Bundesnetzagentur; Festsetzung und erneute Androhung von Zwangsgeld zur Durchsetzung von Maßnahmen der Bundesnetzagentur; Öffentliches Interesse am Sofortvollzug ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    BNA-Untersagungsbescheid wegen unerlaubter Telefonwerbung muss hinreichend konkret sein

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2020, 734
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • OVG Schleswig-Holstein, 30.06.2022 - 2 LB 19/20
    Jeder Beteiligte ist gehalten, insbesondere die für ihn günstigen Tatsachen beizutragen, besonders wenn gerade ihm dies unschwer möglich und zumutbar ist (vgl. BVerwG, Beschluss vom 16. Februar 1995 - 1 B 205/93 -, juris Rn. 21 m. w. N.; OVG Münster, Beschluss vom 22. Oktober 2019 - 13 B 600/19 -, juris Rn. 38; W.-R. Schenke, in: Kopp/Schenke, VwGO, 27. Aufl. 2021, § 86 Rn. 12; Redeker/von Oertzen, VwGO, 17. Aufl. 2022, § 86 Rn. 13; s. a.).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 23.01.2020 - 13 B 660/19

    Konkurrentenstreit um die Frequenzzuteilung auf dem Markt für Breitbanddienste im

    vgl. BVerwG, Beschluss vom 13. Juni 2007 - 6 VR 5.07 -, Buchholz 310 § 80 VwGO Nr. 74 = juris, Rn. 26; OVG NRW, Beschluss vom 22. Oktober 2019 - 13 B 600/19 -, juris, Rn. 6.
  • VG Berlin, 28.01.2020 - 25 K 5.10

    Berlin: Verwendung rettungsdienstlicher Begriffe

    Welche Umstände insoweit in Betracht kommen, kann nur im jeweiligen Einzelfall geklärt werden (vgl. OVG Münster, Beschluss vom 22. Oktober 2019 - OVG 13 B 600/19 -, juris Rn. 11).
  • VG Köln, 28.07.2020 - 18 L 1129/20
    vgl. zum wortlautgleichen § 137 TKG: BVerwG, Beschluss vom 13. Juni 2007 - 6 VR 5.07 -, juris, Rn. 26 m.N.; OVG NRW, Beschluss vom 22. Oktober 2019 - 13 B 600/19 -, juris, Rn. 6.
  • VG Berlin, 28.01.2020 - 25 K 5.19
    Welche Umstände insoweit in Betracht kommen, kann nur im jeweiligen Einzelfall geklärt werden (vgl. OVG Münster, Beschluss vom 22. Oktober 2019 - OVG 13 B 600/19 -, juris Rn. 11).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht