Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 23.04.2002 - 8 A 3365/99   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2002,2931
OVG Nordrhein-Westfalen, 23.04.2002 - 8 A 3365/99 (https://dejure.org/2002,2931)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 23.04.2002 - 8 A 3365/99 (https://dejure.org/2002,2931)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 23. April 2002 - 8 A 3365/99 (https://dejure.org/2002,2931)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2002,2931) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Erweiterung einer bestehenden Trockenabgrabung für Kies und Sand nach dem Abgrabungsgesetz NRW; Berührung der Planungshoheit der Gemeinde; Voraussetzungen einer Festlegung von Abgrabungskonzentrationszonen i. S. d. § 35 Abs. 3 Satz 3 BauGB; Pflicht der Gemeinde zu ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • DVBl 2002, 1141 (Ls.)
  • BauR 2002, 1443
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (9)

  • VG Augsburg, 28.04.2015 - Au 3 K 14.705

    Entgegenstehende Rechtskraft; wasserrechtliche Planfeststellung; zwingende

    Dies gilt umso mehr, als die Sicherstellung der Versorgung der Bauwirtschaft mit den erforderlichen Baustoffen vorrangig im Rahmen der überörtlichen Planung zu gewährleisten ist (siehe zum Ganzen: VG Augsburg, U.v. 30.10.2002 - Au 4 K 01.657 - S. 11 f. des Entscheidungsumdrucks unter Bezugnahme auf OVG NW, U.v. 23.4.2002 - 8 A 3365/99 - DVBl 2002, 1143).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 13.06.2002 - 8 A 480/01

    Neubescheidung des Antrages auf Erteilung einer Genehmigung zur Trockenabgrabung

    BVerwG, Urteil vom 22.5.1987 - 4 C 57.84 -, BVerwGE 77, 300 (307); Beschluss vom 3.6.1998 - 4 B 6.98 -, NVwZ 1998, 960; OVG NRW, Urteile vom 28.10.1997 - 10 A 4574/94 - und vom 23.4.2002 - 8 A 3365/99 -.
  • VG Düsseldorf, 19.02.2019 - 17 K 8130/16

    Konzentrationszonen Abgrabung Regionalplanung Abgrabungsmonitoring

    Hierbei hat sich die gerichtliche Kontrolle der planerischen Abwägung grundsätzlich auf die Prüfung zu beschränken, ob eine Abwägung überhaupt stattgefunden hat, ob alle relevanten Belange in die Abwägung eingestellt wurden, ob die Bedeutung der betroffenen Belange verkannt oder ob der Ausgleich der von der Planung berührten Belange in einer Weise vorgenommen wurde, der zur objektiven Gewichtung einzelner Belange außer Verhältnis steht, vgl. OVG NRW, Urteil vom 23. April 2002 - 8 A 3365/99 -, juris, Rn. 19 und insbesondere zur den Anforderungen an eine Konzentrationszonenplanung auf Basis der früheren, insoweit unveränderten Rechtslage, OVG NRW, Urteil vom 7. Dezember 2009 - 20 A 628/05 -, juris, Rn. 102 (dort fehlerhaft unter dem Entscheidungsdatum 3. Dezember 2009 veröffentlicht), nachgehend BVerwG, Beschluss vom 18. Januar 2011 - 7 B 19.10 -, juris.
  • VG Köln, 05.02.2007 - 14 K 5943/03

    Genehmigung der Erweiterung einer Abgrabung auf angrenzende Grundstücke;

    vgl. zum Vorstehenden: OVG NW, Urt. v. 23.04.2002 - 8 A 3365/99 -, NuR 2002, 625 (628).
  • OVG Niedersachsen, 21.10.2002 - 10 L 422/00

    Ausländischer Hochschultitel; Ehrenprofessor

    Einen ergänzenden, an der Rechtskraft teilnehmenden Ausspruch darüber, ob der Verwaltungsakt zu einem früheren Zeitpunkt hätte erlassen werden müssen, enthält ein auf eine Verpflichtungsklage hin ergehendes Urteil nicht (OVG Münster, Urteil vom 23. April 2002, Az.: 8 A 3365/99, zitiert nach juris).
  • OVG Niedersachsen, 21.10.2002 - 10 L 3912/00

    Russischer Ehrendoktorgrad; Genehmigung

    Einen ergänzenden, an der Rechtskraft teilnehmenden Ausspruch darüber, ob der Verwaltungsakt zu einem früheren Zeitpunkt hätte erlassen werden müssen, enthält ein auf eine Verpflichtungsklage hin ergehendes Urteil nicht (OVG Münster, Urteil vom 23. April 2002, Az.: 8 A 3365/99, zitiert nach juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht