Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 23.08.2007 - 14 A 3270/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2007,21161
OVG Nordrhein-Westfalen, 23.08.2007 - 14 A 3270/06 (https://dejure.org/2007,21161)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 23.08.2007 - 14 A 3270/06 (https://dejure.org/2007,21161)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 23. August 2007 - 14 A 3270/06 (https://dejure.org/2007,21161)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,21161) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer

    Gewichtung des Schwierigkeitsgrades von gestellten Aufgaben i.R.d. ersten juristischen Staatsprüfung als prüfungsspezifische Wertung mit gerichtlich nur eingeschränkt überprüfbarem prüfungsrechtlichen Beurteilungsspielraum

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

  • VG Gelsenkirchen - 4 K 1749/04
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 23.08.2007 - 14 A 3270/06
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • VG Gelsenkirchen, 23.08.2011 - 18 K 4655/10

    Kontrollverfahren, ergänzende Stellungnahme, Prüfer, Begründung, Prüferbewertung

    vgl.: BVerwG, Urteil vom 9. Dezember 1992 - 6 C 3.92 -, Juris Rn. 21 bis 30 und Rn. 34 und 36 = BVerwGE 91, S. 262 ff., und Urteil vom 16. März 1994 - 6 C 5.93 -, Juris Rn. 30 und 33 = DVBl. 1994, S. 1356 ff.; dem folgend: OVG NRW Beschluss vom 23. August 2007 - 14 A 3270/06 -, Juris Rn. 5 bis 8.; BayVGH, Beschluss vom 15. Juni 2009 - 7 ZB 08.2940 -, Juris Rn. 8, und Beschluss vom 14. Dezember 2010 - 7 ZB 10.2108 -, Juris Rn. 13 f.

    vgl. OVG NRW Beschluss vom 23. August 2007 - 14 A 3270/06 -, Juris Rn. 17; Zimmerling/Brehm, Die aktuelle Rechtsprechung zu den juristischen Prüfungen, in: NVwZ 2009, S. 358, 362.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 12.03.2009 - 14 A 66/09

    Erfordernis eines relativen Bewertungsbezuges für die Bewertungsbegründung einer

    Senatsbeschluss vom 23.8.2007 - 14 A 3270/06 -, NRWE.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 28.11.2007 - 14 A 4562/06

    Kostenbelastung eines Beteiligten bei seitens des Gerichts verursachter und von

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 23. August 2007 - 14 A 3270/06 - unter Hinweis auf BVerfG, Beschluss vom 17. April 1991 - 1 BvR 419/81 u.a. -, in: BVerfGE 84, 34 (B. II. 2. a); BVerwG, Beschluss vom 13. März 1998 - 6 B 28.98 -, (juris); BVerwG, Urteil vom 09. Dezember 1992 - 6 C 3.92 -, in: BVerwGE 91, 262 (265 ff.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht