Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 23.10.2006 - 7 A 4947/05   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,4204
OVG Nordrhein-Westfalen, 23.10.2006 - 7 A 4947/05 (https://dejure.org/2006,4204)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 23.10.2006 - 7 A 4947/05 (https://dejure.org/2006,4204)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 23. Januar 2006 - 7 A 4947/05 (https://dejure.org/2006,4204)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,4204) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BauGB § 29 Abs. 1; BauGB § 34; BauNVO § 10

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Benutzung von Wochenendhaus als Lebensmittelpunkt

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Rechtmäßigkeit der Untersagung einer dauerhaften Wohnungnutzung im Bereich eines im Bebauungsplan ausgewiesenen Campingplatzes; Notwendigkeit einer genehmigungspflichtigen Nutzungsänderung; Begriff des Wohnens; Abgrenzung eines Wohngebäudes von einem Wochenendhaus; Zweckbestimmung eines Wochenendhauses; Umfang des Begriffs der Bebauung; Qualifizierung eines Gebäudestandortes als sog. faktisches Wochenendhausgebiet

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • advogarant.de (Kurzinformation)

    Nutzung von Wochenendhaus als normaler Wohnung

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BauR 2007, 1009
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (32)

  • OVG Mecklenburg-Vorpommern, 14.08.2013 - 3 L 4/08

    Festsetzung der Berücksichtigung von Dachvorsprüngen und Terrassen bei der

    So kämen insbesondere auch faktische, der Erholung dienende Sondergebiete im Sinne von § 10 Abs. 1 BauNVO, etwa als faktische Wochenendhausgebiete, in Betracht (vgl. VGH München, B. v. 16.08.2011 - 1 ZB 10.2244 -, juris; OVG Münster, U. v. 23.10.2006 - 7 A 4947/05 - BauR 2007, 1009 = BRS 70 Nr. 187 unter Hinweis auf OVG Weimar, U. v. 28.05.2003 - 1 KO 42/00 -, BRS 66 Nr. 95 unter Bezugnahme auf Hamb. OVG, U. v. 4.11.1999 - 2 E 29/96.N -, BRS 62 Nr. 37; VGH Kassel, U. v. 24.11.1995 - 4 UE 239/92 -, BRS 57 Nr. 280; OVG Lüneburg, U. v. 23.03.1977 - I A 339/74 -, OVGE 33, 376; VGH München, U. v. 02.06.2006 - 1 N 03.1546 -, juris-).
  • VG Gelsenkirchen, 11.03.2014 - 9 K 4545/10

    Berufsmäßige Imkerei

    vgl. etwa OVG NRW, Urteil vom 23. Oktober 2006 - 7 A 4947/05 - juris Rn 7, 98 = BauR 2007, 1009; VG Münster, Urteil vom 20. August 2013 - 2 K 2297/12 - juris Rn 3, 36 -, jeweils "drei Monate nach Bestandskraft"; VG München, Beschluss vom 21. August 2012 - M 8 S 12.3496 - juris Rn 14, 41 - "innerhalb von zwei Monaten nach Zustellung der Verfügung".
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 20.02.2015 - 7 D 29/13

    Unwirksamkeit einer Satzung zur Teilaufhebung eines Bebauungsplans; Legalisierung

    vgl. OVG NRW, Urteile vom 26. Juni 2006 - 7 A 3730/04 -, juris, vom 23. Oktober 2006 - 7 A 4947/05 -, BRS 70 Nr. 187 = BauR 2007, 1009, und vom 25. November 2005 - 7 A 2687/04 -, juris.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht