Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 25.02.2014 - 13 A 3027/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,10230
OVG Nordrhein-Westfalen, 25.02.2014 - 13 A 3027/11 (https://dejure.org/2014,10230)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 25.02.2014 - 13 A 3027/11 (https://dejure.org/2014,10230)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 25. Februar 2014 - 13 A 3027/11 (https://dejure.org/2014,10230)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,10230) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Feststellung der Rechtswidrigkeit der Untersagungsverfügung hinsichtlich des Verbots der Werbung für unerlaubtes Glücksspiel in Form von Sportwetten im Internet

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Feststellung der Rechtswidrigkeit der Untersagungsverfügung hinsichtlich des Verbots der Werbung für unerlaubtes Glücksspiel in Form von Sportwetten im Internet

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • VerfGH Bayern, 25.09.2015 - 9-VII-13

    Teilweise erfolgreiche Popularklage vor allem gegen Bestimmungen des

    Diese strengere Vorgängerregelung war nach höchstrichterlicher Rechtsprechung mit der in Art. 12 GG geschützten Berufsfreiheit der Anbieter bzw. Vermittler von Glücksspielen sowie - bei konsequenter Anwendung - mit der Dienstleistungsfreiheit nach Art. 56 AEUV vereinbar (BVerfG NVwZ 2008, 1338 Rn. 39, 47, 57; vom 30.9.2013 - 1 BvR 3196/11 - juris Rn. 22; BVerwG vom 1.6.2011 BVerwGE 140, 1 Rn. 20 ff., 30 ff.; vom 9.7.2014 NVwZ 2014, 1583 Rn. 21 f.; vgl. auch VGH BW vom 13.12.2011 - 6 S 2577/10 - juris Rn. 29 ff.; OVG NW vom 25.2.2014 - 13 A 3027/11 - juris Rn. 67 ff.; Hecker/Rut-tig in Dietlein/Hecker/Ruttig, § 5 GlüStV Rn. 8 ff.).
  • VG Düsseldorf, 04.07.2014 - 27 L 1578/13

    Glücksspiel; Internet; Veranstaltung; Werbung; Casino; Schleswig; Holstein

    vgl. zur Begründung hinsichtlich der Veranstaltung OVG NRW, Urteil vom 25. Februar 2014 - 13 A 2018/11 -, juris (Rn. 186 i.V.m. 86 ff.) und hinsichtlich der Werbung OVG NRW, Urteil vom 25. Februar 2014 - 13 A 3027/11 -, juris (Rn. 133), jeweils m.w.N.

    vgl. hierzu hinsichtlich der Veranstaltung OVG NRW, Urteil vom 25. Februar 2014 - 13 A 2018/11 -, juris (Rn. 189 ff.) und hinsichtlich der Werbung OVG NRW, Urteil vom 25. Februar 2014 - 13 A 3027/11 -, juris (Rn. 137 ff.).

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 25. Februar 2014 - 13 A 2018/11 -, juris (Rn. 174 ff.); OVG NRW, Urteil vom 25. Februar 2014 - 13 A 3027/11 -, juris (Rn. 163 ff.).

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 25. Februar 2014 - 13 A 3027/11 -, juris (Rn. 167).

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 25. Februar 2014 - 13 A 2018/11 -, juris (Rn. 241); OVG NRW, Urteil vom 25. Februar 2014 - 13 A 3027/11 -, juris (Rn. 168).

  • VGH Baden-Württemberg, 22.01.2015 - 6 S 2234/13

    Erledigte sportwettenrechtliche Untersagungsverfügung;

    Im Gegensatz etwa zu Regelungen im nordrhein-westfälischen Ordnungsbehördengesetz (§ 39 Abs. 1 Buchst. b: rechtswidrige Maßnahmen der Ordnungsbehörden, unabhängig vom Verschulden), im niedersächsischen Gesetz über die öffentliche Sicherheit und Ordnung (§ 80 Abs. 1 Satz 2: rechtswidrige Maßnahme der Verwaltungsbehörde) oder im Polizei- und Ordnungsbehördengesetz Rheinland-Pfalz (§ 69 Abs. 1: rechtswidrige Maßnahme der allgemeinen Ordnungsbehörden) fehlt hierfür in § 55 PolG jedweder Anknüpfungspunkt (vgl. hinsichtlich der Entschädigungsregelungen in den genannten Bundesländern: OVG Nordrhein-Westfalen, Urteil vom 25.02.2014 - 13 A 3027/11 -, ZfWG 2014, 355;; Niedersächs.
  • VG Hamburg, 03.07.2014 - 4 K 1368/13

    Zur Rechtmäßigkeit von "Inhalts- und Nebenbestimmungen" für eine Werbeerlaubnis

    Denn die Werbebeschränkungen sind mit Unions- und Verfassungsrecht vereinbar (vgl. zum GlüStV a.F. VG Regensburg, Urt. v. 21.10.2010, RO 5 K 10.31, BeckRS 2010, 32696 m.w.N.; OVG Münster, Urt. v. 25.2.2014, 13 A 3027/11, juris).

    Zur Frage der Vereinbarkeit mit dem Unionsrecht kann auf die Ausführungen des Oberverwaltungsgerichts Münster zu § 5 Abs. 3 GlüStV a. F. - der einen Erlaubnisvorbehalt, wie in § 5 Abs. 3 Satz 2 GlüStV nunmehr vorsieht, nicht enthielt -, denen sich das Gericht anschließt, verwiesen werden (OVG Münster, Urt. v. 25.2.2014, 13 A 3027/11, juris, Rn. 67 ff.) :.

  • VG Düsseldorf, 22.01.2016 - 3 K 2472/14

    Werbeerlaubnis für Lotterien im Internet; Begründungspflicht;

    OVG, Beschluss vom 25. März 2008 - 4 Bs 5/08 -, juris Rn. 28; Bayer. VGH, Beschluss vom 8. Juli 2013 - 7 CS 13.929 -, juris Rn. 12 ff.; BVerwG, Urteil vom 1. Juni 2011 - 8 C 5/10 -, BVerwGE 140, 1-22, juris Rn. 34 ff.; OVG NRW, Urteil vom 25. Februar 2014 - 13 A 3027/11 -, juris, Rn. 69 ff. m. w. N.
  • VG Berlin, 19.03.2015 - 23 K 261.13

    Anfechtungsklage gegen die Nebenbestimmungen einer Werbeerlaubnis für Lotterien

    Hierbei kann an die Rechtsprechung zur Verfassungsmäßigkeit des Werbeverbots und der Werbebeschränkungen in § 5 Abs. 1 bis 4 des bis zum 30. Juni 2012 geltenden Glücksspielstaatsvertrags (a.F.; vgl. BVerfG, Beschluss vom 14. Oktober 2008 - 1 BvR 928/08 -, Rn. 27 ff.; Beschluss vom 30. September 2013 - 1 BvR 3196/11 -, Rn. 22; BVerwG, Urteil vom 1. Juni 2011 - BVerwG 8 C 5.10 -, Rn. 19 ff.; OVG Nordrhein-Westfalen, Urteil vom 25. Februar 2014 - 13 A 3027/11 -, Rn 67; juris) angeknüpft werden (so auch VG Hamburg, Urteil vom 3. Juli 2014 - 4 K 1368/13 -, Rn. 72 ff.; VG Schwerin, Urteil vom 14. März 2013 - 7 A 1430/08 -, Rn. 81; juris).
  • VG Düsseldorf, 24.01.2017 - 3 K 4182/15

    Anspruch eines gewerblichen Vermittlers staatlicher Lotterieprodukte auf eine

    OVG, Beschluss vom 25. März 2008 - 4 Bs 5/08 -, juris Rn. 28; Bayer. VGH, Beschluss vom 8. Juli 2013 - 7 CS 13.929 -, juris Rn. 12 ff.; OVG NRW, Urteil vom 25. Februar 2014 - 13 A 3027/11 -, juris, Rn. 69 ff. m. w. N.; VG Berlin, a. a. O., juris Rn. 45.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht