Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 26.04.2006 - 8 A 4323/03.A   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,8680
OVG Nordrhein-Westfalen, 26.04.2006 - 8 A 4323/03.A (https://dejure.org/2006,8680)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 26.04.2006 - 8 A 4323/03.A (https://dejure.org/2006,8680)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 26. April 2006 - 8 A 4323/03.A (https://dejure.org/2006,8680)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,8680) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Informationsverbund Asyl und Migration

    AsylVfG § 78 Abs. 3 Nr. 1; VwGO § 108 Abs. 1 S. 1; VwGO § 86 Abs. 1; AufenthG § 60 Abs. 7
    Berufungszulassungsantrag, grundsätzliche Bedeutung, Abschiebungshindernis, Krankheit, psychische Erkrankung, fachärztliche Stellungnahmen, Beweiserhebung, Beweiswürdigung, Amtsermittlungsgrundsatz

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Möglichkeit der abtrakten Bestimmung der Anforderungen an die Qualität eines Gutachtens zum Nachweis einer posttraumatischen Belastungsstörung; Zulässigkeit der Berufung wegen grundsätzlicher Bedeutung der Rechtssache nach § 78 Abs. 3 Nr. 1 Asylverfahrensgesetz (AsylVfG); Bedeutung des Verfahrensgrundsatzes der freien Beweiswürdigung; Beweiseignung und die Überzeugungskraft eines Gutachtens

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2006, 829
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (9)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 30.10.2006 - 13 A 2820/04

    Serbien, Kosovo, Albaner, Krankheit, Abschiebungshindernis, zielstaatsbezogene

    BVerwG, Urteil vom 8.2.2005 - 1 C 29.03 -, NVwZ 2005, 1087; OVG NRW, Beschluss vom 26.4.2006 - 8 A 4323/03.A -, AuAS 2006, 165.

    BVerwG, Beschluss vom 18.7.2001 - 1 B 118.01 -, DVBl. 2002, 53; OVG NRW, Beschlüsse vom 26.4.2006 - 8 A 4323/03.A -, a. a. O., vom 7.2.2006 - 15 A 330/06.A - und vom 5.1.2005 - 21 A 3093/04.A -, NVwZ-RR 2005, 358.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 27.07.2007 - 13 A 2745/04

    Umfang des Grundsatzes der freien Beweiswürdigung; Asylantrag eines aus dem

    BVerwG, Urteil vom 8.2.2005 - 1 C 29.03 -, NVwZ 2005, 1087; OVG NRW, Beschlüsse vom 26.4.2006 - 8 A 4323/03.A -, AuAS 2006, 165, vom 30.4.2006 - 13 A 2820/04.A, - und vom 5.6.2007 - 13 A 4569/05.A -.

    BVerwG, Beschluss vom 18.7.2001 - 1 B 118.01 -, DVBl. 2002, 53; OVG NRW, Beschlüsse vom 5.6.2007 - 13 A 4569/05.A, - vom 26.4.2006 - 8 A 4323/03.A -, a. a. O., und vom 5.1.2005 - 21 A 3093/04.A -, NVwZ-RR 2005, 358; VGH Bad-Württ., Beschluss vom 20.10.2006 - A 9 S 1157/06 -, AuAS 2007, 8.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 10.01.2007 - 13 A 1138/04

    Serbien, Kosovo, Abschiebungshindernis, zielstaatsbezogene

    Sinn und Zweck der freien richterlichen Beweiswürdigung ist es, das Gericht nicht an starre Regeln zu binden, sondern ihm zu ermöglichen, den jeweiligen besonderen Umständen des Einzelfalles gerecht zu werden, vgl. hierzu BVerwG, Urteil vom 8. Februar 2005 - 1 C 29.03 -, NVwZ 2005, 1087; OVG NRW, Beschluss vom 26. April 2006 - 8 A 4323/03.A -, AuAS 2006, 165, was auch umfasst, die - wie hier - in langjähriger Praxis erfahrenen besonders gelagerten beteiligten Interessen und Problematiken des Asylrechtsstreits wohl bedenkend einzubringen.

    Die Würdigung ärztlicher Atteste und Stellungnahmen, insbesondere zum Vorliegen psychischer Erkrankungen von Asylbewerbern, ist deshalb eine gerade in Asyl- und Abschiebungsschutzklagen sich ständig wiederholende Aufgabe vgl. BVerwG, Beschluss vom 18. Juli 2001 - 1 B 118.01 -, DVBl. 2002, 53; OVG NRW, Beschlüsse vom 26. April 2006 - 8 A 4323/03.A -, a. a. O., vom 7. Februar 2006 - 15 A 330/06.A - und vom 5. Januar 2005 - 21 A 3093/04.A -, NVwZ-RR 2005, 358, und kann - zwangsläufig - in zwei Tatsacheninstanzen eines solchen Rechtsstreits zu unterschiedlichen Entscheidungen der Instanzgerichte führen.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 05.06.2007 - 13 A 4569/05

    Serbien, Kosovo, Abschiebungshindernis, zielstaatsbezogene

    Sinn und Zweck der freien richterlichen Beweiswürdigung ist es, das Gericht nicht an starre Regeln zu binden, sondern ihm zu ermöglichen, unter Berücksichtigung seiner Erfahrungen - hier in Asylrechtsstreitigkeiten - den jeweiligen besonderen Umständen des Einzelfalls gerecht zu werden, vgl. hierzu BVerwG, Urteil vom 8. Februar 2005 - 1 C 29.03 -, NVwZ 2005, 1087; OVG NRW, Beschluss vom 26. April 2006 - 8 A 4323/03.A -, AuAS 2006, 165.

    Die Würdigung ärztlicher Atteste und Stellungnahmen, insbesondere zum Vorliegen psychischer Erkrankungen von Asylbewerbern, ist deshalb eine gerade in Asyl- und Abschiebungsschutzklagen sich ständig wiederholende Aufgabe, vgl. BVerwG, Beschluss vom 18. Juli 2001 - 1 B 118.01 -, DVBl. 2002, 53; OVG NRW, Beschlüsse vom 26. April 2006 - 8 A 4323/03.A -, a. a. O., vom 7. Februar 2006 - 15 A 330/06.A - und vom 5. Januar 2005 - 21 A 3093/04.A -, NVwZ-RR 2005, 358, und kann - zwangsläufig - in zwei Tatsacheninstanzen eines solchen Rechtsstreits zu unterschiedlichen Entscheidungen führen.

  • VG Arnsberg, 18.02.2009 - 10 K 1417/07

    Kosovo, Abschiebungshindernis, zielstaatsbezogene Abschiebungshindernisse,

    BVerwG, Urteil vom 8. Februar 2005 - 1 C 29.03 - NVwZ 2005, 1087; OVG NRW, Beschlüsse vom 26. April 2006 - 13 A 4323/03.A -, AuAS 2006, 165, 30. April 2006 - 13 A 2820/04.A - und vom 5. Juni 2 0 0 7 - 13 A 4562/05.A.

    BVerwG, Beschluss vom 18. Juli 2001- 1 B 1801- DVBL 2002, 53, OVG NRW, Beschlüsse vom 5. Juni 2007 - 13 A 4569/05.A vom 26. April 2006 - 8 A 4323/03.A -, a. a. 0., vom 5. Januar 2005 - 21 A 3093/04.A -, NVwZ-RR 2005, 358; VG Baden-Württemberg, Beschluss vom 20. Oktober 2006 -, A 9 S 1157/06 -, AuAS 2007, 8.".

  • VGH Bayern, 09.08.2010 - 20 ZB 10.1342

    Antrag auf Zulassung der Berufung; sämtliche Zulassungsgründe des § 124 Abs. 2

    Der Kläger benennt zwar Entscheidungen des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs vom 25. März 2010, des Bundesverwaltungsgerichts "NVwZ-RR 2006, 626", des OVG Münster "NVwZ-RR 2006, 829", des Bundesverfassungsgerichts "NVwZ 2008, 880" sowie "DVBl 2005, 1344" und des Bundesgerichtshofs vom 13. Juli 2008 "XII B. ZB 8005", stellt aber keinerlei abweichende Sätze tatsächlicher oder rechtlicher Bedeutung der Obergerichte einerseits und des Verwaltungsgerichts andererseits gegenüber, aus denen sich eine Divergenz ergäbe.
  • VGH Bayern, 09.08.2010 - 20 ZB 10.1341

    Antrag auf Zulassung der Berufung; sämtliche Zulassungsgründe des § 124 Abs. 2

    Der Kläger benennt zwar Entscheidungen des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs vom 25. März 2010, des Bundesverwaltungsgerichts "NVwZ-RR 2006, 626", des OVG Münster "NVwZ-RR 2006, 829", des Bundesverfassungsgerichts "NVwZ 2008, 880" sowie "DVBl 2005, 1344" und des Bundesgerichtshofs vom 13. Juli 2008 "XII B. ZB 8005", stellt aber keinerlei abweichende Sätze tatsächlicher oder rechtlicher Bedeutung der Obergerichte einerseits und des Verwaltungsgerichts andererseits gegenüber, aus denen sich eine Divergenz ergäbe.
  • VG Aachen, 08.11.2006 - 6 K 2099/05

    Türkei, Widerruf, Flüchtlingsanerkennung, Sippenhaft, Kinder, beachtlicher

    zu den insoweit zu stellenden Anforderungen an ein ärztliches Gutachten: OVG NRW, Beschluss vom 26. April 2006 - 8 A 4323/03.A -, juris; OVG des Saarlandes, Beschluss vom 26. Mai 2006 - 3 Q 6/06 -, juris.
  • VG Düsseldorf, 28.07.2015 - 7 K 5156/14

    Kosovo, psychische Erkrankung, Wiederaufnahme, Wiederaufnahme des Verfahrens,

    vgl. BVerwG, Urteil vom 8. Februar 2005 - 1 C 29/03 -, NVwZ 2005, 1087; OVG NRW, Beschlüsse vom 26. April 2006 - 8 A 4323/03.A -, AuAS 2006, 165, vom 30. April 2006 - 13 A 2820/04.A -, vom 5. Juni 2007 - 13 A 4569/05.A - und vom 27. Juli 2007 - 13 A 2745/04.A -, juris, Rn. 40.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht