Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 26.05.2015 - 19 A 581/14.A   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2015,14103
OVG Nordrhein-Westfalen, 26.05.2015 - 19 A 581/14.A (https://dejure.org/2015,14103)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 26.05.2015 - 19 A 581/14.A (https://dejure.org/2015,14103)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 26. Mai 2015 - 19 A 581/14.A (https://dejure.org/2015,14103)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,14103) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Nichtbestehen systemischer Mängel im italienischen Asylverfahren im Rahmen der Abschiebung eines Asylbewerbers

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Nichtbestehen systemischer Mängel im italienischen Asylverfahren im Rahmen der Abschiebung eines Asylbewerbers

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

  • VG Minden - 10 K 1926/12
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 26.05.2015 - 19 A 581/14.A
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (10)

  • VG Regensburg, 11.09.2018 - RN 14 K 17.33302

    Rückführung eines Kindes anerkannt Schutzberechtigter nach Italien zur

    Ausgehend von diesen Maßstäben und im Einklang mit der aktuellen obergerichtlichen Rechtsprechung ist gegenwärtig nicht davon auszugehen, dass Asylantragsteller ohne eine besondere Schutzbedürftigkeit in Italien aufgrund systemischer Mängel des Asylverfahrens oder der Aufnahmebedingungen tatsächlich Gefahr laufen, dort einer unmenschlichen oder erniedrigenden Behandlung ausgesetzt zu sein (vgl. etwa VG Minden, Urteil vom 27. Januar 2016 - 10 K 1613/14.A - juris; OVG NW, Beschluss vom 26. Mai 2015 - 19 A 581/14.A - und Urteil vom 7. Juli 2016 - 13 A 2132/15A -, jew. juris; BayVGH, Urteil vom 28. Februar 2014 - 13a B 13.30295 - juris; BW, Urteil vom 16. April 2014 - A 11 S 1721/13 - nach juris; OVG Sachsen-Anhalt, Beschluss vom 14. November 2013 - 4 L 44/13 - juris).
  • VG Düsseldorf, 11.06.2015 - 8 L 1976/15

    Suspensiveffekt, Dublinverfahren, Dublin III-Verordnung, Italien,

    Die Aufnahmebedingungen für Asylantragsteller - und auch für Dublin-Rückkehrer - sind in Italien regelhaft so defizitär, dass anzunehmen ist, dass ihnen mit beachtlicher Wahrscheinlichkeit eine unmenschliche oder erniedrigende Behandlung droht (entgegen OVG NRW, Beschluss vom 26. Mai 2015 - 19 A 581/14.A - Urteil vom 24. April 2015 - 14 A 2356/12.A -, weil diese Entscheidungen lediglich Bezug auf die obergerichtliche Rechtsprechung aus den Jahren 2013 und 2014 nehmen und sich auch im Übrigen nicht mit den zitierten neuesten Erkenntnissen zu den seit Januar 2015 stark gestiegenen Flüchtlingszahlen, den damit unmittelbar einhergehenden Kapazitätsproblemen der italienischen Aufnahmeeinrichtungen sowie der daraus resultierenden weit verbreiteten Obdachlosigkeit einer hohen Zahl von Asylsuchenden auseinander setzen).

    OVG NRW, Beschluss vom 26. Mai 2015 - 19 A 581/14.A - Urteil vom 24. April 2015 - 14 A 2356/12.A -.

  • VG Düsseldorf, 15.12.2015 - 12 K 7303/15

    Dublin/Italien

    OVG NRW, Beschluss vom 26. Mai 2015 - 19 A 581/14.A - Urteil vom 24. April 2015 - 14 A 2356/12.A -.
  • VG Düsseldorf, 07.12.2015 - 12 L 3592/15

    Dublin/Italien: Abschiebung gestoppt

    OVG NRW, Beschluss vom 26. Mai 2015 - 19 A 581/14.A - Urteil vom 24. April 2015 - 14 A 2356/12.A -.
  • VG Minden, 15.02.2016 - 10 K 376/15

    Asylantrag; Asylverfahren; Aufnahmebedingungen; Behandlung, unmenschliche oder

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 26. Mai 2015 - 19 A 581/14.A -, juris Rn. 14 ff., und Urteil vom 24. April 2015 - 14 A 2356/12.A -, juris Rn. 35 ff.
  • VG Regensburg, 27.10.2015 - 5 K 14.30058

    Asylverfahren

    Vgl. statt vieler: OVG NRW vom 24.4.2015, Az. 14 A 2356/12.A und vom 26.5.2015, Az. 19 A 581/14.A ; Nds OVG vom 27.5.2014, Az. 2 LA 308/13 , BayVGH vom 28.2.2014, BayVBI 2014, 628; VGH BW vom 16.4.2014, InfAusIR 2014, 293; OVG Rheinland-Pfalz vom 21.2.2014, Az. 10 A 10656/13 ; OVG Berlin-Bbg vom 17.6.2013, Az. OVG 7 S 33.13 ; VG Hannover vom 29.9.2015, Az. 13 B 4725/15 ; VG Gelsenkirchen vom 11.8.2015, Az. 7a L 1680/15.A ; VG Augsburg vom 3.12.2014, Az. Au 7 S 14.50321 ; VG Würzburg vom 3, 2.3014, Az. W 6 S 14.30079 ; VG Düsseldorf vom 31.3.2014, Az. 13 L 119/14.A ; VG Wiesbaden vom 6.3.2014, Az. 5 L 191/14.WI.A ; a. A.: VG Gießen vom 25.11.2013, Az. 1 K 844/11.GI.A ).
  • VG Minden, 10.06.2015 - 1 L 199/15

    Zuständigkeit für die Prüfung eines von einem Drittstaatsangehörigen oder

    vgl. z.B. OVG NRW, Beschluss vom 26.05.2015 - 19 A 581/14.A -, n.V. und Urteile vom 24.04.2015 - 14 A 2356/12.A -, juris Rn. 35 f. und vom 07.03.2014 - 1 A 21/12.A -, juris Rn. 129 ff.; VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 16.04.2014 - A 11 S 1721/13 -, juris Rn. 43 ff.; OVG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 21.02.2014 - 10 A 10656/13 -, juris Rn. 46 ff. sowie EGMR, Decision vom 13.01.2015 - 51428/10 - (A.M.E./Niederlande), juris Rn. 36; a.A. etwa die 10. Kammer des erkennenden Gerichts, die wegen einer erkennbaren Verschlechterung der Situation von einer offenen, im Hauptsacheverfahren zu klärenden Rechtslage ausgeht: Beschluss vom 20.03.2015 - 10 L 117/15.A -, juris Rn. 42 ff.
  • VG Halle, 09.04.2018 - 6 A 122/16
    Ausgehend von diesen Maßstäben, die für anerkannt Schutzberechtigte entsprechend gelten (vgl. BVerfG, Beschluss vom 8. Mai 2017 - 2 BvR 157/17 -, zit. nach juris), und im Einklang mit der aktuellen obergerichtlichen Rechtsprechung ist gegenwärtig nicht davon auszugehen, dass Asylantragsteller ohne eine besondere Schutzbedürftigkeit in Italien aufgrund systemischer Mängel des Asylverfahrens oder der Aufnahmebedingungen tatsächlich Gefahr laufen, dort einer unmenschlichen oder erniedrigenden Behandlung ausgesetzt zu sein (vgl. etwa VG Minden, Urteil vom 27. Januar 2016 - 10 K 1613/14.A -, zit. nach juris; OVG NW, Beschluss vom 26. Mai 2015 - 19 A 581/14.A - und Urteil vom 7. Juli 2016 - 13 A 2132/15A -, jew. Zit. nach juris; BayVGH, Urteil vom 28. Februar 2014 - 13a B 13.30295 - juris; BW, Urteil vom 16. April 2014 - A 11 S 1721/13 -, zit. nach juris; OVG Sachsen-Anhalt, Beschluss vom 14. November 2013 - 4 L 44/13 -, zit. nach juris).
  • VG Arnsberg, 14.04.2016 - 5 L 540/16

    Abwägung zwischen den Interessen des Aylbewerbers an einem vorläufigen

    Das Antragsvorbringen zeigt keine Umstände auf, wonach die vorgenannte, mit der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte (EGMR), vgl. EGMR, Urteile vom 30. Juni 2015, Nr. 39350/13, A.S. gegen Schweiz (juris) und vom 4. November 2014, Nr. 29217/12, Tarakhel gegen Schweiz (juris), des Oberverwaltungsgerichts für das Land Nordrhein-Westfalen (OVG NRW) vgl. OVG NRW, Beschluss vom 26. Mai 2015 - 19 A 581/14.A - (www.nrwe.de und juris) sowie Urteile vom 24. April 2015.
  • VG Regensburg, 07.12.2017 - RN 6 S 17.52188

    HIV-Erkrankung eines Asylbewerbers - Rückkehr nach Italien

    Nach alledem hält es das Gericht nach summarischer Prüfung derzeit nicht für überwiegend wahrscheinlich, dass dem Antragsteller in Italien im Falle einer Rückkehr im Zuge des Dublin-Verfahrens die Gefahr einer erniedrigenden oder unmenschlichen Behandlung droht, weshalb ein ausnahmsweises Abweichen von der Regelung des § 34a Abs. 2 AsylG nicht geboten ist (so auch OVG NRW vom 6.7.2016, Az. 13 A 1476/15.A , vom 24.4.2015, Az. 14 A 2356/12.A und vom 26.5.2015, Az. 19 A 581/14.A ; Nds OVG vom 25.6.2015, Az. 11 LB 248/14 >juris> und vom 27.5.2014, Az. 2 LA 308/13 , BayVGH vom 28.2.2014, BayVBl 2014, 628; VGH BW vom 16.4.2014, InfAuslR 2014, 293; OVG Rheinland-Pfalz vom 21.2.2014, Az. 10 A 10656/13 ; OVG Berlin-Bbg vom 17.6.2013, Az. OVG 7 S 33.13 ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht