Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 26.11.2014 - 13 B 1250/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,38267
OVG Nordrhein-Westfalen, 26.11.2014 - 13 B 1250/14 (https://dejure.org/2014,38267)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 26.11.2014 - 13 B 1250/14 (https://dejure.org/2014,38267)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 26. November 2014 - 13 B 1250/14 (https://dejure.org/2014,38267)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,38267) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Untersagung des Inverkehrbringens von unverhüllten Lebensmitteln in einer Auslagefläche eines Verkaufsregals (hier: Backwaren)

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Untersagung des Inverkehrbringens von unverhüllten Lebensmitteln in einer Auslagefläche einer SB-Bäckerei

  • Jurion (Kurzinformation)

    Backgastronomieunternehmen darf keine unverhüllten Backwaren und Snacks in offenen Selbstbedienungseinrichtungen anbieten

  • Wolters Kluwer (Kurzinformation)

    Untersagung des Inverkehrbringens von unverhüllten Lebensmitteln in einer Auslagefläche einer SB-Bäckerei

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (36)

  • VG Karlsruhe, 15.10.2020 - 3 K 2148/19

    Lebensmittelrechtliche Untersagung des Vertriebs von sogenannten Sägemehlkeksen

    Denn eine dem Wechsel der der Bescheidsbegründung zugrundliegenden Rechtsvorschriften entgegenstehen Wesensänderung (vgl. auch schon oben 2.1.1.) ist bei gebundenen Entscheidung regelmäßig zu verneinen (vgl. etwa OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 26.11.2014 - 13 B 1250/14 -, juris Rn. 14; VG Cottbus, Beschluss vom 08.01.2020 - 3 L 230/19 -, juris Rn. 15; VG Minden, Urteil vom 13.03.2019 - 7 K 5763/16 -, juris Rn. 64; vgl. Wolff, in Sodan/Ziekow, VwGO, 5. Auflage 2018, § 113 Rn. 85).

    Etwas anderes kann aber dann gelten, wenn die Zwecke so eng beieinander liegen, dass ein Austausch ausnahmsweise möglich erscheint (vgl. OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 26.11.2014 - 13 B 1250/14 -, juris Rn. 14; VG Cottbus, Beschluss vom 08.01.2020 - 3 L 230/19 -, juris Rn. 15; VG Minden, Urteil vom 13.03.2019 - 7 K 5763/16 -, juris Rn. 64; vgl. Wolff, in Sodan/Ziekow, VwGO, 5. Auflage 2018, § 113 Rn. 86).

  • BVerwG, 10.12.2015 - 3 C 7.14

    Lebensmittelzusatzstoffe; Gemüsekonzentrat; Konzentrat aus nitratreichen Gemüsen;

    Art. 54 Abs. 1 und 2 VO Nr. 882/2004 stellt eine umfassende und abschließende Rechtsgrundlage für die streitige Untersagungsanordnung dar und geht den nationalen Vorschriften vor (§ 39 Abs. 2 Satz 3 LFGB; vgl. amtliche Begründung zu § 39 Abs. 2 Satz 3 LFGB, BT-Drs. 16/8100 S. 20; OVG Münster, Beschluss vom 26. November 2014 - 13 B 1250/14 - ZLR 2015, 219 ; VGH Mannheim, Urteil vom 16. Juni 2014 - 9 S 1273/13 - ZLR 2015, 95 Rn. 21 ff. m.w.N.; VGH München, Beschluss vom 20. Januar 2015 - 20 CS 14.2521 - juris Rn. 3).

    Insbesondere ergeben sich wegen der inhaltlichen und strukturellen Parallelen der Vorschriften auch in Bezug auf die Ermessensbetätigung keine wesentlichen Änderungen (OVG Münster, Beschluss vom 26. November 2014 - 13 B 1250/14 - ZLR 2015, 219 ; VGH Mannheim, Urteil vom 16. Juni 2014 - 9 S 1273/13 - ZLR 2015, 95 Rn. 25 ff.; VG Berlin, Urteil vom 24. März 2015 - 14 K 150.12 - GewArch 2015, 411 Rn. 16 f.).

  • VG Minden, 13.03.2019 - 7 K 5763/16
    16/8100, S. 20; BVerwG, Urteil vom 10. Dezember 2015 - 3 C 7.14 -, juris Rn. 14; OVG NRW, Beschlüsse vom 15. Mai 2018 - 13 B 141/18 -, juris Rn. 9 und vom 26. November 2014 - 13 B 1250/14 -, juris Rn. 10f.; VGH BW, Urteil vom 16. Juni 2014 - 9 S 1273/13 -, juris Rn. 22ff.; Zipfel/Rathke, Lebensmittelrecht, 171. EL Juli 2018, § 39 LFGB Rn. 10f., 21, 63ff.

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 26. November 2014 - 13 B 1250/14 -, juris Rn. 14; Wolff, in: Sodan/Ziekow, VwGO, 5. Auflage 2018, § 113 Rn. 85f.

    vgl. BVerwG, Urteil vom 10. Dezember 2015 - 3 C 7.14 -, juris Rn. 15; VGH BW, Urteil vom 16. Juni 2014 - 9 S 1273/13 -, juris Rn. 26f.; OVG NRW, Beschluss vom 26. November 2014 - 13 B 1250/14 -, juris Rn. 16ff.

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 26. November 2014 - 13 B 1250/14 -, juris Rn. 18.

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 26. November 2014 - 13 B 1250/14 -, juris Rn. 19.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht