Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 27.06.2000 - 8 A 1570/96   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2000,7992
OVG Nordrhein-Westfalen, 27.06.2000 - 8 A 1570/96 (https://dejure.org/2000,7992)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 27.06.2000 - 8 A 1570/96 (https://dejure.org/2000,7992)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 27. Juni 2000 - 8 A 1570/96 (https://dejure.org/2000,7992)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,7992) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer

    Rechtmäßigkeit der Einziehung eines Reisepasses wegen Verlustes der deutschen Staatsangehörigkeit; Geltung der Anhörungspflicht des§ 28 Abs. 1 Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG) für Auslandsvertretungen; Möglichkeit der Nachholung einer Anhörung mit heilender Wirkung; ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BVerfG, 10.08.2001 - 2 BvR 2101/00

    Zum Verlust der deutschen Staatsangehörigkeit bei Erwerb einer ausländischen

    b) das Urteil des Oberverwaltungsgerichts für das Land Nordrhein-Westfalen vom 27. Juni 2000 - 8 A 1570/96 -,.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 08.06.2007 - 12 A 2053/05

    Verlust der deutschen Staatsangehörigkeit gem. § 25 Abs. 1 Reichs- und

    vgl. BVerwG, Beschlüsse vom 13. Oktober 2000 - 1 B 53.00 -, a.a.O., und vom 21. Mai 1985 - 1 C 12.84 -, a.a.O.; OVG NRW, Urteil vom 27. Juni 2000 - 8 A 1570/96 -, juris, Beschluss vom 8. April 1994 - 25 A 59/93 -, a.a.O.; Hailbronner / Renner, a.a.O., Rn. 10 zu § 25 StAG; Marx in GK-StAR, a.a.O., Rn. 33 zu § 25 StAG.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 26.01.2017 - 19 A 2099/15

    Beurteilung der Wirksamkeit des Erwerbs einer ausländischen Staatsangehörigkeit;

    Insbesondere das Urteil 8 A 1570/96 vom 27. Juni 2000, welches die Klägerin nur mit seinem insoweit nicht aussagekräftigen Leitsatz 2 zitiert, bestätigt die hier vertretene Auffassung.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 12.07.2007 - 12 A 1715/05

    Anspruch auf Erteilung von Staatsangehörigkeitsausweisen; Nachweis der deutschen

    - 1 C 12.84 -, a.a.O.; OVG NRW, Urteil vom 27. Juni 2000 - 8 A 1570/96 -, juris, Beschluss vom 8. April 1994 - 25 A 59/93 -, a.a.O.; Hailbronner/Renner, a.a.O., Rn. 10 zu § 25 StAG; Marx in GK-StAR, a.a.O., Rn. 33 zu § 25 StAG.
  • VGH Bayern, 05.12.2008 - 5 CS 08.2869

    Vorläufiger Reisepass; Einziehung; Gültigkeitsdauer; deutsche Staatsangehörigkeit

    Eine solche Ermessenslenkung ergibt sich unmittelbar aus dem Gesetz, weil § 12 Abs. 3 PassG als Ausnahme von dem Grundsatz des Absatzes 1 bestimmt, dass von der Einziehung abgesehen werden kann, wenn der Mangel, der sie rechtfertigt, geheilt oder fortgefallen ist (BayVGH vom 25.8.2004 Az. 5 ZB 02.2120; vgl. auch OVG NRW vom 27.6.2000 Az. 8 A 1570/96 in juris RdNr. 118; Honnacker/Weber/Spörl/Sinock, Melderecht - Pass- und Ausweisrecht in Bayern, Anm. 3 zu § 12 PassG; Böttcher/Ehmann, Pass-, Ausweis- und Melderecht in Bayern, RdNr. 7 zu § 12 PassG).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht