Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 27.09.1979 - XVI A 2693/78   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1979,314
OVG Nordrhein-Westfalen, 27.09.1979 - XVI A 2693/78 (https://dejure.org/1979,314)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 27.09.1979 - XVI A 2693/78 (https://dejure.org/1979,314)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 27. September 1979 - XVI A 2693/78 (https://dejure.org/1979,314)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1979,314) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 1980, 1406
  • DÖV 1980, 528
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (22)

  • BAG, 24.06.2004 - 2 AZR 215/03

    Außerordentliche betriebsbedingte Kündigung

    aa) Zwar wird in Rechtsprechung (OVG Nordrhein-Westfalen 13./27. September 1979 - XVI A 2693/78 - OVGE 34, 201, 206) und Literatur (zB Ossenbühl VVDStRL Bd. 29, 137, 173 mwN) teilweise angenommen, die Exekutive sei generell nicht berechtigt, Aufgaben ohne gesetzliche Ermächtigung an rechtsfähige Verwaltungseinheiten des öffentlichen Rechts zu übertragen.
  • BAG, 24.06.2004 - 2 AZR 216/03

    Außerordentliche betriebsbedingte Kündigung

    aa) Zwar wird in Rechtsprechung (OVG Nordrhein-Westfalen 13./27. September 1979 - XVI A 2693/78 - OVGE 34, 201, 206) und Literatur (zB Ossenbühl VVDStRL Bd. 29, 137, 173 mwN) teilweise angenommen, die Exekutive sei generell nicht berechtigt, Aufgaben ohne gesetzliche Ermächtigung an rechtsfähige Verwaltungseinheiten des öffentlichen Rechts zu übertragen.
  • BGH, 07.12.1999 - XI ZB 7/99

    Subventionsrückforderung durch die Bank - § 13 GVG, § 40 VwGO, Streitigkeiten

    Die ministeriellen Richtlinien und dazu erlassenen Allgemeinen Bestimmungen, die die Vergabe von Investitionszuschüssen unter Einschaltung von Banken im einzelnen regeln, kommen als Rechtsgrundlage für eine Beleihung Privater mit öffentlich-rechtlichen Befugnissen schon deshalb nicht in Betracht, weil solche Verwaltungsvorschriften nicht Grundlage einer unter dem institutionellen Gesetzesvorbehalt stehenden Übertragung hoheitlicher Befugnisse sein können (BVerwG, Urteil vom 14. März 1969 - VII C 37.67, DVBl. 1970, 735, 736 m.w.Nachw.; OVG Münster NJW 1980, 1406, 1407).
  • BAG, 24.06.2004 - 2 AZR 217/03

    Außerordentliche betriebsbedingte Kündigung

    Zwar wird in Rechtsprechung (OVG Nordrhein-Westfalen 13./27. September aa) 1979 - XVI A 2693/78 - OVGE 34, 201, 206) und Literatur (zB Ossenbühl VVDStRL Bd. 29, 137, 173 mwN) teilweise angenommen, die Exekutive sei generell nicht berechtigt, Aufgaben ohne gesetzliche Ermächtigung an rechtsfähige Verwaltungseinheiten des öffentlichen Rechts zu übertragen.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 22.09.2000 - 8 A 2429/99

    Anspruch auf Anerkennung als Überwachungsorganisation für Hauptuntersuchungen und

    Gesetzliche Ermächtigung für die unter Gesetzesvorbehalt stehende Beleihung, BVerwG, Urteil vom 25. November 1971 - I C 7.70 -, Buchholz 310, § 43 VwGO Nr. 40, S. 7 (8); OVG NRW, Urteil vom 13./27. September 1979 - XVI A 2693/78 -, NJW 1980, 1406 (1407); Wolff/Bachof/Stober, Verwaltungsrecht II, 5. Aufl. 1987, § 104 Rn. 6, ist § 6 Abs. 1 Nr. 3 a) StVG, weil die Kraftfahrzeuguntersuchung eine Prüfung im Sinne dieser Vorschrift ist.

    vgl. BVerwG, Urteil vom 25. November 1971 - I C 7.70 -, Buchholz 310, § 43 VwGO Nr. 40; Urteil vom 27. Oktober 1978 - 1 C 15.75 -, BVerwGE 57, 55 (58), jeweils zur Prüfung genehmigungspflichtiger Bauvorhaben durch anerkannte Prüfingenieure; Urteil vom 20. September 1985 - 1 C 18.83 -, GewArch 1986, 54 ff., zur Prüfung überwachungsbedürftiger Anlagen; Urteil vom 5. Oktober 1990 - 7 C 7/90 -, NVwZ-RR 1991, 330 f., zur Ausstellung von Prüfbescheinigungen auf dem Gebiet des Bergbauwesens durch eine juristische Person des Privatrechts, vgl. auch: OVG NRW, Urteil vom 13./27. September 1979 - XVI A 2693/78 -, NJW 1980, 1406 ff., zur Bewilligung und Auszahlung von Beihilfen aus dem sog. Garantiefonds durch eine juristische Person des Privatrechts.

  • BAG, 24.06.2004 - 2 AZR 208/03

    Ordentliche betriebsbedingte Kündigung

    aa) Zwar wird in Rechtsprechung (OVG Nordrhein-Westfalen 13./27. September 1979 - XVI A 2693/78 - OVGE 34, 201, 206) und Literatur (zB Ossenbühl VVDStRL Bd. 29, 137, 173 mwN) teilweise angenommen, die Exekutive sei generell nicht berechtigt, Aufgaben ohne gesetzliche Ermächtigung an rechtsfähige Verwaltungseinheiten des öffentlichen Rechts zu übertragen.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 31.10.2001 - 4 A 2239/99

    Bei der Gewährung der sog. Meistergründungsprämie dürfen Frauen gegenüber Männern

    Die notwendige gesetzliche Grundlage für die Übertragung hoheitlicher Aufgaben, vgl. dazu BVerwG, Urteile vom 19. Januar 1989 -7 C 31.87 -, BVerwGE 81, 185, 188 und vom 5. März 1968 - 1 C 35.65 -, BVerwGE 29, 166, 170, sowie OVG NRW, Urteil vom 13./27. September 1979 - 16 A 2693/78 -, JZ 1980, 93, findet sich in § 44 Abs. 2 LHO.
  • BAG, 24.06.2004 - 2 AZR 207/03

    Ordentliche betriebsbedingte Kündigung

    aa) Zwar wird in Rechtsprechung (OVG Nordrhein-Westfalen 13./27. September 1979 - XVI A 2693/78 - OVGE 34, 201, 206) und Literatur (zB Ossenbühl VVDStRL Bd. 29, 137, 173 mwN) teilweise angenommen, die Exekutive sei generell nicht berechtigt, Aufgaben ohne gesetzliche Ermächtigung an rechtsfähige Verwaltungseinheiten des öffentlichen Rechts zu übertragen.
  • BAG, 24.06.2004 - 2 AZR 218/03

    Außerordentliche betriebsbedingte Kündigung

    aa) Zwar wird in Rechtsprechung (OVG Nordrhein-Westfalen 13./27. September 1979 - XVI A 2693/78 - OVGE 34, 201, 206) und Literatur (zB Ossenbühl VVDStRL Bd. 29, 137, 173 mwN) teilweise angenommen, die Exekutive sei generell nicht berechtigt, Aufgaben ohne gesetzliche Ermächtigung an rechtsfähige Verwaltungseinheiten des öffentlichen Rechts zu übertragen.
  • BAG, 24.06.2004 - 2 AZR 219/03

    Außerordentliche betriebsbedingte Kündigung

    aa) Zwar wird in Rechtsprechung (OVG Nordrhein-Westfalen 13./27. September 1979 - XVI A 2693/78 - OVGE 34, 201, 206) und Literatur (zB Ossenbühl VVDStRL Bd. 29, 137, 173 mwN) teilweise angenommen, die Exekutive sei generell nicht berechtigt, Aufgaben ohne gesetzliche Ermächtigung an rechtsfähige Verwaltungseinheiten des öffentlichen Rechts zu übertragen.
  • OVG Niedersachsen, 25.09.2014 - 8 LC 23/14

    Satzungsmäßige Einführung einer Mitgliedschaft ohne Tarifbindung durch eine

  • BAG, 24.06.2004 - 2 AZR 221/03

    Außerordentliche betriebsbedingte Kündigung

  • BAG, 24.06.2004 - 2 AZR 220/03

    Außerordentliche betriebsbedingte Kündigung

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 06.03.1997 - 5 B 3201/96

    Stadt darf das Halten eines bissigen Hundes untersagen, wenn der Halter die dafür

  • VGH Hessen, 19.09.2001 - 5 UE 4102/00

    Entgelt nach der Röntgenverordnung für Qualitätskontrolle

  • VG München, 17.12.2014 - M 21 K 12.4365

    Bewerberauswahl für den Laufbahnaufstieg nach § 20 ELV

  • OVG Sachsen-Anhalt, 24.06.2003 - 1 L 484/02

    Beleihung Dritter, Zuständigkeitsmangel, Heilung, Ermessen, Beurteilungsspielraum

  • VG Arnsberg, 14.02.2007 - 7 L 25/07

    Altersgrenze von 68 Jahren für Ärzte als flugmedizinische Sachverständige

  • OVG Sachsen, 25.05.2001 - 2 B 56/01

    Antrag auf Zulassung der Berufung gegen das Urteil eines Verwaltungsgerichts ;

  • VGH Hessen, 18.09.1986 - 5 TH 1334/86

    Richtiger Beklagter für Anfechtung eines Gebührenbescheides, der aufgrund einer

  • VG Schleswig, 03.12.2007 - 1 A 85/03
  • VG Düsseldorf, 10.12.1999 - 5 K 4720/96

    Zulässigkeitsvoraussetzungen einer Feststellungsklage im verwaltungsgerichtlichen

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht