Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 27.11.2018 - 2 A 1560/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,39651
OVG Nordrhein-Westfalen, 27.11.2018 - 2 A 1560/17 (https://dejure.org/2018,39651)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 27.11.2018 - 2 A 1560/17 (https://dejure.org/2018,39651)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 27. November 2018 - 2 A 1560/17 (https://dejure.org/2018,39651)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,39651) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • rechtsportal.de

    Duldung der Beseitigung der Carportanlage auf einem im Miteigentum stehenden Grundstück wegen formeller und materieller Illegalität

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

  • VG Arnsberg - 8 K 3061/16
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 27.11.2018 - 2 A 1560/17
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 07.01.2021 - 2 A 255/20

    Keine KiTa im Außenbereich!

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 27. November 2018 - 2 A 1560/17 -, juris Rn. 37.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 21.07.2020 - 2 A 1939/19
    Der Antrag auf Zulassung der Berufung gegen dieses Urteil hatte keinen Erfolg, und zwar gerade auch mit der Erwägung, es sei ersichtlich ausgeschlossen, dass die Klägerin - anders als ihr Ehemann - aus derselben Grundstücksituation einen Anspruch auf Erhalt der Anlage haben könnte (OVG NRW, Beschluss vom 27. November 2018 - 2 A 1560/17 -).

    Diese entsprechen im Wesentlichen wortgleich der Begründung des Zulassungsantrags gegen das Urteil des Verwaltungsgerichts vom 29. Mai 2017 - 8 K 3061/16 -, zu denen sich der Senat bereits in dem genannten Beschluss vom 27. November 2018 - 2 A 1560/17 - im Einzelnen verhalten hat.

    So hat sich etwa der Senat mit den Einwänden der fehlenden öffentlichen Bekanntmachung, der fehlenden bzw. nicht hinreichend dokumentierten (Beitritts-)Beschlussfassung sowie der fehlenden Beteiligung der Eigentümer bereits in den Beschlüssen vom 27. November 2018 - 2 A 1560/17 - und vom 16. Januar 2019 - 2 A 4789/17 - befasst.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 05.11.2020 - 10 A 2193/20

    Auch Garagen tragen zur Zersiedlung des Außenbereichs bei!

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 27. November 2018 - 2 A 1560/17 -, juris, Rn. 28, mit weiteren Nachweisen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht