Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 28.12.2016 - 12 B 1336/16   

Volltextveröffentlichungen (5)

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Verpflichtung des Jugendhilfeträgers zur Bereitschaft zur Mitwirkung als Umgangsbegleiter an begleiteten Umgangskontakten; Beratung und Unterstützung bei der Ausübung der Personensorge und des Umgangsrechts

  • rechtsportal.de

    Verpflichtung des Jugendhilfeträgers zur Bereitschaft zur Mitwirkung als Umgangsbegleiter an begleiteten Umgangskontakten; Beratung und Unterstützung bei der Ausübung der Personensorge und des Umgangsrechts

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Verpflichtung des Jugendhilfeträgers zur Bereitschaft zur Mitwirkung als Umgangsbegleiter an begleiteten Umgangskontakten; Beratung und Unterstützung bei der Ausübung der Personensorge und des Umgangsrechts

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

  • VG Arnsberg - 11 L 1680/16
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 28.12.2016 - 12 B 1336/16

Papierfundstellen

  • FamRZ 2017, 808



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • VG Würzburg, 21.11.2018 - W 3 E 18.1262  

    Bestellung eines Umgangsbegleiters

    Da eine aktuelle vollziehbare gerichtliche Umgangsregelung auch nicht besteht, sondern vielmehr vom Amtsgericht im Verfahren 3 F 523/16 angekündigt wurde (vgl. Blatt 262 der Akte im Verfahren 3 F 523/16), ist es sachgerecht und ausreichend, wenn der Antragsgegner verpflichtet wird, seine Mitwirkungsbereitschaft zu erklären (vgl. OVG Münster, B.v. 28.12.2016 - 12 B 1336/16 - BeckRS 2016, 118955 Rn. 8).

    Bei dem Begriff der "geeigneten Fälle" ist zu beachten, dass es sich um einen unbestimmten Rechtsbegriff handelt, welcher der vollen gerichtlichen Kontrolle unterliegt (vgl. OVG Münster, B.v.18.12.2016 - 12 B 1336/17 - BeckRS 2016, 118955 Rn. 11 m.w.N.; Kunkel/Pattar in Kunkel/Kepert/Pattar, SGB VIII, 7. Aufl. 2018, § 18 Rn. 223).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht