Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 29.02.2008 - 6 A 831/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,22274
OVG Nordrhein-Westfalen, 29.02.2008 - 6 A 831/07 (https://dejure.org/2008,22274)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 29.02.2008 - 6 A 831/07 (https://dejure.org/2008,22274)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 29. Februar 2008 - 6 A 831/07 (https://dejure.org/2008,22274)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,22274) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Voraussetzungen für die ausnahmsweise Aufnahme in das Beamtenverhältnis auf Probe im Schuldienst trotz Überschreitung der Höchstaltersgrenze; Vereinbarkeit der laufbahnrechtlichen Höchstaltersgrenze mit Europarecht als klärungsbedürftige Rechtsfrage

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

  • VG Gelsenkirchen - 1 K 2540/06
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 29.02.2008 - 6 A 831/07
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • LAG Düsseldorf, 12.03.2008 - 12 Sa 232/08

    Beamtenrechtliche Höchstaltersgrenze und Altersdiskriminierung

    Dies gilt jedenfalls dann, wenn rechtlich oder tatsächlich für Beförderungen ein - typischerweise erst nach der Höchstaltersgrenze erreichtes - Dienstalter vorausgesetzt wird und daher die angestellten Lehrkräfte mit ihrer Bewerbung "zu spät" zu kommen pflegen (vgl. auch OVG Nordrhein-Westfalen Beschluss 29.02.2008 6 A 831/07, Juris, zur Unzulässigkeit von Bewerbungen auf "Vorrat").
  • VG Düsseldorf, 06.10.2009 - 2 K 7399/08

    Einstellung; Beamtenverhältnis auf Probe; Höchstaltersgrenze; Verzögerungsgründe;

    vgl. zu § 84 Abs. 1 Satz 2 LVO a.F.: OVG NRW, Beschluss vom 29. Februar 2008 - 6 A 831/07 - und Urteil vom 30. Mai 2008 - 6 A 3734/05 -, jeweils juris.
  • VG Düsseldorf, 06.05.2014 - 2 K 3217/13

    Berücksichtigung der Höchstaltersgrenze bei der Übernahme in das

    OVG NRW, Beschluss vom 29. Februar 2008 - 6 A 831/07 -, juris Rn. 6 f., m.w.N., zu der inhaltsgleich Vorschrift des § 84 Abs. 1 Satz 2 LVO NRW in der seinerzeit geltenden Fassung.
  • VG Düsseldorf, 29.07.2010 - 2 K 5145/09

    Fiktion Antrag förderungsfähiger Antrag

    Hierzu etwa Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Urteile vom 30. Mai 2008, 6 A 3347/07 - und - 6 A 3734/05 -, ferner vom 6. Juli 1994 - 6 A 1725/94 -, ZBR 1995, 202; außerdem Beschlüsse vom 21. Dezember 2000 - 6 A 3627/00 -, 26. März 2002 - 6 A 1961/01 -, NVwZ-RR 2002, 860, vom 22. September 2003 - 6 A 3861/02 -, vom 13. März 2006 - 6 A 1743/04 - und vom 29. Februar 2008 - 6 A 831/07 -, jeweils zu der vergleichbaren Vorläuferregelung in § 84 Abs. 1 Satz 2 LVO a.F.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht