Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 30.01.2017 - 8 A 1205/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,2384
OVG Nordrhein-Westfalen, 30.01.2017 - 8 A 1205/14 (https://dejure.org/2017,2384)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 30.01.2017 - 8 A 1205/14 (https://dejure.org/2017,2384)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 30. Januar 2017 - 8 A 1205/14 (https://dejure.org/2017,2384)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,2384) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Erteilung einer Befreiung von den Verboten des Landschaftsplans zum Zweck der Errichtung eines Discounters mit Fahrzeugstellplätzen; Unzumutbarkeit des Vollzugs der Festsetzungen des Landschaftsplans auf Grundlage objektiver grundstücksbezogener Besonderheiten; ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Erteilung einer Befreiung von den Verboten des Landschaftsplans zum Zweck der Errichtung eines Discounters mit Fahrzeugstellplätzen; Unzumutbarkeit des Vollzugs der Festsetzungen des Landschaftsplans auf Grundlage objektiver grundstücksbezogener Besonderheiten; ...

  • rechtsportal.de

    Erteilung einer Befreiung von den Verboten des Landschaftsplans zum Zweck der Errichtung eines Discounters mit Fahrzeugstellplätzen; Unzumutbarkeit des Vollzugs der Festsetzungen des Landschaftsplans auf Grundlage objektiver grundstücksbezogener Besonderheiten; ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • DÖV 2017, 646
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 05.09.2017 - 8 A 1125/14

    Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung zur Errichtung und zum

    vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 30. Januar 2017 - 8 A 1205/14 -, NWVBl. 2017, 312 = juris Rn. 9, und vom 6. Mai 2002 - 8 A 198/01 -, juris Rn. 11 m. w. N., sowie Urteil vom 19. Januar 2001 - 8 A 2049/99 -, NuR 2001, 530 = juris Rn. 25 (zu § 69 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) aa) LG NRW a. F.); Gellermann, in: Landmann/ Rohmer, Umweltrecht, Band II, Stand 1. Januar 2017, § 67 BNatSchG Rn. 10, 15.

    vgl. BVerwG, Beschluss vom 14. September 1992 - 7 B 130.92 -, NVwZ 1993, 583 = juris Rn. 5 (zu § 31 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 Buchst. a) BNatSchG a. F.); OVG NRW, Beschluss vom 30. Januar 2017 - 8 A 1205/14 -, NWVBl 2017, 312 = juris Rn. 11.

  • VG Gelsenkirchen, 09.04.2019 - 6 K 9097/16

    Befreiung; Bauverbot; Landschaftsplan

    OVG NRW, Beschlüsse vom 30. Januar 2017 - 8 A 1205/14 - und vom 6. März 2009 - 8 A 2064/08 - Urteile vom 19. Januar 2001 - 8 A 2049/99 - und vom 5. September 2017 - 8 A 1125/14 -, juris; Lütkes/Ewer, Kommentar zum BNatSchG, 2. Aufl. 2018, § 67 Rdn. 12.

    vgl. BVerwG, Beschluss vom 14. September 1992 - 7 B 130.92 - (zu § 31 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 Buchst. a) BNatSchG a. F.) und OVG NRW, Beschluss vom 30. Januar 2017 - 8 A 1205/14 - zu § 67 BNatSchG n.F.; juris.

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 30. Januar 2017 - 8 A 1205/14 -, Urteil vom 19. Januar 2001 - 8 A 2049/99 -,OVG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 29. Januar 2015 - OVG 11 B 20.14 -, Bay. VGH, Urteil vom 25. April 2012 - 14 B 10.1750 -, jeweils juris; Urteil der Kammer vom 22. September 2015 - 6 K 2929/12 -, NuR 2016, 289.

  • VG Köln, 22.05.2020 - 14 L 202/20

    Bad Honnef: Planungen zur Neugestaltung der Insel Grafenwerth teilweise

    vgl. BVerwG, Urteil vom 26. März 1998 - 4 A 7.97 -, juris, Rn. 26; Beschlüsse vom 14. September 1992 - 7 B 130.92 -, juris, Rn. 5, und vom 20. Februar 2002 - 4 B 12.02 -, juris, Rn. 3 (jeweils zu § 31 Abs. 1 BNatSchG a. F.); OVG NRW, Beschluss vom 30. Januar 2017 - 8 A 1205/14 -, juris, Rn. 9 ff.
  • VGH Bayern, 31.08.2020 - 8 ZB 20.801

    Genehmigung der gastronomischen Nutzung eines Stegs

    Die Unzumutbarkeit kann sich dabei nur aus objektiv grundstücksbezogenen Besonderheiten ergeben, nicht jedoch aus betriebswirtschaftlichen Erwägungen oder entgangenen Gewinnmöglichkeiten (vgl. OVG NW, B.v. 30.1.2017 - 8 A 1205/14 - NWVBl 2017, 312 = juris Rn. 15 ff.; Gellermann in Landmann/Rohmer, Umweltrecht, § 67 BNatSchG Rn. 15).
  • VG Stuttgart, 22.10.2020 - 2 K 1074/19
    Weiter bedarf er des Vorliegens einer atypischen Fallkonstellation (so OVG Niedersachsen, Beschl. v. 23.10.2019 - 4 LA 71/19 - juris; OVG NRW, Beschl. v. 30.10.2017 - 8 A 1205/14 - juris; Sauthoff, in Schlacke, GK-BNatschG, § 67 Rn. 13).
  • VG Köln, 08.12.2020 - 14 L 1720/20

    Bad Honnef: Arbeiten zur Neugestaltung der Insel Grafenwerth dürfen fortgeführt

    vgl. BVerwG, Urteil vom 26. März 1998 - 4 A 7.97 -, juris, Rn. 26; Beschlüsse vom 14. September 1992 - 7 B 130.92 -, juris, Rn. 5, und vom 20. Februar 2002 - 4 B 12.02 -, juris, Rn. 3 (jeweils zu § 31 Abs. 1 BNatSchG a. F.); OVG NRW, Beschluss vom 30. Januar 2017 - 8 A 1205/14 -, juris, Rn. 9 ff.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht