Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 30.04.2009 - 8 E 1377/08   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2009,81264
OVG Nordrhein-Westfalen, 30.04.2009 - 8 E 1377/08 (https://dejure.org/2009,81264)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 30.04.2009 - 8 E 1377/08 (https://dejure.org/2009,81264)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 30. April 2009 - 8 E 1377/08 (https://dejure.org/2009,81264)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,81264) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (15)

  • VGH Baden-Württemberg, 04.11.2016 - 2 S 548/16

    Hoheitliche Tätigkeit der Landesrundfunkanstalt; Festsetzung von

    Bei dem Beitragsservice handelt es sich (wie bereits bei seiner Vorgängerin, der Gebühreneinzugszentrale, vgl. hierzu OVG Nordrh.-Westf., Beschluss vom 30.04.2009 - 8 E 1377/08, juris Rdnr. 21) um eine nichtrechtsfähige Verwaltungsstelle, die lediglich aus Zweckmäßigkeitsgründen aus dem normalen Betrieb am Sitz jeder Rundfunkanstalt ausgelagert wurde.
  • VGH Baden-Württemberg, 13.02.2017 - 2 S 1610/15

    Erhebung von Rundfunkbeiträgen

    Bei dem Beitragsservice handelt es sich (wie bereits bei seiner Vorgängerin, der Gebühreneinzugszentrale, vgl. hierzu OVG Nordrh.-Westf., Beschluss vom 30.04.2009 - 8 E 1377/08, juris Rdnr. 21) um eine nichtrechtsfähige Verwaltungsstelle, die lediglich aus Zweckmäßigkeitsgründen aus dem normalen Betrieb am Sitz jeder Rundfunkanstalt ausgelagert wurde.
  • VG Düsseldorf, 03.03.2015 - 27 K 9590/13

    Zulässigkeit von Beitreibungsmaßnahmen bezüglich der Rundfunkgebühr

    vgl. Tucholke, in: Beck´scher Kommentar zum Rundfunkrecht, 3. Aufl. 2012, § 10 RBStV Rn. 59; so auch zur GEZ, s. Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen (OVG NRW), Beschluss vom 30. April 2009 - 8 E 1377/08 -, Rechtsprechungsdatenbank NRWE (www.nrwe.de).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 18.01.2010 - 8 E 1173/09

    Rückwirkende Feststellung der fehlenden Verpflichtung zur Zahlung von

    vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 3. Dezember 2009 - 8 E 762/09 -, vom 8. April 2009 - 8 A 190/07 -, juris Rn. 8, und vom 30. April 2009 - 8 E 1377/08 - Gall, in: Beck´scher Kommentar zum Rundfunkrecht, 2. Aufl. 2008, § 3 RGebStV, Rn. 12 und 52.

    vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 3. Dezember 2009 - 8 E 762/09 -, vom 8. April 2009 - 8 A 190/07 -, juris Rn. 10, und vom 30. April 2009 - 8 E 1377/08 - Bay. VGH, Beschluss vom 8. Dezember 2008 7 C 08.1000 -, juris Rn. 3; Gall, in: Beck´scher Kommentar zum Rundfunkrecht, 2. Aufl. 2008, § 3 RGebStV, Rn. 12.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 03.12.2009 - 8 E 762/09

    Rückwirkende Abmeldung von Rundfunkempfangsgeräten mit der Folge einer

    7 vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 8. April 2009 - 8 A 190/07 -, juris Rn. 8, und vom 30. April 2009 - 8 E 1377/08 -, Gall, in: Beck´scher Kommentar zum Rundfunkrecht, 2. Aufl. 2008, § 3 RGebStV Rn. 12.

    9 vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 8. April 2009 - 8 A 190/07 -, juris Rn. 10, und vom 30. April 2009 - 8 E 1377/08 -, Bay. VGH, Beschluss vom 8. Dezember 2008 7 C 08.1000 -, juris Rn. 3; Gall, in: Beck´scher Kommentar zum Rundfunkrecht, 2. Aufl. 2008, § 3 RGebStV Rn. 12.

  • VG Düsseldorf, 10.11.2015 - 27 K 7686/14
    vgl. Tucholke, in: Beck´scher Kommentar zum Rundfunkrecht, 3. Aufl. 2012, § 10 RBStV Rn. 59; so auch zur GEZ: Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen (OVG NRW), Beschluss vom 30. April 2009 - 8 E 1377/08 -, Rechtsprechungsdatenbank NRWE (www.nrwe.de); zum Beitragsservice: Sächsisches OVG, Beschluss vom 28. März 2014 - 3 D 7/14 - , juris (Rn. 13).
  • VG Düsseldorf, 10.11.2015 - 27 K 5895/14

    Nichtbestehende Verletzung der Informationsfreiheit durch die Erhebung des

    vgl. Tucholke, in: Beck´scher Kommentar zum Rundfunkrecht, 3. Aufl. 2012, § 10 RBStV Rn. 59; so auch zur GEZ: Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen (OVG NRW), Beschluss vom 30. April 2009 - 8 E 1377/08 -, Rechtsprechungsdatenbank NRWE (www.nrwe.de); zum Beitragsservice: Sächsisches OVG, Beschluss vom 28. März 2014 - 3 D 7/14 - , juris (Rn. 13).
  • VG Gelsenkirchen, 18.01.2011 - 14 K 4170/09

    Rundfunkgebühr, Abmeldung, Zugang, Gebührenbescheid, Verrechnung

    OVG NRW, Beschluss vom 26. April 2001- 4 A 5369/00 - und vom 30. April 2009 - 8 E 1377/08 -.

    vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 8. April 2009 - 8 A 190/07 -, vom 30. April 2009 - 8 E 1377/08 -, 9. Juni 2009 - 8 A 2413/08 -, juris, Rdnr. 5, 9. Dezember 2009 - 8 E 762/09 - und 14. September 2010 - 8 E 828/10 - ferner BayVGH Urteil vom 17. Oktober 2006 - 7 B 05.2412 -, VGHE BY 59, 207, juris.

  • VG Gelsenkirchen, 15.07.2014 - 14 K 2255/11

    Abmeldung; Ausland

    OVG NRW, Beschlüsse vom 26. April 2001- 4 A 5369/00 - und vom 30. April 2009 - 8 E 1377/08 -.

    vgl. aus jüngster Zeit: OVG NRW, Beschlüssevom 8. April 2009 - 8 A 190/07 - und vom 30. April 2009- 8 E 1377/08 -.

  • OVG Sachsen, 28.03.2014 - 3 D 7/14

    Zur Form eines Befreiungsantrags gemäß § 4 Abs 1, Abs 7 S 1 RGebStV, Übermittlung

    Es handelt sich demgemäß bei der GEZ und dem Beitragsservice um einen Teil der Rundfunkanstalt, der lediglich aus Zweckmäßigkeitsgründen aus dem normalen Betrieb am Sitz der jeweiligen Anstalt örtlich ausgelagert wurde (OVG NRW, Beschl. v. 30. April 2009 - 8 E 1377/08 -, juris Rn. 21 m. w. N.).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 29.09.2010 - 8 E 724/10

    Beendigung der Rundfunkgebührenpflicht durch telefonische Abmeldung und

  • VG Aachen, 15.08.2018 - 8 K 2892/17
  • VG Gelsenkirchen, 06.06.2013 - 14 K 4387/12

    Abmeldung, Antrag, Befreiungsantrag, Gesamtschuld, Lebensgemeinschaft,

  • VG Augsburg, 15.09.2014 - Au 7 K 14.217

    Gerichtsbescheid; Rundfunkbeitrag; Inhaber einer Wohnung; Verfassungsmäßigkeit

  • VG Köln, 01.12.2011 - 6 K 4256/11

    Einordnung von § 7 Abs. 4 S. 1 RGebStV als spezialgesetzlich normierter

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht