Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 30.05.2008 - 6 A 3347/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,5132
OVG Nordrhein-Westfalen, 30.05.2008 - 6 A 3347/07 (https://dejure.org/2008,5132)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 30.05.2008 - 6 A 3347/07 (https://dejure.org/2008,5132)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 30. Mai 2008 - 6 A 3347/07 (https://dejure.org/2008,5132)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,5132) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch auf Übernahme in ein Beamtenverhältnis auf Probe; Voraussetzungen für eine Übernahme in ein Beamtenverhältnis auf Probe; Ausnahmsweise Übernahme wegen Anrechnung der Wehrdienstzeit in der DDR; Notwendigkeit der Übernahme in ein Beamtenverhältnis bei ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (19)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 22.01.2013 - 6 A 1171/11

    Rechtmäßigkeit der Berücksichtigung der Zahlungspflicht (Versorgungsabschlag) als

    vgl. VerfGH NRW, Urteil vom 24. August 1993 - VerfGH 13/92 -, NWVBl. 1993, 460 ff. = juris Rdnr. 18 f.; OVG NRW, Urteil vom 30. Mai 2008 - 6 A 3347/07 -, juris Rdnr. 83.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 28.10.2010 - 6 A 2049/10

    Rechtmäßigkeit gesetzlicher Grundlagen zur Regelung laufbahnrechtlicher

    Die Verordnungsermächtigung in § 5 Abs. 1 Satz 1 LBG NRW n.F. bildet eine ausreichende gesetzliche Grundlage zur Regelung von laufbahnrechtlichen Altersgrenzen durch den Verordnungsgeber (Anschluss an OVG NRW, Urteil vom 30. Mai 2008 6 A 3347/07 - und BVerwG, Urteil vom 19. Februar 2010 - 2 C 18.07 , BVerwGE 133, 143).

    Rspr., vgl. Urteil des Senats vom 30. Mai 2008 - 6 A 3347/07 - und BVerwG, Urteil vom 19. Februar 2009 - 2 C 18.07 -, BVerwGE 133, 143, m.w.N.

  • VG Düsseldorf, 22.08.2008 - 2 K 1836/08

    Übernahme; Beamtenverhältnis; Lehrer; Höchstaltersgrenze; Zivildienst;

    vgl. Bundesverwaltungsgericht (BVerwG), Urteile vom 18. Juni 1998 - 2 C 20.97 , ZBR 1999, 22, und 2 C 6.98 , NVwZ 1999, 132, sowie vom 13. Juli 2000 - 2 C 21.99 , ZBR 2001, 32; Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen (OVG NRW), Beschluss vom 22. Oktober 2003 6 A 176/03 , juris, sowie Urteile vom 6. September 2005 - 6 A 300/04 -, juris, vom 15. März 2007 6 A 2007/04 , juris, vom 23. Mai 2007 - 6 A 184/06 -, vom 18. Juli 2007 - 6 A 4436/05 - u.a., vom 16. April 2008 - 6 A 153/06 - u.a., juris, und vom 30. Mai 2008 - 6 A 3347/07 - u.a., www.nrwe.de.

    vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 7. November 2000 - 6 A 3593/00 - und vom 20. Januar 2004 - 6 A 949/03 - sowie Urteile vom 16. April 2008 - 6 A 153/06 - und vom 30. Mai 2008 - 6 A 3347/07 - und - 6 A 3734/05 - vgl. auch zur entsprechenden Regelung bei Verzögerungen aufgrund von Kinderbetreuungszeiten BVerwG, Urteil vom 13. Juli 2000 - 2 C 21.99 -, ZBR 2001, 32; OVG NRW, Urteile vom 6. Juli 1994 - 6 A 1725/93 -, ZBR 1995, 202, und vom 28. Mai 2003 - 6 A 510/01 -, NVwZ-RR 2004, 122; VG Düsseldorf, Urteil vom 7. Februar 2008 - 2 K 4767/07 -.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht