Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 30.06.1999 - 7a D 184/97 .NE   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1999,2828
OVG Nordrhein-Westfalen, 30.06.1999 - 7a D 184/97 .NE (https://dejure.org/1999,2828)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 30.06.1999 - 7a D 184/97 .NE (https://dejure.org/1999,2828)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 30. Juni 1999 - 7a D 184/97 .NE (https://dejure.org/1999,2828)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1999,2828) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Bauleitplanung: Entbehrlichkeit des Anzeigeverfahrens, Erforderlichkeit der Offenlegung von Ä nderungen, von Unmaßgeblichkeit der Abweichungen des Bebeuungs- vom Flächennutzungsplan, Rechtsqualität der "Arbeitshilfe für die Bauleitplanung"

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Normenkontrolle; Bebauungsplan; Anzeige; Dringender Wohnbedarf; Abweichung vom Flächennutzungsplan; Entwicklungsgebot; Beeinträchtigung von Natur und Landschaft; Ausgleich; Arbeitshilfe für die Bauleitplanung

Papierfundstellen

  • BauR 2000, 358
  • ZfBR 2000, 57
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 28.04.2005 - 7 D 16/04

    Genehmigung der Errichtung einer Sporthalle und Mehrzweckhalle; Berücksichtigung

    vgl. zu diesem Bewertungssystem: OVG NRW, Urteil vom 30. Juni 1999 - 7a D 184/97.NE -, BRS 62 Nr. 35.
  • OVG Niedersachsen, 07.06.2000 - 1 K 5178/98

    Bebauungsplan: Abwägung; Sachaufklärungspflicht; Erforderlichkeit

    Selbst wenn entgegen ihrer Annahme kein dringender Wohnbedarf bestanden hätte, begründete dies wegen § 9 Abs. 1 BauGB-MaßnG nicht einen Mangel, der die Rechtswirksamkeit des Bebauungsplanes in Zweifel zöge (vgl. OVG Münster, 30.6.1999 - 7 a D 184/97.NE - JURIS; v. 13.2.1997 - 7 a D 107/94.NE -) Anhaltspunkte für die Annahme, die Antragsgegnerin habe vorsätzlich zu Unrecht dringenden Wohnbedarf angenommen, bestehen nicht.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 20.07.1999 - 7a D 42/98
    507821, Urteil vom 10. August 1998 - 7a D 118/95.NE - und Urteil vom 30. Juni 1999 - 7a D 184/97.NE (zur Veröffentlichung vorgesehen).
  • OVG Brandenburg, 16.08.2000 - 3 D 29/94

    Gegenstand des Verfahrens bei Änderung des Bebauungsplans während des

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 13.03.2008 - 7 D 156/06
    vgl. BVerwG, Beschluss vom 30. Juni 2003 - 4 BN 31.03 -, in BRS 66 Nr. 44 nur teilweise abgedruckt; Bay.VGH, Urteil vom 8. Mai 1981 - Nr. 1 II 78 -, BRS 38 Nr. 19 (für Festsetzungen einer öffentlichen Grünfläche) und OVG NRW, Urteil vom 30. Juni 1999 - 7a D 184/97.NE -, BRS 62 Nr. 35 (Festsetzung einer öffentlichen Grünfläche bei Wohnbauflächendarstellung im FNP).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht