Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 30.06.2015 - 8 B 1465/14   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2015,18373
OVG Nordrhein-Westfalen, 30.06.2015 - 8 B 1465/14 (https://dejure.org/2015,18373)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 30.06.2015 - 8 B 1465/14 (https://dejure.org/2015,18373)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 30. Juni 2015 - 8 B 1465/14 (https://dejure.org/2015,18373)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,18373) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Wolters Kluwer

    Anordnung einer Fahrtenbuchauflage aufgrund der Unmöglichkeit der Feststellung des Fahrzeugführers nach einer Zuwiderhandlung gegen Verkehrsvorschriften

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (9)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 13.10.2015 - 8 B 868/15

    Einstweiliger Rechtsschutz gegen die Anordnung einer Fahrtenbuchauflage;

    vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 25. März 2008 - 8 A 586/08 -, NZV 2008, 536 = juris Rn. 4, 13 ff., vom 9. Juni 2011 - 8 B 520/11 -, NZV 2012, 148 = juris Rn. 16, und vom 30. Juni 2015 - 8 B 1465/14 -, juris Rn. 11; Sächs. OVG, Beschluss vom 4. August 2014 - 3 B 90/14 -, LKV 2015, 39 = juris Rn. 4; Bay. VGH, Beschluss vom 23. Februar 2015 - 11 CS 15.6 -, juris Rn. 16; zur Maßgeblichkeit der gerichtlichen Überzeugung von der Täterschaft im Falle des Einspruchs vgl. OVG NRW, Beschluss vom 5. September 2012 - 8 B 985/12 -, juris Rn. 11 ff.

    vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 9. Dezember 2013 - 8 A 2166/13 -, Seite 3 des Beschlussabdrucks, vom 12. März 2015 - 8 B 1163/14 -, Seite 9 des Beschlussabdrucks, beide nicht veröffentlicht, und vom 30. Juni 2015 - 8 B 1465/14 -, juris Rn. 21.

    vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 13. April 2015 - 8 B 198/15 -, Seite 9 f. des Beschlussabdrucks, nicht veröffentlicht, und vom 30. Juni 2015 - 8 B 1465/14 -, juris Rn. 34.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 10.09.2019 - 8 B 774/19
    vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 7. Juni 2019 - 8 B 617/19 -, n. v., Beschlussabdruck, S. 3, und vom 30. Juni 2015 - 8 B 1465/14 -, juris Rn. 19 ff., jeweils m. w. N.
  • VG Düsseldorf, 27.02.2019 - 14 L 234/19

    Fahrtenbuch trotz Mitwirkung der betroffenen Fahrzeughalterin

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 30. Juni 2015 - 8 B 1465/14 -, juris, m.w.N.

    Die Kammer folgt insofern der ständigen Rechtsprechung des Oberverwaltungsgerichts für das Land Nordrhein-Westfalen, vgl. OVG NRW, Beschluss vom 28. Oktober 2013 - 8 A 562/13 - juris; OVG NRW, Beschluss vom 30. Juni 2015 - 8 B 1465/14 - juris; Hentschel/König/Dauer, Straßenverkehrsrecht, 45. Aufl. 2019, § 31a StVZO, Rdnr. 40.

  • VG Regensburg, 21.10.2016 - RO 5 S 16.1399

    Rechtmäßigkeit einer Fahrtenbuchauflage

    Die Dokumentation der Fahrer verschiedener Geschäftsfahrzeuge entspricht insbesondere bei einem großen Fuhrpark sachgerechtem kaufmännischen Verhalten sowie handels- und steuerrechtlichen Verpflichtungen (BayVGH, B. v. 25.1.2016 - 11 CS 15.2576 - juris Rn. 17; OVG NRW, B. v. 30.6.2015 - 8 B 1465/14 - juris Rn. 19; VG Augsburg, U. v. 8.6.2016 - Au 3 K 16.230 - juris Rn. 41).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 31.01.2018 - 8 A 3024/17
    vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 25. März 2008 - 8 A 586/08 -, NZV 2008, 536 = juris Rn. 43, vom 9. Juni 2011 - 8 B 520/11 -, NZV 2012, 148 = juris Rn. 16, vom 5. September 2012 - 8 B 985/12 -, juris Rn. 12, vom 30. Juni 2015 - 8 B 1465/14 -, juris Rn. 11, und vom 11. November 2015 - 8 A 1846/15 -, juris Rn. 5; siehe auch Nds. OVG, Beschluss vom 1. Februar 2013 - 12 LA 122/12 -, juris Rn. 8; Sächs. OVG, Beschluss vom 4. August 2014 - 3 B 90/14 -, LKV 2015, 39 = juris Rn. 4; Bay. VGH, Beschluss vom 23. Februar 2015 - 11 CS 15.6 -, juris Rn. 16.
  • VG Düsseldorf, 12.05.2016 - 6 K 8199/14

    Fahrtenbuchauflage, Verhältnismäßigkeit, Ersatzfahrzeug

    vgl. zu den Anforderungen an eine etwaige Erörterung von Fehlerquellen OVG NRW, Beschlüsse vom 25. August 2015 - 8 A 290/15 -, vom 30. Juni 2015 - 8 B 1465/14 -, juris Rn. 5 f., vom 17. Juni 2014 - 8 B 183/14 - und vom 16. Juni 2010 - 8 B 594/10 - Urteil vom 31. März 1995 - 25 A 2798/93 -, juris (= NJW 1995, 3335), im Anschluss an BGH, Beschluss vom 19. August 1993 - 4 StR 627/92 -, juris (= BGHSt 39, 291).
  • VG Düsseldorf, 21.11.2017 - 14 K 3648/17

    Fahrtenbuchauflage, TraffiStar, Aussageverweigerungsrecht

    Messergebnisse, die mit amtlich zugelassenen Geräten in standardisierten Verfahren gewonnen werden, können nach Abzug der Meßtoleranz von Behörden und Gerichten im Regelfall ohne weiteres zugrundegelegt werden; mögliche Fehlerquellen brauchen in einem solchen Fall nur erörtert zu werden, soweit der Einzelfall dazu konkrete Veranlassung gibt, vgl: OVG Münster, Beschluss vom 30. Juni 2015 - 8 B 1465/14 - juris, m.w.N.
  • VG Arnsberg, 15.11.2018 - 7 K 3665/17
    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 21. März 2016, a.a.O., juris, Rn 31; Beschluss vom 30. Juni 2015 - 8 B 1465/14 -, juris, Rn. 32; Urteil vom 29. April 1999 - 8 A 699/97 -, juris, Rn. 21ff. bestätigt durch BVerwG, Beschluss vom 9. September 1999 - 3 B 94.99 -, juris, Rn. 2; OVG NRW, Urteil vom 30. November 2005, a.a.O., juris, Rn. 32.
  • VG Düsseldorf, 24.11.2015 - 6 K 1140/15
    vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 30. Juni 2015 - 8 B 1465/14 -, juris, Rn. 19 ff., vom 13. November 2013 - 8 A 632/13 -, juris, Rn. 9 f., vom 11. September 2013 - 8 B 1003/13 - und vom 13. Juli 2011- 8 B 676/11 -.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht