Rechtsprechung
   OVG Rheinland-Pfalz, 08.03.2012 - 1 C 10775/11.OVG   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,8014
OVG Rheinland-Pfalz, 08.03.2012 - 1 C 10775/11.OVG (https://dejure.org/2012,8014)
OVG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 08.03.2012 - 1 C 10775/11.OVG (https://dejure.org/2012,8014)
OVG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 08. März 2012 - 1 C 10775/11.OVG (https://dejure.org/2012,8014)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,8014) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 1 Abs 4 S 1 Nr 2 BauGB
    Richtungsabhängige Emissionskontingentierung ist zulässig

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    VwGO § 47 Abs. 2; BauGB § 1 Abs. 7
    Zulässigkeit einer richtungsabhängigen Emissionskontingentierung nach DIN 45691; Normenkontrollantrag gegen Änderung eines Bebauungsplans

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Festsetzung von richtungsbezogenen Lärmkontingenten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Zulässigkeit einer richtungsabhängigen Emissionskontingentierung nach DIN 45691; Normenkontrollantrag gegen Änderung eines Bebauungsplans

Papierfundstellen

  • BauR 2012, 1198
  • BauR 2012, 1834
  • ZfBR 2012, 473
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OVG Rheinland-Pfalz, 03.04.2012 - 1 B 10136/12

    Flughafen Mendig darf vorläufig als Autotestzentrum genutzt werden

    Dabei ist zunächst nicht zu erkennen, dass das System einer richtungsabhängigen Immissionskontingentierung (DIN 54691) aus der Bauleitplanung für die Regulierung der streitgegenständlichen Anlage grundsätzlich unzulänglich sein sollte (vgl. zuletzt Urteil des Senats vom 08.03.2012, 1 C 10775/11 - ESOVGRP).
  • VGH Bayern, 21.02.2013 - 2 N 11.1018

    Normenkontrollantrag; Bebauungsplan; Abwägung

    Die Immissionsproblematik im Hinblick auf von den künftigen Gewerbebetrieben ausgehenden Lärmemissionen wurde durch die Festsetzung von richtungsbezogenen Emissionskontingenten berechnet nach der DIN 45691 schlüssig gelöst, was von der Rechtsprechung grundsätzlich anerkannt wird (vgl. BayVGH, U.v. 29.11.2012 - 15 N 09.693 - juris; OVG RhPf, U.v. 8.3.2012 - 1 C 10775/11 - BauR 2012, 1198; U.v. 2.5.2011 - 8 C 11261/10.OVG - UPR 2011, 319).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht