Rechtsprechung
   OVG Rheinland-Pfalz, 22.11.2011 - 8 A 10443/11.OVG   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,906
OVG Rheinland-Pfalz, 22.11.2011 - 8 A 10443/11.OVG (https://dejure.org/2011,906)
OVG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 22.11.2011 - 8 A 10443/11.OVG (https://dejure.org/2011,906)
OVG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 22. November 2011 - 8 A 10443/11.OVG (https://dejure.org/2011,906)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,906) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • IWW
  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 31 Abs 2 BauGB, § 10 S 2 BauNVO, § 16 Abs 2 S 2 Nr 2 BauNVO, § 19 Abs 4 BauNVO, § 20 Abs 2 S 2 BauNVO
    Bauordnungsrecht - Charakter eines Wochenendhausgebiets - zur Funktionslosigkeit eines Bebauungsplans - zulässige Grundfläche von Wochenendhäusern

  • Wolters Kluwer

    Prägung des Charakters eines Wochenendhausgebiets durch die Vermittlung einer bloß vorübergehenden Wohnnutzung auf beschränktem Raum; Ausrichtigung einer Beurteilung der Funktionslosigkeit eines Bebauungsplans auf von der zuständigen Behörde genehmigte oder offenkundig ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BauNVO § 10; BauNVO § 16; LBauO § 81 S. 1
    Prägung des Charakters eines Wochenendhausgebiets durch die Vermittlung einer bloß vorübergehenden Wohnnutzung auf beschränktem Raum; Ausrichtigung einer Beurteilung der Funktionslosigkeit eines Bebauungsplans auf von der zuständigen Behörde genehmigte oder offenkundig ...

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Keine Nutzungsgenehmigung für Gartenhaus: Beseitigung?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • DVBl 2012, 252
  • DÖV 2012, 366
  • BauR 2012, 903
  • ZfBR 2012, 598 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (21)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 20.02.2015 - 7 D 29/13

    Unwirksamkeit einer Satzung zur Teilaufhebung eines Bebauungsplans; Legalisierung

    Nichts anderes gilt für ein Gebiet mit einer besonderen Zweckbestimmung der hier dargestellten Art. vgl. dazu näher OVG Rh.-Pf., Urteil vom 22. November 2011 - 8 A 10443/11 -, BRS 78 Nr. 84 = BauR 2012, 903; OVG M.-V., Urteil vom 19. Februar 2014 - 3 L 212/12 -, juris; Bay. VGH, Urteil vom 15. Oktober 2013 - 1 N 11.421 u. a. -, juris, bestätigt durch BVerwG, Urteil vom 11. September 2014 - 4 CN 3.14 -, juris.

    vgl. OVG Rh.-Pf., Urteil vom 22. November 2011 - 8 A 10443/11 -, BRS 78 Nr. 84 = BauR 2012, 903.

    vgl. OVG Rh.-Pf., Urteil vom 22. November 2011 - 8 A 10443/11 - BRS 78 Nr. 84 = BauR 2012, 903.

  • OVG Mecklenburg-Vorpommern, 14.08.2013 - 3 L 4/08

    Festsetzung der Berücksichtigung von Dachvorsprüngen und Terrassen bei der

    Hiernach werden von der Festsetzung nur solche Gebäudeteile erfasst, die sich nach ihrem äußeren Eindruck als integrierter Bestandteil eines Wochenendhauses darstellen (OVG Koblenz, U. v. 22.11.2011 - 8 A 10443/11 -, juris Rn. 75).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 20.02.2015 - 7 D 30/13

    Festlegung der Grenzen für einen im Zusammenhang bebauten Ortsteil für

    Nichts anderes gilt für ein Gebiet mit einer besonderen Zweckbestimmung der hier dargestellten Art. vgl. dazu näher OVG Rh.-Pf., Urteil vom 22. November 2011 - 8 A 10443/11 -, BRS 78 Nr. 84 = BauR 2012, 903; OVG M.-V., Urteil vom 19. Februar 2014 - 3 L 212/12 -, juris; Bay. VGH, Urteil vom 15. Oktober 2013 - 1 N 11.421 u. a. -, juris, bestätigt durch BVerwG, Urteil vom 11. September 2014 - 4 CN 3.14 -, juris.

    vgl. OVG Rh.-Pf., Urteil vom 22. November 2011 - 8 A 10443/11 -, BRS 78 Nr. 84 = BauR 2012, 903.

    vgl. OVG Rh.-Pf., Urteil vom 22. November 2011 - 8 A 10443/11 - BRS 78 Nr. 84 = BauR 2012, 903.

  • VG Stuttgart, 13.04.2016 - 2 K 158/13

    Beseitigungsanordnung - Rückbau eines Wochenendhauses

    Für Passanten ist aufgrund der baulichen Verbindung, der einheitlichen Bauweise und dem gleichen Anstrich in keiner Weise erkennbar, dass es sich bei dem hinteren Teil des Gebäudes im Wesentlichen um Lagerräume handelt (vgl. OVG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 22.11.2011 - 8 A 10443/11 -, juris Rn. 75).
  • VGH Baden-Württemberg, 27.07.2012 - 8 S 938/11

    (Unzulässige) Festsetzung eines Wochenendhausgebiets, in dem "ausnahmsweise" auch

    Kennzeichnendes Merkmal von Wochenendhäusern ist u.a., dass sie nur für vorübergehende Aufenthalte zu Freizeitzwecken auf begrenztem Raum errichtet und genutzt werden (Hess. VGH, Beschluss vom 01.09.1981 - IV N 16.80 - BRS 38 Nr. 11; OVG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 22.11.2011 - 8 A 10443/11 - juris und Urteil vom 22.08.1985 - 1 A 62.84 - BRS 44 Nr. 60; Fickert-Fieseler, BauNVO, 11. Aufl., § 10 RdNr. 23).
  • OVG Mecklenburg-Vorpommern, 18.04.2012 - 3 L 3/08

    Rechtswidrigkeit einer Anordnung zum Rückbau eines Wochenendhauses - Ermittlung

    Hiernach werden von der Festsetzung nur solche Gebäudeteile erfasst, die sich nach ihrem äußeren Eindruck als integrierter Bestandteil eines Wochenendhauses darstellen (OVG Koblenz, U. v. 22.11.2011 - 8 A 10443/11 -, juris Rn. 75).
  • OVG Hamburg, 28.02.2013 - 2 Bf 17/11

    Zulässiger Gegenstand einer isolierten Bauvorbescheidsfrage

    Bei der Prüfung, ob eine Festsetzung nachträglich funktionslos geworden ist, muss diese in der Regel in ihrer gesamten - auch räumlichen - Reichweite betrachtet werden, denn dies sind die Verhältnisse, auf die sie sich bezieht (BVerwG, Urt. v. 29.4.1977, a.a.O.; Urt. v. 30.6.2004, BVerwGE 121, 205; Beschl. v. 23.1.2003, ZfBR 2003, 385; ebenso OVG Hamburg, Urt. v. 2.2.2011, NordÖR 2011, 399; Beschl. v. 15.10.2008, BauR 2009, 203; OVG Koblenz, Urt. v. 22.11.2011, BauR 2012, 903; OVG Bautzen, Beschl. v. 28.9.2012, 1 B 313/12 in juris).
  • OVG Rheinland-Pfalz, 29.11.2012 - 1 A 10543/12

    Bauplanung; Heilung eines Ausfertigungsmangels; Funktionslosigkeit des

    Von der Funktionslosigkeit eines Bebauung splans ist auszugehen, wenn sich die tatsächlichen Verhältnisse im Plangebiet so weit verselbstständigt haben, dass von den planerischen Festsetzungen, die Gegenstand der gemeindlichen Beschlussfassung waren, keine steuernde Wirkung mehr ausgehen kann (vgl. BVerwG, Beschl. v. 25.02.1997 - 4 NB 40.96 - NVwZ 1997, 893; OVG RP, Urt. v. 22.11.2011 - 8 A 10443/11 - ESOVGRP ).
  • OVG Mecklenburg-Vorpommern, 20.03.2012 - 3 L 12/08

    Bauaufsichtliche Anordnung zum Rückbau eines Wochenendhauses, eines Anbaus und

    Hiernach werden von der Festsetzung nur solche Gebäudeteile erfasst, die sich nach ihrem äußeren Eindruck als integrierter Bestandteil eines Wochenendhauses darstellen (OVG Koblenz, U. v. 22.11.2011 - 8 A 10443/11 -, juris Rn. 75).
  • VGH Baden-Württemberg, 27.07.2012 - 8 S 233/11

    Normenkontrollverfahren gegen Bebauungsplan - Festsetzung eines

    Kennzeichnendes Merkmal von Wochenendhäusern ist u.a., dass sie nur für vorübergehende Aufenthalte zu Freizeitzwecken auf begrenztem Raum errichtet und genutzt werden (Hess. VGH, Beschluss vom 01.09.1981 - IV N 16.80 - BRS 38 Nr. 11; OVG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 22.11.2011 - 8 A 10443/11 - juris und Urteil vom 22.08.1985 - 1 A 62.84 - BRS 44 Nr. 60; Fickert-Fieseler, BauNVO, 11. Aufl., § 10 RdNr. 23).
  • VG Schleswig, 30.08.2017 - 11 B 32/17

    Recht der Landesbeamten: Stellenbesetzung - Antrag auf Erlass einer einstweiligen

  • VG Hannover, 18.05.2018 - 12 A 3782/17

    Bauaufsichtliches Einschreiten

  • VG Oldenburg, 18.03.2015 - 5 A 2516/11

    Nachbarschutz gegen eine immissionsschutzrechtliche Genehmigung für die

  • VG Gelsenkirchen, 15.08.2012 - 10 K 3337/07

    Klageänderung; Vorbescheid; Nutzungsänderung; Art der baulichen Nutzung;

  • VG Neustadt, 15.12.2011 - 4 K 857/11

    Gartenpavillon innerhalb der Abstandsfläche

  • VG Trier, 25.06.2014 - 5 K 1602/13

    Zulässigkeit eines Bauvorhabens: Rückwirkende Inkraftsetzung eines

  • VG Schleswig, 14.03.2018 - 12 B 37/17

    Beförderung - Stellenbesetzung-LA - Antrag auf Erlass einer einstweiligen

  • VG Schleswig, 29.03.2017 - 11 B 5/17

    Recht der Landesbeamten - Stellenbesetzung - Antrag auf Erlass einer

  • VG Hamburg, 17.11.2016 - 6 K 2330/14

    Abstandsfläche bei aneinander gebauten Wänden eines Doppelhauses

  • VG Würzburg, 25.08.2015 - W 4 K 14.31

    Genehmigungsfähigkeit einer Betriebsänderung

  • VG Würzburg, 25.08.2015 - W 4 K 14.672

    Nachbarklage gegen immissionsschutzrechtliche Genehmigung für Windkraftanlage

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht