Rechtsprechung
   OVG Saarland, 01.08.2013 - 2 A 402/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,20788
OVG Saarland, 01.08.2013 - 2 A 402/11 (https://dejure.org/2013,20788)
OVG Saarland, Entscheidung vom 01.08.2013 - 2 A 402/11 (https://dejure.org/2013,20788)
OVG Saarland, Entscheidung vom 01. August 2013 - 2 A 402/11 (https://dejure.org/2013,20788)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,20788) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • Rechtsprechungsdatenbank Saarland

    § 26a AsylVfG 1992, § 31 Abs 4 AsylVfG 1992, § 34a AsylVfG 1992, § 66 Abs 1 AufenthG 2004, § 67 Abs 3 AufenthG 2004
    Erstattung von Abschiebungskosten gemäß § 66 Abs. 1 AufenthG 2004 für Überstellung eines Asylsuchenden nach Griechenland in 2007

  • Informationsverbund Asyl und Migration

    VwKostG § 14 Abs. 2 S. 1, AufenthG § 67 Abs. 3
    Kostenschuldner, Kostenerstattung, Erstattungspflicht, Abschiebung, Abschiebungsanordnung, Abschiebungskosten, Kosten, Griechenland, Dublin II-VO, Dublinverfahren, Rechtmäßigkeit, Leistungsfähigkeit

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Heranziehung zu den Abschiebungskosten gemäß § 66 Abs. 1 AufenthG für Überstellung des Asylsuchenden nach Griechenland in 2007

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Heranziehung zu den Abschiebungskosten gemäß § 66 Abs. 1 AufenthG für Überstellung des Asylsuchenden nach Griechenland in 2007

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2014, 116
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • OVG Niedersachsen, 25.09.2014 - 8 LC 163/13

    Kosten der Abschiebung Minderjähriger

    Anhaltspunkte für eine Rechtswidrigkeit der Abschiebung oder der die Abschiebung vorbereitenden Maßnahmen (vgl. zum Erfordernis der Rechtmäßigkeit des kostenauslösenden Amtshandelns für die Kostentragungspflicht: BVerwG, Urt. v. 8.5.2014, a.a.O., Rn. 8, 18 und 21; Urt. v. 14.6.2005 - BVerwG 1 C 15.04 -, BVerwGE 124, 1, 7 f.; OVG Saarland, Urt. v. 1.8.2013 - 2 A 402/11 -, juris Rn. 39; Hamburgisches OVG, Beschl. v. 18.9.2009 - 3 So 93/09 -, InfAuslR 2010, 123, 124; Niedersächsisches OVG, Beschl. v. 18.3.2009 - 7 LA 145/08 -, juris Rn. 7; VGH Baden-Württemberg, Urt. v. 19.10.2005 - 11 S 646/04 -, juris Rn. 47 f.; GK-AufenthG, Stand: Mai 2013, § 66 Rn. 8 f.) ergeben sich weder aus dem Vorbringen der Klägerin noch aus den dem Senat vorliegenden Verwaltungsvorgängen der Beklagten.
  • VGH Baden-Württemberg, 26.08.2019 - 12 S 430/19

    Dublin-Verfahren; Heranzuziehung zu den Kosten der Überstellung eines Flüchtlings

    Die Überstellung unterfällt als Form der Abschiebung dem Anwendungsbereich der §§ 66, 67 AufenthG (vgl. VG Berlin, Urteil vom 20.04.2015 - 15 K 326.13 - juris Rn. 20 und - ohne nähere Begründung - OVG des Saarlandes, Urteil vom 01.08.2013 - 2 A 402/11 - juris Rn. 39 - im Rahmen einer Entscheidung zur Dublin II-VO; Hailbronner, Ausländerrecht, § 66 AufenthG Rn. 6; offengelassen: Huber, Aufenthaltsgesetz, 2. Auflage, § 66 Rn. 2; a.A. OVG Schleswig-Holstein, Beschluss vom 06.03.2014 - 1 LA 21/14 - juris Rn. 13).
  • OVG Niedersachsen, 01.04.2019 - 1 LA 59/18

    Kosten eines von der Bauaufsichtsbehörde angeregten Genehmigungsverfahrens

    Unbeschadet dessen vertritt das Verwaltungsgericht zu Recht die Auffassung, dass es, ginge man entgegen dem Vorstehenden von einer (Ergebnis-) Unrichtigkeit des ablehnenden Bescheides vom 6. Mai 2013 aus, der Klägerin nach der insoweit durch die (Teil-) Klagerücknahme eingetretenen Bestandskraft verwehrt sei, eine solche Unrichtigkeit im Rahmen des Angriffes auf die Kostenfestsetzung geltend zu machen (vgl. BVerwG, Urt. v. 14.12.2016 - 1 C 11/15 -, juris, Rn. 29; OVG NRW, Beschl. v. 14.7.2014 - 9 E 289/14 -, juris, Rn. 8; Beschl. v. 7.11.2007 - 9 A 4822/05 -, juris, Rn. 18; Saarl. OVG, Urt. v. 1.8.2013 - 2 A 402/11 -, juris, Rn. 47; Nds. OVG, Beschl. v. 8.12.1995 - 7 L 5519/94 -, juris, Rn. 6; Loeser/Barthel, a.a.O., § 1, Nr. 3.1.12.2).
  • VG Saarlouis, 22.09.2016 - 6 K 1897/14

    Heranziehung eines Ausländers zu den Kosten seiner Abschiebung; Abschiebungshaft

    So ausdrücklich BVerwG, Urteil vom 16.10.2012, 10 C 6.12, a.a.O.; ferner OVG des Saarlandes, Urteil vom 01.08.2013, 2 A 402/11 m.w.N.
  • VG Freiburg, 20.12.2018 - 8 K 10705/17

    Heranziehung eines Asylbewerbers zu den Kosten seiner Überstellung im Rahmen des

    Die streitgegenständliche Forderung wird hier auf die §§ 66, 67 AufenthG gestützt, sodass es sich vorliegend um keine asylrechtliche Streitigkeit handelt (so auch: OVG Saarland, Urteil vom 01.08.2013 - 2 A 402/11 - juris Rn. 38; VG Berlin, Urteile vom 20.04.2015 - 15 K 326.13 - juris Rn. 45 und vom 14.04.2015 - 29 K 46.14 - juris Rn. 25; VG Potsdam, Urteil vom 21.01.2015 - 8 K 2368/13 - juris Rn. 41; VG Karlsruhe, Urteil vom 11.02.2014 - 1 K 404/12 - juris Rn. 26).
  • VG Saarlouis, 08.09.2020 - 6 K 776/19

    Heranziehung des Verpflichtungsgebers für die Kosten der Abschiebung eines

    So ausdrücklich BVerwG, Urteil vom 16.10.2012, 10 C 6.12, a.a.O.; ferner OVG des Saarlandes, Urteil vom 01.08.2013, 2 A 402/11, m.w.N.
  • VG München, 19.03.2014 - M 23 K 13.877
    Im Rahmen der Überprüfung dieses Kostenbescheids ist auch die Rechtmäßigkeit der Abschiebung zu überprüfen (vgl. BVerwG, U. v. 16.10.2012 - 10 C 6/12 - OVG Saarland, U. v. 1.8.13 - 2 A 402/11 - jeweils juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht