Rechtsprechung
   OVG Saarland, 07.05.2020 - 1 A 196/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,9910
OVG Saarland, 07.05.2020 - 1 A 196/19 (https://dejure.org/2020,9910)
OVG Saarland, Entscheidung vom 07.05.2020 - 1 A 196/19 (https://dejure.org/2020,9910)
OVG Saarland, Entscheidung vom 07. Mai 2020 - 1 A 196/19 (https://dejure.org/2020,9910)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,9910) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • Rechtsprechungsdatenbank Saarland

    § 1 Abs 1 EigBetrV SL 2010, § 7 Abs 1 S 1 EigBetrV SL 2010, § 8 Abs 2 S 1 EigBetrV SL 2010, § 3 Nr 18 EnWG, § 46 Abs 1 EnWG
    (Keine) Entrichtung eines Fremdleistungsentgelts seitens eines Eigenbetrieb einer Gemeinde an die Gemeinde wegen Nutzung der öffentlichen Verkehrswege durch Wasserleitungen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Wasserversorgung; öffentliche Einrichtung; Eigenbetrieb; Rechtsfähigkeit; Konzessionsabgabe; Benutzung öffentlicher Verkehrswege; Finanzwirtschaft; gebührenfähige Kosten

  • rechtsportal.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Konzessionsabgabe ist für Eigenbetrieb kein Fremdleistungsentgelt!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BVerwG, 23.03.2021 - 9 C 4.20

    Wassergebühren in Kassel müssen erneut überprüft werden

    Aus diesem Grund kann auch die Bezugnahme des Verwaltungsgerichtshofs auf seine bisherige Rechtsprechung im Anschluss an die Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Schleswig zur Gebührenfähigkeit von Konzessionsabgaben (OVG Schleswig, Urteil vom 28. November 2001 - 2 K 6/99 - juris Rn. 15 ff., dem folgend VGH Kassel, Beschluss vom 6. Juli 2005 - 5 UZ 2618/04 - juris Rn. 3; ebenso OVG Saarlouis, Beschluss vom 7. Mai 2020 - 1 A 196/19 - juris Rn. 8 ff.) den Bundesrechtsverstoß nicht ausräumen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht