Rechtsprechung
   OVG Sachsen, 09.06.2015 - 3 B 152/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,35629
OVG Sachsen, 09.06.2015 - 3 B 152/15 (https://dejure.org/2015,35629)
OVG Sachsen, Entscheidung vom 09.06.2015 - 3 B 152/15 (https://dejure.org/2015,35629)
OVG Sachsen, Entscheidung vom 09. Juni 2015 - 3 B 152/15 (https://dejure.org/2015,35629)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,35629) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Justiz Sachsen

    AufenthG § 28 Abs. 1 Nr. 1 AufenthG § 28 Abs. 1 Nr. 3 AufenthG § 28 Abs. 2 S. 2
    Personensorge für Kleinkind

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • OVG Sachsen, 24.02.2017 - 3 B 259/16

    Familiäre Lebensgemeinschaft; Herkunftsland, gemeinsame Rückkehr, Integration,

    Die Folgen einer vorübergehenden Trennung haben insbesondere dann ein hohes, gegen die Aufenthaltsbeendigung sprechendes Gewicht, wenn ein noch sehr kleines Kind betroffen ist, das den nur vorübergehenden Charakter einer räumlichen Trennung möglicherweise nicht begreifen kann (SächsOVG, Beschl. v. 9. Juni 2015 - 3 B 152/15 -, juris Rn. 5 m. w. N.).
  • OVG Sachsen, 23.07.2019 - 3 B 174/19

    Arbeitnehmer; Assoziationsabkommen; Familienangehöriger; gemeinsamer Wohnsitz

    Auch mögliche gerichtliche Schritte, ein Umgangsrecht durchzusetzen, sind weder im Einzelnen angegeben noch besteht die durch Tatsachen begründete Aussicht, dass der Antragstellerin in absehbarer Zeit ein Umgangsrecht mit der Perspektive eingeräumt wird, dass sich eine Lebensgemeinschaft zwischen der Antragstellerin und ihren beiden Kindern wieder einstellen wird (vgl. hierzu SächsOVG, Beschl. v. 9. Juni 2015 - 3 B 152/15 -, juris Rn. 7; BayVGH, Beschl. v. 7. Oktober 2010 - 10 CS 10.1839, 10 C 10.1840 -, juris Rn. 13).
  • OVG Sachsen, 10.05.2017 - 3 B 90/17

    Duldung, Anspruch, Stiefkind; familiäre Lebensgemeinschaft

    Auch entspricht es der ständigen Rechtsprechung des Senats, dass die Folgen einer vorübergehenden Trennung hier ein geringeres Gewicht haben, da kein sehr kleines Kind betroffen ist, das den nur vorübergehenden Charakter einer räumlichen Trennung möglicherweise nicht begreifen könnte (SächsOVG, Beschl. v. 9. Juni 2015 - 3 B 152/15 -, juris Rn. 5 m. w. N.).
  • OVG Sachsen, 05.07.2018 - 3 B 36/18

    Abschiebung; Ausweisung; Freizügigkeit; mehrjährige Haftstrafe;

    Die Folgen einer vorübergehenden Trennung haben insbesondere dann ein hohes, gegen die Aufenthaltsbeendigung sprechendes Gewicht, wenn ein noch sehr kleines Kind betroffen ist, das den nur vorübergehenden Charakter einer räumlichen Trennung möglicherweise nicht begreifen kann (SächsOVG, Beschl. v. 9. Juni 2015 - 3 B 152/15 -, juris Rn. 5 m. w. N.).
  • OVG Sachsen, 04.09.2018 - 3 A 848/18

    Familiäre Lebensgemeinschaft; Herstellung; Strafhaft; Kindeswohl

    Die Folgen einer vorübergehenden Trennung haben insbesondere dann hohes, gegen die Aufenthaltsbeendigung sprechendes Gewicht, wenn ein noch sehr kleines Kind betroffen ist, das den nur vorübergehenden Charakter einer räumlichen Trennung möglicherweise nicht begreifen kann (SächsOVG, Beschl. v. 9. Juni 2015 - 3 B 152/15 -, juris Rn. 5 m. w. N.).
  • OVG Sachsen, 05.10.2018 - 3 B 362/18

    Abschiebung; familiäre Lebensgemeinschaft; minderjährige Kinder; Kindeswohl

    Die Folgen einer vorübergehenden Trennung haben hier zudem ein hohes, gegen die Aufenthaltsbeendigung sprechendes Gewicht, da drei noch sehr kleine Kinder betroffen sind, denen ein möglicherweise nur vorübergehenden Charakter einer räumlichen Trennung nicht begreifbar gemacht werden kann (vgl. SächsOVG, Beschl. v. 9. Juni 2015 - 3 B 152/15 -, juris Rn. 5 m. w. N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht