Rechtsprechung
   OVG Sachsen, 13.04.2010 - 2 A 741/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,9567
OVG Sachsen, 13.04.2010 - 2 A 741/08 (https://dejure.org/2010,9567)
OVG Sachsen, Entscheidung vom 13.04.2010 - 2 A 741/08 (https://dejure.org/2010,9567)
OVG Sachsen, Entscheidung vom 13. April 2010 - 2 A 741/08 (https://dejure.org/2010,9567)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,9567) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Justiz Sachsen

    GG Art 1 Abs. 1, Art 33 Abs. 5; SächsBG § 102; SächsBVO § 3
    Beihilfe, erektile Dysfunktion, Viagra, Fürsorgepflicht, Gleichheitssatz

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz und Volltext)

    Ausschluss der Beihilfefähigkeit von Aufwendungen für potenzsteigernde Arzneimittel; Erstattung von Aufwendungen eines medizinisch notwendigen Arzneimittels in jedem Fall durch den Dienstherrn als Prinzip der Fürsorge; Vorliegen einer Steigerung der Lebensqualität ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Ausschluss der Beihilfefähigkeit von Aufwendungen für potenzsteigernde Arzneimittel; Erstattung von Aufwendungen eines medizinisch notwendigen Arzneimittels in jedem Fall durch den Dienstherrn als Prinzip der Fürsorge; Vorliegen einer Steigerung der Lebensqualität ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 10.12.2010 - 1 A 565/09

    Abhängigkeit der Beihilfefähigkeit eines Produktes bzw. Präparates von der

    Umdrucks; (im Ergebnis) ebenso BVerwG, Urteil vom 28. Mai 2008 - 2 C 24.07 -, DVBl. 2008, 1193 = ZBR 2009, 41 = juris Rn. 15 ff.; Sächsisches OVG, Urteil vom 13. April 2010 - 2 A 741/08 -, juris Rn. 14, 21.

    106 vgl. BVerwG, Urteil vom 28. Mai 2008 - 2 C 24.07 -, a.a.O. und juris Rn. 27-29; dem folgend auch Sächsisches Oberverwaltungsgericht, Urteil vom 13. April 2010 - 2 A 741/08 -, juris Rn. 25; anders noch BVerwG, Urteil vom 30. Oktober 2003 - 2 C 26.02 -, NJW 2004, 1339 f. = RiA 2004, 290 f. (zu - früheren - Landesrecht Rh-Pf. mit einem Ausschlusstatbestand nur in Verwaltungsvorschriften).

  • OVG Saarland, 03.06.2015 - 1 A 312/14

    Beihilfefähigkeit von Arzneimitteln zur Behandlung der erektilen Dysfunktion

    Urteile vom 28.5.2008 - 2 C 10.07 -, - 2 C 24.07 - und - 2 C 108.07 -, zitiert nach juris, das letztgenannte Urteil betreffend im Übrigen das dem Kläger verschriebene Präparat "Viridal"- außerdem aus der im Anschluss hieran ergangenen Rechtsprechung: OVG Bautzen, Urteil vom 13.4.2010 - 2 A 741/08 - OVG Koblenz, Urteil vom 11.3.2011 - 2 A 10066/11 - OVG Münster, Urteile vom 25.2.2015 - 1 A 220/14 - und vom 10.12.2010 - 1 A 565/09 -, sämtlich zitiert nach juris,.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 25.03.2015 - 1 A 220/14

    Anspruch eines Beamten auf Gewährung von Beihilfe zu Aufwendungen für den Erwerb

    BVerwG, Urteil vom 28. Mai 2008 - 2 C 24.07 -, DVBl. 2008, 1193 = juris, Rn. 29 a. E. (bei radikaler Prostata-Ektomie wegen Prostatakarzinoms); ebenso OVG NRW, Urteil vom 10. Dezember 2010 - 1 A 565/09 -, juris, Rn. 103 ff. (bei Prostatakarzinom); Sächs. OVG, Urteil vom 13. April 2010 - 2 A 741/08 -, juris, Rn. 21 ff. (bei Hypertonie).
  • VG Aachen, 03.12.2010 - 7 K 2228/08

    Beihilfefähigkeit eines der Behandlung einer infolge einer Prostataoperation

    27 vgl. BVerwG, Urteil vom 28. Mai 2008 - 2 C 24/07 - Sächsisches Oberverwaltungsgericht, Urteil vom 13. April 2010 - 2 A 741/08 - Bayerischer Verwaltungsgerichtshof, Beschluss vom 13. Oktober 2008 - 14 BV 07.3386 - Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg, Urteil vom 11. November 2008 - 4 S 2725/06 - sämtlich juris.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht