Rechtsprechung
   OVG Sachsen-Anhalt, 04.06.2008 - 1 L 57/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,6093
OVG Sachsen-Anhalt, 04.06.2008 - 1 L 57/08 (https://dejure.org/2008,6093)
OVG Sachsen-Anhalt, Entscheidung vom 04.06.2008 - 1 L 57/08 (https://dejure.org/2008,6093)
OVG Sachsen-Anhalt, Entscheidung vom 04. Juni 2008 - 1 L 57/08 (https://dejure.org/2008,6093)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,6093) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Judicialis

    Zu einem vom Beamten begehrten Widerruf von gewährtem Sonderurlaub unter Fortfall der Bezüge.

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Zu einem vom Beamten begehrten Widerruf von gewährtem Sonderurlaub unter Fortfall der Bezüge.: Anspruch; Beamter; Bezüge; Erholungsurlaub; Fortfall; Sonderurlaub; Widerruf

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • OVG Sachsen-Anhalt (Leitsatz)

    Zu einem vom Beamten begehrten Widerruf von gewährtem Sonderurlaub unter Fortfall der Bezüge

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Widerruf eines Beamten von ihm gewährtem Sonderurlaub unter Fortfall der Bezüge; Möglichkeit einer Berufung auf die Widerrufsbestimmung des § 25 Urlaubsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt (UrlVO LSA) i.F.d. Gewährung eines langzeitigen (hier: 24 Monate) Sonderurlaubs ...

  • OVG Sachsen-Anhalt (Leitsatz)

    Zu einem vom Beamten begehrten Widerruf von gewährtem Sonderurlaub unter Fortfall der Bezüge

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2008, 719 (Ls.)
  • DVBl 2008, 1003 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG München, 13.02.2019 - M 5 K 18.859

    Keine Rückkehr in ursprüngliches Dienstverhältnis bei Abbruch des Sonderurlaubs

    Denn während der Dienstherr im Fall der Gewährung von Erholungsurlaub regelmäßig nicht für einen personellen Ausgleich - etwa durch die Einstellung von Vertretungskräften - sorgen muss, ist er in dem - auch hier gegebenen - Fall einer mehrsemestrigen Abwesenheit eines Professors im Interesse der Aufrechterhaltung des Vorlesungsbetriebes gehalten, für Vertretung zu sorgen, was auch mit damit einhergehenden rechtlichen, insbesondere finanziellen Verpflichtungen verbunden ist (OVG LSA, B.v. 4.6.2008 - 1 L 57/08 - juris Rn. 7).

    Die Rücknahme der Bewilligung eines Sonderurlaubs wegen nicht zweckentsprechender Verwendung erfolgt ausschließlich im dienstlichen, nicht auch im Interesse des Beamten (OVG LSA, B.v. 4.6.2008, a.a.O. - juris Rn. 6 zur inhaltsgleichen Regelung in § 25 Abs. 1 Satz 2 Verordnung über den Urlaub der Beamten im Land Sachsen-Anhalt in der damals gültigen Fassung).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht