Rechtsprechung
   OVG Sachsen-Anhalt, 12.01.2005 - 4 L 411/04   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2005,27524
OVG Sachsen-Anhalt, 12.01.2005 - 4 L 411/04 (https://dejure.org/2005,27524)
OVG Sachsen-Anhalt, Entscheidung vom 12.01.2005 - 4 L 411/04 (https://dejure.org/2005,27524)
OVG Sachsen-Anhalt, Entscheidung vom 12. Januar 2005 - 4 L 411/04 (https://dejure.org/2005,27524)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,27524) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Judicialis

    Keine Differenzierung nach Straßenklassen im Erschließungsbeitragsrecht

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Wann ist Erschließungsanlage fertig gestellt?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Anknüpfen des Merkmals einer örtlichen Ausbaugepflogenheit an ein eine optische Einheit bildendes Gebiet; Erfordernis einer wirksamen Erschließungsbeitragssatzung für eine Beitragserhebung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BauR 2005, 1516 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG Meiningen, 19.12.2005 - 1 K 746/99

    Erschließungsbeiträge; Zu den Voraussetzungen unter denen Erschließungsanlagen

    Im Übrigen würde ein Abstellen auf die Verkehrsbedeutung der jeweiligen Erschließungsanlage zu kaum überwindbaren - praktischen - Abgrenzungsschwierigkeiten bei der Frage führen, welche Straße am 02.10.1990 diesem oder jenem Straßentyp zuzuordnen ist (vgl. auch OVG Sachsen-Anhalt, U. v. 12.01.2005 - 4 L 411/04 -, BauR 2005 1516 [Leitsatz], zitiert nach Juris; Driehaus, a. a. O. § 2 Rdnr. 44 f. ; ders. § 242 Abs. 9 Satz 2 BauGB - Zwischenbilanz zu einer erschließungsbeitragsrechtlichen Übergangsregelung, a. a. O., S. 243 f.; Anlauf, a. a. O., KStZ 2000, 73).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht