Rechtsprechung
   OVG Sachsen-Anhalt, 20.03.2007 - 4 O 87/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,26151
OVG Sachsen-Anhalt, 20.03.2007 - 4 O 87/07 (https://dejure.org/2007,26151)
OVG Sachsen-Anhalt, Entscheidung vom 20.03.2007 - 4 O 87/07 (https://dejure.org/2007,26151)
OVG Sachsen-Anhalt, Entscheidung vom 20. März 2007 - 4 O 87/07 (https://dejure.org/2007,26151)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,26151) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Judicialis

    Zur Einschränkung des verwaltungsgerichtlichen Rechtsschutzes im Kommunalwahlrecht

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • OVG Sachsen-Anhalt (Leitsatz)

    Zur Einschränkung des verwaltungsgerichtlichen Rechtsschutzes im Kommunalwahlrecht

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Antrag auf die Bewilligung von Prozesskostenhilfe; Verpflichtungsantrag auf den Verzicht der Nennung des akademischen Grades Dr. hinsichtlich aller Kandidaten einer Kreistagswahl in allen öffentlichen Bekanntmachungen und auf den Stimmzetteln; Beschränkung auf ...

  • OVG Sachsen-Anhalt (Leitsatz)

    Zur Einschränkung des verwaltungsgerichtlichen Rechtsschutzes im Kommunalwahlrecht

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OVG Thüringen, 08.04.2010 - 2 EO 795/10

    Kommunalwahlrecht; Ausnahmsweise Zulassung der Hauptamtlichkeit des

    Hier ist Rechtsschutz regelmäßig erst nach der Durchführung einer Wahl durch das in den Wahlvorschriften vorgesehene Wahlprüfungsverfahren zu erlangen (vgl. nur Oberverwaltungsgericht Sachsen-Anhalt, Beschluss vom 20. März 2007 - 4 O 87/07 - Juris).
  • VG Bremen, 16.03.2011 - 1 V 152/11

    Kein Eilrechtsschutz im Vorfeld der Wahl

    Bereits in einem früheren Eilverfahren (Beschl. v. 25.04.2003 - 1 V 712/03 -) hat sich die Kammer der sowohl vom Bundesverfassungsgericht (st. Rspr. seit BVerfG, Beschl. v. 20.10.1960 - 2 BvQ 6/60 -, BVerfGE 11, 329; vgl. zuletzt BVerfG, Beschl. v. 31.07.2009 - 2 BvQ 45/09 -, juris) als auch in der obergerichtlichen Rechtsprechung (VGH Bad.-Württ., Beschl. v. 05.05.1976 - I 785/76 -, DÖV 1976, 678; VGH Bad.-Württ., Beschl. v. 17.03.1988 - 1 S 1195/88 -, NVwZ-RR 1989, 111; Hess. VGH, Urt. v. 03.11.1965 - OS II 45/65 -, DÖV 1966, 505; OVG Sachsen-Anhalt, Beschl. v. 20.03.2007 - 4 O 87/07 -, juris) vertretenen Auffassung angeschlossen, dass Regelungen dieses Inhaltes mit dem Gebot des effektiven Rechtsschutzes gemäß Art. 19 Abs. 4 S. 1 GG vereinbar sind.
  • VG Bremen, 21.05.2019 - 1 V 829/19
    Die Kammer hat sich der sowohl vom Bundesverfassungsgericht (st. Rspr. seit BVerfG, Beschl. v. 20.10.1960 - 2 BvQ 6/60 -, BVerfGE 11, 329; vgl. zuletzt BVerfG, Beschl. v. 31.07.2009 - 2 BvQ 45/09 -, juris) als auch in der obergerichtlichen Rechtsprechung (VGH Bad.-Württ., Beschl. v. 05.05.1976 - I 785/76 -, DÖV 1976, 678; VGH Bad.-Württ., Beschl. v. 17.03.1988 - 1 S 1195/88 -, NVwZ-RR 1989, 111; Hess. VGH, Urt. v. 03.11.1965 - OS II 45/65 -, DÖV 1966, 505; OVG Sachsen-Anhalt, Beschl. v. 20.03.2007 - 4 O 87/07 -, juris) vertretenen Auffassung angeschlossen, dass Regelungen dieses Inhaltes mit dem Gebot des effektiven Rechtsschutzes gemäß Art. 19 Abs. 4 S. 1 GG vereinbar sind (VG Bremen, Beschl. v. 25.04.2003 - 1 V 712/03 - sowie Beschl. v. 16.03.2011 - 1 V 152/11).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht