Rechtsprechung
   OVG Sachsen-Anhalt, 24.08.2000 - 1 L 41/00   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2000,17345
OVG Sachsen-Anhalt, 24.08.2000 - 1 L 41/00 (https://dejure.org/2000,17345)
OVG Sachsen-Anhalt, Entscheidung vom 24.08.2000 - 1 L 41/00 (https://dejure.org/2000,17345)
OVG Sachsen-Anhalt, Entscheidung vom 24. August 2000 - 1 L 41/00 (https://dejure.org/2000,17345)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,17345) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer

    Anspruch auf Gewährung von Investitionszuschüssen für die Erweiterung von Betriebsstätten; Antragszugang als Maßstab für die Bestimmung der anwendbaren Förderrichtlinien; Voraussetzungen für die Förderung eines gewerblichen Investitionsvorhabens

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2001, 376
  • DÖV 2001, 170
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OVG Sachsen-Anhalt, 09.02.2011 - 1 L 82/10

    Förderschädliche Handlung des Arbeitnehmers eines Zuwendungsempfängers

    Das Gericht ist vielmehr auf die Überprüfung beschränkt, ob bei Anwendung der Verwaltungsvorschriften/Richtlinien der Gleichheitssatz verletzt oder der Rahmen, der durch die gesetzliche Zweckbestimmung gezogen ist, nicht beachtet worden ist (OVG LSA, Urt. v. 24.08.2000 - 1 L 41/00 - juris).
  • VG Magdeburg, 17.09.2012 - 3 A 111/11

    Subvention: Teilwiderruf eines die Erweiterung einer Betriebsstätte betreffenden

    Denn die zum Investitionsvorhaben gehörenden Arbeitsplätze und Ausbildungsplätze unterliegen im Rahmen der GA-Förderung schon deshalb einer örtlichen Betrachtung, weil es darauf ankommt, aus der Betriebsstätte heraus im fraglichen Wirtschaftsraum Güter herzustellen oder Dienstleistungen anzubieten und hierdurch den subventionsrechtlich erwünschten Primäreffekt zu erzielen (Ziff. 2.1, 2.2.1 des Rahmenplans, vgl. OVG Sachsen-Anhalt, Urt. v. 24.8.2000, DÖV 2001, 170).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht