Rechtsprechung
   OVG Sachsen-Anhalt, 27.07.1995 - A 4 S 15/94   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1995,13181
OVG Sachsen-Anhalt, 27.07.1995 - A 4 S 15/94 (https://dejure.org/1995,13181)
OVG Sachsen-Anhalt, Entscheidung vom 27.07.1995 - A 4 S 15/94 (https://dejure.org/1995,13181)
OVG Sachsen-Anhalt, Entscheidung vom 27. Juli 1995 - A 4 S 15/94 (https://dejure.org/1995,13181)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1995,13181) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    AuslG § 51 Abs. 1
    Materielles Asylrecht, Volksrepublik China, Ungesetzliches Verlassen des Landes

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OVG Niedersachsen, 13.01.1998 - 11 L 2427/97

    Zulassungsrecht; Asyl; grds. Bedeutung; China;; ADC; Asylantrag; Ausreise,

    Das Sächsische Oberverwaltungsgericht(Urt. v. 27.7.1995 - A 4 S 15/94 -), das Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen (Urt. v. 26.6.1997 - 1 A 1402/97. A -) und das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz (Beschl. v. 26.8.1997 - 11 A 12080/97.OVG -) gehen ebenfalls davon aus, daß die Strafandrohungen im chinesischen Strafgesetzbuch nicht die Verfolgungsprognose tragen, einem unverfolgt ausgereisten Asylbewerber drohe bei Rückkehr in die Volksrepublik C. politische Verfolgung mit beachtlicher Wahrscheinlichkeit allein deshalb, weil er illegal ausgereist sei und/oder einen Asylantrag gestellt habe.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht