Rechtsprechung
   OVG Sachsen-Anhalt, 29.04.2005 - 2 K 328/00   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2005,10654
OVG Sachsen-Anhalt, 29.04.2005 - 2 K 328/00 (https://dejure.org/2005,10654)
OVG Sachsen-Anhalt, Entscheidung vom 29.04.2005 - 2 K 328/00 (https://dejure.org/2005,10654)
OVG Sachsen-Anhalt, Entscheidung vom 29. April 2005 - 2 K 328/00 (https://dejure.org/2005,10654)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,10654) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Judicialis

    Planung von Universitätsgelände neben Wohngebiet zulässig

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Antragsbefugnis im Normenkontrollverfahren gegen einen Bebauungsplan; Berechtigung eines Grundeigentümers außerhalb des Plangebietes eines Bebauungsplan zur Berufung auf Abwägungsmängel; Städtebaulicher Bezug einer Geltendmachung eines Mangels; Mangel erneuter Auslegung ...

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 27.10.2011 - 2 D 140/09

    Städtebauliche Erforderlichkeit des Bebauungsplans "Hochschulcampus Nord";

    vgl. BVerwG, Beschluss vom 16. September 1998 - 4 B 60.98 -, BRS 60 Nr. 30 = juris Rn. 7 (im Hinblick auf die Festsetzung eines Sondergebiets mit der Zweckbestimmung "Gesamthochschule"); OVG LSA, Urteil vom 29. April 2005 - 2 K 328/00 -, juris Rn. 47 (ebenfalls zur Festsetzung eines Hochschulgebiets).
  • OVG Niedersachsen, 28.03.2006 - 9 KN 34/03

    Normenkontrollverfahren wegen von privater Seite initiierter Festsetzung eines

    Maßgeblich ist die Sach- und Rechtslage im Zeitpunkt des Satzungsbeschlusses (OVG Magdeburg, Urteil vom 24.05.2005 - 2 K 328/00 - zitiert nach juris).
  • OVG Niedersachsen, 26.03.2014 - 1 KN 1/12

    Bebauungsplan; Festsetzung von Emissions- und Immissionswerten in einem

    Demzufolge soll es möglich sein, die Zulässigkeit baulicher Anlagen dadurch zu steuern, dass beispielsweise der "Störgrad gleich einem Mischgebiet" festgesetzt und demzufolge nur mischgebietsverträgliche Anlagen zulässig sind (vgl. OVG LSA, Urt. v. 29.4.2005 - 2 K 328/00 -, juris Rn. 49; Söfker, in: Ernst/Zinkahn/Bielenberg/Krautzberger, BauGB, § 11 BauNVO Rn. 33 ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht