Rechtsprechung
   OVG Schleswig-Holstein, 18.04.2019 - 2 LB 54/18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,12795
OVG Schleswig-Holstein, 18.04.2019 - 2 LB 54/18 (https://dejure.org/2019,12795)
OVG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 18.04.2019 - 2 LB 54/18 (https://dejure.org/2019,12795)
OVG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 18. April 2019 - 2 LB 54/18 (https://dejure.org/2019,12795)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,12795) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Justiz Schleswig-Holstein
  • Wolters Kluwer
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • rechtsportal.de

    AsylG § 3 Abs. 1 ; AsylG § 3 Abs. 4
    Voraussetzungen für die Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft; Vorliegen einer inländischen Fluchtalternative in Syrien; Nachweis einer politischen Verfolgung im Falle einer Rückkehr nach Syrien

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VGH Hessen, 25.09.2019 - 8 A 638/17

    Verfolgung von Frauen in Syrien.

    Zutreffend weisen die Gerichte in diesem Zusammenhang darauf hin, dass ca. 74 % der Gesamtbevölkerung Syriens Sunniten sind (siehe dazu Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl der Republik Österreich, Länderinformationsblatt vom 25. Januar 2018, a. a. O., S. 53; zur Rspr.: Oberverwaltungsgericht für das Land Schleswig-Holstein, Urteil vom 18. April 2019 - 2 LB 54/18 -, juris Rn. 37 ff; Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz, Beschluss vom 5. Februar 2018 - 1 A 10734/17.OVG -, juris Orientierungssatz; Oberverwaltungsgericht der Freien Hansestadt Bremen, Urteil vom 24. Januar 2018 - 2 LB 194/17 -, juris Rn. 67; Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Urteil vom 21. Februar 2017 - 14 A 2316/16.A -, juris Rn. 83).
  • VG Berlin, 14.05.2019 - 25 K 417.17

    Abschiebung eines sunnitischen Arabers in den Irak; Verfolgungsgefahr in Mossul;

    Erforderlich ist stets eine hinreichend substantiierte Einzelfallbetrachtung (vgl. ebenso für Syrien: OVG Schleswig-Holstein, Urteil vom 18. April 2019 - 2 LB 54/18 -, juris Rn. 46), nach der jedoch - wie bereits ausgeführt - die Furcht des Klägers vor Verfolgung unbegründet ist (siehe hierzu unter Ziffer 1., e., aa.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht