Rechtsprechung
   OVG Schleswig-Holstein, 28.03.2001 - 2 L 68/01   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2001,15617
OVG Schleswig-Holstein, 28.03.2001 - 2 L 68/01 (https://dejure.org/2001,15617)
OVG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 28.03.2001 - 2 L 68/01 (https://dejure.org/2001,15617)
OVG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 28. März 2001 - 2 L 68/01 (https://dejure.org/2001,15617)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,15617) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • jugendhilfe-netz.de (Leitsatz)

    Zur örtlichen Zuständigkeit nach § 86 Abs. 1 Satz 3 SGB VIII und zur Kostenerstattungspflicht gemäß § 89a SGB VIII

Verfahrensgang

  • VG Schleswig - 15 A 24/97
  • OVG Schleswig-Holstein, 28.03.2001 - 2 L 68/01
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 06.06.2008 - 12 A 576/07

    Wirkung einer erfolgreichen Vaterschaftsanfechtung und der Feststellung einer

    Schl.-H. OVG, Urteil vom 28.3.2001 - 2 L 68/01 -, FEVS 53, 25; Hess. VGH, Urteil vom 26.4.2005 - 10 UE 514/04 -, FEVS 56, 529; DIJuF-Rechtsgutachten vom 2.8.2005, JAmt 2005, 565 (566).

    Schl.-H. OVG, Urteil vom 28.3.2001 - 2 L 68/01 -, FEVS 53, 25; Kunkel, in: LPK-SGB VIII, 3. Aufl. 2006, § 89b, Rnr. 6, m. w. N.

  • OVG Niedersachsen, 19.03.2003 - 4 LB 111/02

    Eingliederungshilfe; Betreuung in ausländischer Internatsschule;

    Das gilt jedenfalls dann, wenn die Erbringung der Leistung in der gewählten Einrichtung im Einzelfall geeignet und erforderlich ist (vgl. BVerwG, Urt. v. 24.06.1999 - 5 C 24.98 - BVerwGE 109, 155 ; OVG Schleswig, Urt. v. 28.03.2001 - 2 L 68/01 - FEVS 53, 25; vgl. zum Wunsch- und Wahlrecht auch: Urt. des Senats vom 28.04.1999 - 4 L 2607/98 -).
  • OVG Bremen, 01.06.2005 - 2 A 225/04

    Kostenerstattung; Schutz der Einrichtungsorte; sonstige Wohnform; Erziehung;

    Die Zuständigkeit löst auch eine etwa zuvor nach § 86 Abs. 5 SGB VIII begründete Zuständigkeit der Beigeladenen, deren Voraussetzungen durch das Ableben der Mutter nicht mehr vorliegen, ab (OVG Schleswig, U.v. 28.03.2001 - 2 L 68/01 , ZfSH/SGB 2001, 482 ff = FEVS 53, 25 ff).
  • VGH Baden-Württemberg, 31.05.2013 - 12 S 2346/11

    Jugendhilfe: Kostenerstattung bei Tod eines Elternteils

    Dem Gesetz ist nicht zu entnehmen, dass es in diesen Fällen auch dann bei der örtlichen Zuständigkeit verbleibt, wenn die tatbestandlichen Voraussetzungen dieser Vorschrift nicht mehr vorliegen (vgl. OVG Schleswig-Holstein, Urteil vom 28.03.2001 - 2 L 68/01 - FEVS 53, 25).
  • VGH Hessen, 26.04.2005 - 10 UE 514/04

    Jugendhilfe; Kostenerstattungspflicht; Zuständigkeitswechsel

    Dies kann am leichtesten durch das Jugendamt geschehen, in dessen Bereich der überlebende Elternteil seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat (vgl. dazu OVG Schleswig, Urteil vom 28. März 2001 - 2 L 68/01 -, FEVS 53, 25 ff.).
  • VG Minden, 21.06.2013 - 6 K 1846/12

    Gewährleistung einer gleichmäßigen Kostenverteilung zwischen den einzelnen

    So schon OVG Bremen, Urteil vom 1.6.2005 - 2 A 225/04 -, FEVS 57, 566 = JAmt 2005, 420 = juris (Rdnr. 45); für eine (nur) analoge bzw. entsprechende Anwendung des § 89 e SGB VIII: OVG Schleswig, Urteil vom 28.3.2001 - 2 L 68/01 -, FEVS 53, 25 = ZfSH/SGB 2001, 482, und BayVGH, Urteil vom 11.5.2006 - 12 BV 04.3563 -, FEVS 58, 132 = ZfSH/SGB 2006, 537.
  • VG Düsseldorf, 15.06.2005 - 19 K 3405/03

    Sozialrechtliche Ausgestaltung der örtlichen Zuständigkeit für die

    So OVG Schleswig-Holstein, Urteil vom 28. März 2001 - 2 L 68/01 -, FEVS 53, 25 ff.; Wiesner, a.a.O., § 86 Rdnr. 8; Kunkel, a.a.O., § 86 Rdnr. 42; Mrozynski, a.a.O., § 86 Rdnr. 4.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht