Rechtsprechung
   OVG Schleswig-Holstein, 28.09.2010 - 1 MB 22/10   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,27201
OVG Schleswig-Holstein, 28.09.2010 - 1 MB 22/10 (https://dejure.org/2010,27201)
OVG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 28.09.2010 - 1 MB 22/10 (https://dejure.org/2010,27201)
OVG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 28. September 2010 - 1 MB 22/10 (https://dejure.org/2010,27201)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,27201) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Justiz Schleswig-Holstein

    § 1 Abs 7 BauGB, § 9 Abs 1 Nr 11 BauGB, § 6 BauNVO, § 11 Abs 3 S 1 BauNVO, § 15 Abs 1 S 1 BauNVO
    Gebietserhaltungsanspruch und großflächiger Einzelhandel

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Schutzwirkung des allgemeinen und besonderen Gebietserhaltungsanspruchs i.R.d. Erteilung einer Baugenehmigung für den Neubau eines Lebensmittelmarkts (Lidl)

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • VGH Baden-Württemberg, 01.12.2015 - 8 S 210/13

    Zur Berechnung der Verkaufsfläche eines Lebensmittelmarktes

    Eine außerhalb der Verkaufsstätte gelegene Abstellfläche für Einkaufswagen zählt daher auch dann nicht zur Verkaufsfläche, wenn sie sich - wie hier - direkt neben dem Eingang der Verkaufsstätte befindet (ebenso OVG Schleswig-Holstein, Beschluss vom 28.09.2010 - 1 MB 22/10 - juris Rn. 2; OVG Nordrhein-Westfalen, Urteil vom 29.05.2013 - 10 A 1144/11 - juris; a. A. Bayerischer VGH, Urteil vom 05.02.2007 - 2 BV 05.1571 - juris Rn. 21; VG Frankfurt, Beschluss vom 18.05.2000 - 8 G 1443/00 - NVwZ-RR 2000, 584 und VG München, Urteil vom 16.06.2008 - MrK07.3916 - juris Rn. 37).
  • OVG Berlin-Brandenburg, 21.12.2011 - 10 S 29.10

    Nachbarwiderspruch; Baugenehmigung für Lebensmittel-Discounter neben See;

    Dieser Rechtsprechung, der mittlerweile auch zahlreiche Obergerichte folgen (vgl. etwa VGH BW, Urteil vom 10. Juli 2006 - 3 S 2309/05 -, BRS 70 Nr. 76, juris LS 2; OVG Bln-Bbg [2. Senat], Urteil vom 25. April 2007 - OVG 2 B 16.05 -, LKV 2007, 473, juris Rn. 22; OVG LSA, Beschluss vom 12. Januar 2010 - 2 L 54/09 -, NVwZ-RR 2010, 465, juris Rn. 16; OVG SH, Beschluss vom 28. September 2010 - 1 MB 22/10 -, NordÖR 2011, 95, juris Rn. 2; BayVGH, Urteil vom 7. Oktober 2010 - 14 B 10.194 -, juris Rn. 46; OVG NW, Urteil vom 3. Februar 2011 - 2 A 1416/09 -, BauR 2011, 1631, juris Rn. 82), schließt sich auch der Senat an.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 28.10.2011 - 2 B 1037/11

    Städte Rheda-Wiedenbrück und Bielefeld unterliegen mit Eilanträgen gegen

    vgl. dazu BVerwG, Urteil vom 24. November 2005 - 4 C 10.04 -, BVerwGE 124, 364 = BRS 69 Nr. 71 = juris Rn. 29; OVG NRW, Urteil vom 11. Dezember 2006 - 7 A 964/05 -, BRS 70 Nr. 90 = juris Rn. 159; Nds. OVG, Beschluss vom 15. November 2002 - 1 ME 151/02 -, BRS 65 Nr. 69 = juris Rn. 12 ff.; OVG S.-H., Beschluss vom 28. September 2010 - 1 MB 22/10 -, juris Rn. 2; Stock, in: König/Roeser/Stock, BauNVO, 2. Auflage 2003, § 11 Rn. 55; Fickert/Fieseler, BauNVO, 11. Auflage 2008, § 11 Rn. 19.3; Kuschnerus, Der standortgerechte Einzelhandel, 2007, Rn. 37; Nr. 2.4 des Einzelhandelserlasses NRW vom 22. September 2008.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 28.10.2011 - 2 B 1049/11

    Städte Rheda-Wiedenbrück und Bielefeld unterliegen mit Eilanträgen gegen

    vgl. dazu BVerwG, Urteil vom 24. November 2005 - 4 C 10.04 -, BVerwGE 124, 364 = BRS 69 Nr. 71 = juris Rn. 29; OVG NRW, Urteil vom 11. Dezember 2006 - 7 A 964/05 -, BRS 70 Nr. 90 = juris Rn. 159; Nds. OVG, Beschluss vom 15. November 2002 - 1 ME 151/02 -, BRS 65 Nr. 69 = juris Rn. 12 ff.; OVG S.-H., Beschluss vom 28. September 2010 - 1 MB 22/10 -, juris Rn. 2; Stock, in: König/Roeser/Stock, BauNVO, 2. Auflage 2003, § 11 Rn. 55; Fickert/Fieseler, BauNVO, 11. Auflage 2008, § 11 Rn. 19.3; Kuschnerus, Der standortgerechte Einzelhandel, 2007, Rn. 37; Nr. 2.4 des Einzelhandelserlasses NRW vom 22. September 2008.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 07.07.2011 - 2 D 39/09

    Zulässigkeit der Kontingentierung von Nutzungsoptionen in einem Sondergebiet

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 6. Februar 2009 - 7 B 1767/08 -, juris Rn. 28; OVG SH, Beschluss vom 28. September 2010 - 1 MB 22/10 -, juris Rn. 2; Kuschnerus, Der standortgerechte Einzelhandel, Rn. 40.
  • OVG Schleswig-Holstein, 02.01.2014 - 1 MB 9/13
    Der Senat hält an seiner bisherigen Rechtsprechung fest und nimmt Bezug auf seinen Beschluss vom 28. September 2010 - 1 MB 22/10 - NordÖR 2011, 95, der den Beteiligten bekannt ist.
  • OVG Schleswig-Holstein, 24.10.2013 - 1 LA 67/13
    Ein solcher Anspruch, der zum Teil als besonderer Gebietserhaltungsanspruch, zum Teil als Anspruch auf Aufrechterhaltung der typischen Gebietsprägung bezeichnet wird (vgl. zur Terminologie und Abgrenzung gegen den allgemeinen Gebietserhaltungsanspruch und das Gebot der Rücksichtnahme Stühler, BauR 2011, 1576), setzt eine spezifische Eigenart des Baugebiets voraus, die sich auch in den Festsetzungen des Bebauungsplans niedergeschlagen haben muss (BVerwG, Urt. v. 03.02.1984 - 4 C 17.82 - BVerwGE 68, 369 - juris Rn. 19; Senat, Beschl. v. 28.09.2010 - 1 MB 22/10 - NordÖR 2011, 95 - juris Rn. 3; Söfker, in: Ernst/Zinkahn/Bielenberg, BauGB, Komm., Loseblatt, Stand März 2013, § 15 BauNVO Rn. 10).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht