Rechtsprechung
   SG Berlin, 17.03.2011 - S 36 KR 142/10   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,9763
SG Berlin, 17.03.2011 - S 36 KR 142/10 (https://dejure.org/2011,9763)
SG Berlin, Entscheidung vom 17.03.2011 - S 36 KR 142/10 (https://dejure.org/2011,9763)
SG Berlin, Entscheidung vom 17. März 2011 - S 36 KR 142/10 (https://dejure.org/2011,9763)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,9763) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de

    Krankenversicherung

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    § 25 Abs 1 SGB 3, § 7 Abs 1 SGB 4, § 7a SGB 4, § 5 Abs 1 Nr 1 SGB 5, § 1 S 1 Nr 1 SGB 6
    Sozialversicherungspflicht - Cutterin/Filmeditorin - abhängige Beschäftigung - selbständige Tätigkeit - Abgrenzung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Beurteilung der Tätigkeit eines Film-Cutters für eine bestimmte Fernsehproduktion als abhängige und damit sozialversicherungspflichtige Tätigkeit; Definition des Begriffs eines abhängigen Beschäftigungsverhältnisses; Beurteilung der Tätigkeit von Rundfunkmitarbeitern bei Abschluss eines projektbezogenen "Werkvertrags"

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LAG Berlin-Brandenburg, 08.02.2012 - 15 Sa 2287/11

    Rundfunkanstalt - Arbeitnehmereigenschaft einer Cutterin - programmgestaltende

    Insofern hat das Sozialgericht Berlin (17.03.2011 - S 36 KR 142/10 - juris) angenommen, dass eine Cutterin im Rahmen einer Filmproduktion eine selbständige Tätigkeit ausübe.
  • SG Berlin, 14.06.2012 - S 210 KR 536/09

    Sozialversicherungspflicht - statusrechtliche Einordnung der Tätigkeit eines

    Zu einer Tätigkeit im Bereich Rundfunk- und Fernsehen hat die 36. Kammer in ihrem Urteil vom 17.03.2011 zutreffend ausgeführt (S 36 KR 142/10):.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht