Rechtsprechung
   SG Berlin, 26.08.2015 - S 142 AS 3780/14   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2015,50910
SG Berlin, 26.08.2015 - S 142 AS 3780/14 (https://dejure.org/2015,50910)
SG Berlin, Entscheidung vom 26.08.2015 - S 142 AS 3780/14 (https://dejure.org/2015,50910)
SG Berlin, Entscheidung vom 26. August 2015 - S 142 AS 3780/14 (https://dejure.org/2015,50910)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,50910) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de

    Grundsicherung für Arbeitsuchende

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    § 22 Abs 1 S 1 SGB 2, § 48 Abs 1 SGB 10
    Arbeitslosengeld II - Unterkunft und Heizung - Dreipersonenhaushalt in Berlin - Betriebskostennachzahlung - gedeckelte Unterkunftskosten im Abrechnungszeitraum nach Kostensenkungsverfahren - Übernahme nachträglich erhobener Betriebskosten nur bei Nichtausschöpfung der ...

  • Wolters Kluwer

    Anspruch eines Sozialhilfeempfängers auf Übernahme eines Nachzahlungsbetrags einer Nebenkostenabrechnung über die Bedarfe für Unterkunft und Heizung; Abesenkung der Bedarfe für Unterkunft und Heizung auf das vom Sozialhilfeträger als angemessen angesehene Maß

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LSG Schleswig-Holstein, 31.01.2017 - L 6 AS 196/15

    Angelegenheiten nach dem SGB II

    Die Kläger erfüllen die allgemeinen Leistungsvoraussetzungen (dazu unter II.), sie haben laufende Aufwendungen für Unterkunft in Höhe von 650, 00 EUR (dazu unter III.1.), die jedoch nur in Höhe von 605, 00 EUR angemessen sind (dazu unter III.2.); weil der Beklagte bereits für das Jahr 2013 Aufwendungen für die Unterkunft bis zur Höhe der Angemessenheitsgrenze berücksichtigt hatte, kommt die Übernahme weiterer Aufwendungen für diesen Zeitraum nicht mehr in Betracht, denn der maximale Betrag für die Unterkunftskosten ist bereits ausgeschöpft (vgl. ausführlich SG Berlin, Urteil vom 26. August 2015 - S 142 AS 3780/14 und LSG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 19. September 2013 - L 18 AS 1218/12 juris Rn. 13).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht